View Single Post

Isnogut's Avatar


Isnogut
07.08.2013 , 04:20 AM | #22
Quote: Originally Posted by Rungholt_BRHV View Post
J.J. Abrams ist, wie Du schon sagtest, selbst großer SW-Fan. Davon ausgehend das die ursprünglichen Protagonisten sehr gealtert sind und die Lore nach der ersten Trilogie (4-6) schon eng gestrickt ist, gehe ich nicht davon aus das Abrams das Universum neu erfindet. Er wird sich an den Büchern orientieren eventuell etwas zusammenfassen, ausschönen, erweitern, zufügen und alles in allem eine Runde Sache daraus machen ohne die EU wirklich zu stören! Vielleicht weniger schnell als 1-3 aber nicht so zäh wie 4-6! Noch mach ich mir da jedenfalls keine Sorgen^^
Ganz im Gegenteil! Star Wars Fan bedeutet nicht auch SW EU Fan sein. Er ist bekennender Fan der alten Trilogie, ebenso wie Michael Arndt. Sie sind mit den Episoden aufgewachsen und diese haben sie laut eigenen Aussagen maßgebend geprägt. Wenn man also sich eines sicher ist, dann dass sie nichts an der alten Trilogie widersprechen werden mit ihren Werken. Die neue Trilogie werden sie nicht widersprechen dürfen. In wie weit sie die SW EU nach den Episoden widersprechen wollen ist nicht bekannt. Persönlich hoffe ich, dass sie vieles davon in die Tonne werfen.

Mag sein, dass einige Romane und Comickurzgeschichten interessant sind, aber sie sind nicht episch genug für Star Wars als Kinofilme.