View Single Post

Clasbyte's Avatar


Clasbyte
12.24.2011 , 07:08 AM | #1
Allgemeines

Bitte immer drauf achten das ihr die neuen Treiber für euer System verwendet neuer ist zwar nicht umbedingt immer besser, manchmal hilft es auf ältere Treiber zurück zufallen aber das ist eher selten, mit den neue Treibern haben wir zumindest mal eine Ausganslage von wo aus wir uns vorarbeiten können.



Pfade die Wichtig sind:
Win 7:
c:\Users\EuerUserName\AppData\Local\SWTOR\swtor\se ttings\

Vista:
%Localappdata%\SWTOR\swtor\settings



Um DXDiag zu starten, gehe wie folgt vor:
  • Öffne das Startmenü
  • klicke dort auf Ausführen
  • tippe DXDiag in das Fenster und drücke anschließend Enter

Beachte: Unter Windows Vista und Windows 7 lässt sich das Ausführen Fenster über die Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] aufrufen. Alternativ kann man DXDiag auch in die Suche des Start Menüs eingeben und das Programm durch Anklicken des angezeigten dxdiag.exe Eintrages starten.

Als nächstes werden die notwendigen Daten ermittelt. Klicke danach auf "Alle Informationen speichern", um eine Textdatei mit den Informationen erstellen zu lassen. Öffne anschließend die erstellte Datei mit einem Text-Editor und kopiere den ganzen Text in deinen Beitrag im Forum, in [SPOILER][/SPOILER ] Tags.


Guide: Ladezeiten verbessern (ab 6GB RAM)
von Lasse

Der Guide ist hier zufinden.



Folgende Ports werden von SWTOR Verwendet:
  • 80
  • 2052 - 2053
  • 8995
  • 12000 - 12999
  • 20000-30000

Information von Vaien


-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Problem: Guter Rechner, Grafikkarte wird sehr heiss
1. Wechsel in den Vollbildschirm Modus
2. Schalte VSync ein
3. Wechsel wieder in den alten Modus zurück falls dieser Nicht Vollbild schon war
4. Überprüfe Temperatur

Wenn Vsync Probleme macht, kann man bei Nvidia Karten auf den eigenen FPS Limiter Verwenden.
Wenn man keine Nvidia Karte hat kann man Bandicam dazu verwenden ein FPS Limit auf SWTOR zulegen.

Warum die Karte heiss wird ist hier erklärt. Spoiler dazu öffnen.
Spoiler




Problem : Patchen Funktioniert nicht! Launcher Keine Verbindung


1. Gibt es einen patch Ordner im Euren SWTOR Verzeichness wenn Ja umbennen in patch2 und noch einmal Versuchen patchen zu lassen

2. Nachdem eine Neuinstallation sowie alle möglichen Tipps und Tricks aus dem Forum bei mir nichts gebracht haben (der Patch konnte nie geschrieben werden), habe ich mir jetzt einen anderen PC geschnappt (vielleicht hat der eine oder andere noch ein altes Notebook herumliegen) und habe dort einen komplett neuen Client installiert (jungfräulich braucht der knapp 21 GB). Anschließend habe ich auf meinem PC den kompletten Installationsordner von SWTOR und den Ordner im Benutzer-Bereich (C:/Benutzer/Dein Name/AppData/Local bei Win7) gelöscht und den neuen Client vom anderen PC an den alten Installationsort und in den Benutzerbereich kopiert.

Lösung gefunde und ausprobiert durch GaukoFini
Merfache bestätigung schon das es so Funktioniert.

3. Ihr verwendet eine SSD um dort SWTOR zu installieren dort gibt es Probleme der Support arbeitet dran im moment bleibt nur die möglichkeit auf einer normalen Festplatte das Spiel zu Installieren

4.
Keine Verbindung:
Nachsehn ob im Ordner "%SystemRoot%\system32\drivers\etc" (Wieder Win-Taste+R und dann das in "" eingeben) die Datei "services" zu finden ist.
wenn nicht:
Text-Datei erstellen und folgendes eingeben:

Spoiler


Textdatei dann mit dem Namen "services" in dem oben genannten Ordner speichern. DIE DATEI HAT KEINE ENDUNG!

Danke an Jennilynn aus dem englischen Forum




Problem : Karten öffnen Lagt


1. ALT + Return in den Fenstermodus wechseln und wieder zurück, kann besserung bringen aber nicht immer versuch ist es sicherlich wert.




