View Single Post

mpreuss's Avatar


mpreuss
06.06.2014 , 05:56 AM | #36
Hi,

so wie ich das sehe, hast du ja noch einiges an Equip zu verbessern, so das du natürlich noch keine optimalen Werte haben kannst. Also keine Sorge, kommt alles.

- zur Präzi: Du hast ja 10 Slots für den Tertiärwert, also Präzi/Woge/Schnelligkeit. Das ergibt sich aus 7 Verbesserungen, 2 Implantaten und einem Ohrstück. Hier sind 5 Teile mit Präzi und 5 Teile mit Woge angebracht. Mit 168er Krams bist du dann bei den 100% angelangt. Der Wogenwert ergibt sich automatisch.

- zum Parsen: Im Raid hast du alle 4 Buffs und ein Stim drin. Machs beim Parsen auch so. Hast du nicht alle Buffs, lass dich einfach von einem freundlichen Mitspieler auf der Flotte durchbuffen.
Ich glaub, die Modifikationen für die Puppe kannst du übers Vermächtnis freischalten, dann bei deinem Schiffsdroiden kaufen und auf die Puppe anwenden. Weiß es aber nicht mehr genau. Der Rüstungsdebuff ist im Raid eigentlich immer auf dem Boss (Tanks hauen den rauf). Daher auf die Puppe bringen. Die 1 Mio HP entspricht etwa (mehr oder weniger) dem Schaden, den ein DD an einem Boss in HC verursacht. So kommst du auf eine halbwegs realistische Kampfdauer.

- zum Equip: Ich fürchte, es stehen einige 16er-Story-Brain-AFK-Raids für dich an . Nebenhand dann für die Ultis holen, das gibt den größten Schub. Des Weiteren ist der 4er Setbonus Pflicht, auch gegenüber 180er setfreien Armierungen vorzuziehen. Crit...35%? Mhhh, machs wie du willst, ich jedoch empfehle nicht mehr als um die 200 Punkte Critwert im Equip. Der Rest stur auf Angriffskraft. Dein Critwert wird eh mit besserer Ausrüstung von allein steigen. Relikte...da ist der Angriffskraft-Proc und der Mainstat-Proc wohl die beste und einfachste Lösung. Wenn du gelegentich PvP spielst, hast du die Oboraner-Relikte recht fix, die sind auch fürs PvE erste Wahl, sofern du die entsprechenden PvE-Gegenstücke noch net erlangen konntest.

- zur Rota: Einfach immer mal üben, deinem Optimum wirst du damit immer näher kommen. Es ist keine Schande, sondern für einen guten Pyro mit Augen auf die Hitzeabbau geradezu Pflicht, gelegentlich einen Autohit einzustreuen. Nichts bring die DPS mehr in den Keller, als mangelndes Hitzemanagement.

Das sind meine persönlichen Erfahrungen, also mit Sicherheit nicht der Weisheit letzter Schluss.