View Single Post

Baerschke's Avatar


Baerschke
12.28.2011 , 08:49 AM | #5
Man sollte auch bedenken, dass es mehrere Kriege gab, die die Galaxis fast vollständig verwüstet haben. Gleichzeitig sind Spitzentechnologien im Star Wars Universum häufig streng gehütete Geheimnisse einzelner Firmen/Planeten. Bei Zerstörung dieser geht auch das Wissen verloren. Das Holonet ist nicht mit dem Internet, als allgemein zugänglicher Datenspeicher, vergleichbar.

Als irdisches Beispiel: In Deutschland gab es 1935 regelmäßigen Fernsehbetrieb bis 1944, nach dem verlorenen Krieg erst ab 1952 wieder. Bei verschiedenen Waffenprojekten ist es ähnlich.

Wenn kriegsbedingt, oder aus sonstigen Gründen, bestimmte Dinge eingestellt werden, kann man nicht von Null auf Hundert wieder damit anfangen wann man will. Es gibt finanzielle Gründe die es verhindern. Darüberhinaus geht nicht genutztes Wissen auch verloren.

Und ganz wichtig: Star Wars ist, was die Autoren daraus machen.