Problem : Es Ruckelt und die FPS sind so schlecht, CTDs


1. Bitte Grafik Einstellung auf Hoch stellen
Vsync, Bloom und Schatten ausmachen und Anwenden drücken, mit ALT + Return in Fenster Modus und zurück und zweimal STRG + U drücken zum neuladen der GUI.
Auch hier hat es erfolgs meldungen gegeben aber auch genau so gut das es nichts brachte

2. Bitte in der client_settings.ini unter [Renderer] folgendes eintragen am Ende der schon vorhandenen Zeilen.

TextureAnisotropy = 0
doShadows = false
PlantDensity = 0
DynamicLightsLimit = 0
FarClipScale = 0.25
MeshLODQuality = 1
doBlobShadows = false
DebugAdvEnviroLightning = true

gefunden von Franz(rest des Namens leider vergessen und Thread nicht mehr zu finden wie wünsch ich mir die Suchfunktion!)



Dauerschleife beim download eines Assets


Ansatz 1 - Java

Schilderung des Problems: Viele haben auf einem 64- bit Betriebssystem ebenso die 64 bit Java Version installiert. Diese scheint sich mit Swtor zu beißen.

Lösungsansatz: Deinstallation der alten Version und Installaton der 32 bit Version

1. Deinstalliert Java ( Systemsteuerung > Programme > Programe & Funktionen > Java raussuchen > deinstallieren)

2. Java neu downloaden, diesmal als 32-bit Version. Zu finden unter http://javadl.sun.com/webapps/downlo...BundleId=58124 ( altern. http://www.java.com/de/download/manual.jsp)

3. Java mit der 32 Bit Version installieren

4. Swtor komplett deinstallieren

5. Den Swtor Client mit der gewünschten Sprache installieren ( Wichtig: Als Administrator starten)


Ansatz 2 - Host ändern

Schilderung des Problems: Auf vielen der von Bioware zur Verfügung gestellten Server scheinen fehlerhafte Datein zu sein.

Lösungsansatz: Modifizierung der Host Datei um den "richtigen Server" zu erwischen

1. Deinstalliert Swtor komplett

2. Sucht die Datei "host" (C:\Windows\System32\drivers\etc\)

3. Klickt mit Rechtsklick auf die Datei und geht auf "Eigenschaften"

4. Reiter "Sicherheit"

5. Gebt nun dem Benutzer , mit dem ihr angemeldet seid, Vollzugriff au fdie Datei, damit ihr sie editieren könnt. Bestätigt das ganze mit OK

6. Öffnet die "host" Datei mit einem Editor , z.B. dem Standarteditor von Microsoft oder dem Notepad++

7. Fügt folgende Zeile ans Ende der Datei an:
64.145.87.64 cdn-patch.swtor.com ( Wichtig: keine # davor setzen )

8. Speichert die Datei

9. Installiert Swtor neu indem ihr den Launcher als Administrator startet


Ansatz 3 - Löschen der alten Assets

Schilderung des Problems: Der Launcher versucht immer wieder das Spiel mit den alten Assets Dateien zu installieren. Wenn dies die Fehlerhaften Dateien sind, kann das Ganze wohl nciht funktionieren

Lösungsansatz: Löschen der alten Asset Dateien

1. Vorraussetzung ist, das ihr Swtor schon bis zu den German Assets installiert habt.

2. Geht in euer Spielverzeichnis ( bei mir : C:\Program Files (x86)\Electronic Arts\BioWare\Star Wars - The Old Republic)

3. Dort dürftet ihr einen Ordner "assets_swtor_de_de_-1to0" finden

4. Löscht diesen Ordner komplett.

5. Startet den Launcher als Administrator neu und versucht euer Glück


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bevor man die Host-Datei ändert, Kann man auch hin gehn und seinen DNS-Cache löschen.
Vorher: Cookies löschen nicht vergessen.
Start->Ausführen -> cmd eingeben und [ENTER] -> Im DOS-Fenster ipconfig /flushdns eingeben und [ENTER].



Wichtige Download-Links

Visual und CO:

.NET Framework

32bit-System:
Visual C++ 2005 und Visual C++ 2008

64bit-System:
Visual C++ 2005 und Visual C++ 2008 und 2010

DirectX:
Full Redist. Package

Beta-Treiber:

nVidia
http://www.nvidia.de/Download/Find.aspx?lang=de
Dropdown-Menu alles richtig auswählen! Es gibt nen unterschied zwischen 32bit- und 64bit-Systemen! Der oberste Treiber in der Liste ist der neuste. (Logisch )

ATI
Catalyst 12.1




brgds

CB

Sobald ich mit bekomme das es ein neuen Workarround aka Voodo Tanz gibt werde ich den hier mit einpflegen.
Update von Vaien eingepflegt
Update von Vaien eingepflegt "Zusammengetragene Lösungen von "Hawtin""

Das meiste hier sind Workarrounds oder Grundlegenden sachen.
Bitte auch immer die Stickys der Droiden durchlesen vieles ist dort auch schon gelöst und bietet gerade für Wie installieren ich einen Treiber sehr gute Fachliche Hilfestellung.
Das hier sind nur Hilfestellungen die sich einfach nicht als "Fehler Lösung" qualifizieren können halt nur Workarrounds.