View Single Post

Seldra's Avatar


Seldra
02.02.2014 , 06:29 AM | #5
Glaube langsam, das ist immer noch so, wenn ich mir bei Torparse angucke, was die Leute so an der Puppe an DPS fahren.
Ich halte mich sicher nicht für den besten Hexer, spiele die Klasse aber denke ich recht ordentlich. Hab nun schon einiges Probiert, mehr Krit, weniger Krit, mehr Speed, mehr Woge etc. aber ich komm an der Puppe mit der Dot Skillung (5/5/36) ohne den Rüstungsdebuff einfach nicht über 3,2 - 3,3k DPS. Die beiden besten Hexer bei Torparse standen mit ca 3,5k und der andre mit etwas über 3,7k in der Liste der Top 50 (waren auch nur diese zwei Hexer in der Liste drin). Bei dem 3,7k DPS Hexer hatte ich im Log geguckt und gesehn das er auf Donnerschlag Skillung Spielt, mit der ich selber aber nur schlechtere Ergebnisse erziele als mit Hybrid oder Dotskillung, was ich aber auch darauf zurückführe, das ich die Skillung nicht mag und bisher nie länger als 1-2 Stunden gespielt habe, seit release von SWTOR wenn es hoch kommt vielleicht 8 Stunden.

Nun habe ich gestern nochmal in die Liste bei Torpars geguckt, da steht inzwischen kein Hexer mehr mit bei, ging zwar nichtmehr bis Platz 50ig, sondern nur bis Platz 39ig. Platz 1 lag bei knapp über 4,5k DPS, Platz 39 bei knapp über 3,9k DPS. Das sind grob gesagt zwischen 20% und 35% mehr als ich mit dem Hexer schaffe, vom besten Hexer aus gesehn sind das zwischen 5% und 20% mehr schaden als der beste Hexer schaft.

Leider wird auch 2.6 die Chancengleichheit für den Hexer wohl nicht Herstellen. Ich empfinde es schon als deprimirend, wenn man gesagt bekommt das der Hexer DD im Endcontent nicht zu gebrauchen ist, beziehungsweise das der Content mit Hexer DD´s nicht zu schaffen wäre. Ich muss aber auch zugeben, bei den DPS unterschieden, kann ich die Aussagen durchaus verstehen, Hexer DD´s machen es im Nim nicht grade einfacher, Supportklasse hin oder her.