Thread: 55er FPs tanken
View Single Post

Zottelkrischan's Avatar


Zottelkrischan
07.13.2013 , 04:53 AM | #2
für 55er geht das, am anfang kurz nach 2.0 sind die leute auch mit 61/63er gear in die 55er rein, is halt etwas härter aber geht schon

meiner meinung nach is leben nur bis zu einem bestimmten punkt wichtig, die defstats sind viel wichtiger fürs überleben, also nur weil einer nich soviel leben hat heisst das nich dass er nix taugt als tank

die tanks mit viel leben halten ein paar schläge länger durch, dafür is der heiler ständig "out of resource"

du solltest evtl. ein bischen von schild nach absorb verlagern bzw. erstmal absorb steigern wenns geht

verteidigung hab ich bei meim jugger auch versucht so weit wie möglich zu pushen auch wegen dem vergeltungsschlag, aber selbst mit ca. 1000 punkten in verteidigung hab ich nur etwa 20% :-( is dann wahrscheinlich besser weiter auf schild/absorb zu gehen, und die sollten nich soweit auseinander liegen, glaub absorb n bissel höher als schild damit es dir am meisten bringt

PS.: Bonusboss Hammerstation,
falls es sich noch nicht herumgesprochen hat, der boss macht einzig und allein mit dem HÜPFEN auf andere ausser dem tank schaden, das bekommt der heiler aber sowieso ab, da er in reichweite zum tank stehen muss, also kann er auch gleich neben dem tank stehen, genauso wie die nah-dd's (ja selbst ein assa/schatten), wegen gruppenheilung
mit seinen normalen attacken macht der boss keinen flächenschaden nur singeltargetschaden auf den tank

schwierige alternative: der heiler steht auf maxabstand wo er grad noch den tank heilen kann und jedesmal wenn der boss hüpft rennt der heiler weiter als 25m vom boss weg, dafür muss man halt den boss im fokus haben und mitbekommen wenn der diesen cast macht, is mir persönlich zu stressig wenn ich da als heiler bei bin, ich kuschel mit tank und nah-dd's und es klappt (wenn das equip nich zuu schlecht is) eigentlich immer