View Single Post

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
03.20.2013 , 07:12 AM | #91
Mann muss aber auch, um wieder beim Thema zu landen, auch zugeben, dass es niemand schwerer hat, seine Gefährten zu "equippen" als der Wächter bzw. der Marodeur, um mal eine Lanze für die Jungs zu brechen. Von daher finde ich dieses "Klick nix, was nicht Deine Attribute hat!" auch nicht ganz fair.

Wenn man sich einmal die Republikanische Seite ansieht, sehen die Gefährten-Stats wie folgt aus:
Ritter (Stärke) 5 Gefährten mit 1x Stärke, 1x Willenskraft, 1x List, 2x Zielgenauigkeit
Botschafter (Willenskraft) 5 Gefährten mit 2x Zielgenauigkeit, 2x List 1x Willenskraft
Schurke (List) 5 Gefährten mit 2x List, 2 x Zielgenauigkeit, 1 x Stärke
Und als Sahnehäubchen der Soldat (Zielgenauigkeit) 5 Gefährten mit 5 x Zielgenauigkeit

Ich habe selber einen Kommando, bei keiner anderen Klasse war es so einfach, die Gefährten mit coolem Zeugs auszustatten, da man immer auf Bedarf gehen konnte, ohne in Erklärungsnotstand zu geraten. Noch nicht einmal beim Kopfgeldjäger, was ja die Spiegelklasse sein soll, oder? Ich meine, da wechselt das je nach Gefährte zumindest mal mit List.

Das verschafft einem einen Riesenvorteil beim Looten, denn man kann ja immer behaupten, es sei für einen selber. Zack, hat man den kompletten Chaostrupp je nach spielerischen Fähigkeiten in Rakata, Kampagne oder gleich Furchtwache rumrennen. - Schön für mich & meinen Kommando, aber fair ist das nicht ...

Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Ist das real ?
Ich denke mal beispielhaft für viele andere 'sinnvolle' Namen ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4