View Single Post

Obrok's Avatar


Obrok
02.05.2014 , 04:48 AM | #8
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
2. Idee, 2. Aufwertungsslot :

Hier sollen alle leeren Rüstungen und Haupt und Nebenhände von den Craftern schon Gleich eine Aufwertungsslot haben den man um einen zweiten erweitern kann .

3. Idee: Adaptivrüstungen aus dem Kartellmarkt :

Die Rufhändler für Kartellmarktgegenstände sollten ab sofort , nach dieser Idee, an Ruf gebunden Baupläne anstelle von fertigen Rüstungen und Waffen vertickern. Dort sollte es dann auch spezieles Handwerksmaterial zu Kaufen geben. Nur das Tragen der Rüstungen soll dann an den Ruf gebunden sein .
Geniale Idee in übrigen.
Nach diesem Prinzip machst du praktisch Jede im Spiel verfügbare PvE, PvP & Ruf Rüstung komplett unbrauchbar, weil ihr der Vorteil einer Zweitens Aufwertungs Slots fehlt und man GEZWUNGEN ist auf eine Gecraftete zu zu greifen.
Außer man legt kein wert darauf das Maximum aus seinem Equip zu holen und hat auch sonnst kein Interesse am PvE oder PvP....

Und dann schlägst du aller Ernsthaft auch noch vor Baupläne im Kartellmarkt zu verkaufen statt den Rüstungen selbst.
Klaro, als würden dort dann sehr viel mehr Spieler zugreifen wenn sie Rüstung XYZ haben möchten...
Nicht das das ganze Unnötig und völlig Uninteressant wäre da noch im Kartellmarkt ein zu kaufen... weil man sich das Zeug dann günstig im Kiosk einfach zusammen gebaut kaufen kann.

Oder soll die Rüstung dann auch nur tragbar sein wenn man genug Pakete da gekauft hat und Ruf zusammen hat?
Na dann ist das System erst recht für die Katz, weil man GEZWUNGEN wird auch noch erheblich mehr Kohle für die Ruf Punkte hinein zu stecken um ein Teil einer Rüstung zu tragen...

Wer soll denn Unsinn also noch mitmachen?
Da lassen wahrscheinlich selbst die Meisten Crafter die Finger von, wenn sie wissen ich muss mir erst 30 Pakete kaufen um ein Bauplan benutzen zu können und auch noch Materialien im Shop extra für zu kaufen.