View Single Post

schuichi's Avatar


schuichi
01.15.2014 , 03:37 PM | #1
Hallo sicher kennt ihr das Dilemma . Berufe wie Synthfertigung und Rüstungsbau sind momentan außen vor auch Waffenbau und Kunstfertigung .


Ich habe mal Ideen gesammelt die nicht nur von Mir sind und wünsche mir , das hier weitere Ideen reinkommen um diese Ideensammlung dann später in s Englische zu übersetzen und dort hinein zu posten .


1. Idee :

Set Boni für Selbstgecraftetes :

Jeder kennt doch sicher noch die alten Rakata Sachen die bessere Werte hatten (Gürtel und Armschienen)

Nach diesem Prinzip würde ich dem Waffenbauer und dem Synthfertiger so wie dem Rüstungsbauer und dem Kunstfertiger . Die Möglichkeit zukommen lassen ihre Speziellen Rüstungsteile mit exklusivem Setboni herzustellen.


2. Idee, 2. Aufwertungsslot :

Hier sollen alle leeren Rüstungen und Haupt und Nebenhände von den Craftern schon Gleich eine Aufwertungsslot haben den man um einen zweiten erweitern kann .

3. Idee: Adaptivrüstungen aus dem Kartellmarkt :

Die Rufhändler für Kartellmarktgegenstände sollten ab sofort , nach dieser Idee, an Ruf gebunden Baupläne anstelle von fertigen Rüstungen und Waffen vertickern. Dort sollte es dann auch spezieles Handwerksmaterial zu Kaufen geben. Nur das Tragen der Rüstungen soll dann an den Ruf gebunden sein .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch