View Single Post

Loreanus's Avatar


Loreanus
02.24.2013 , 07:57 PM | #92
Das ganze ist so zu verstehen:

Zu Beginn der Schwangerschaft zeigen Embryonen noch keine geschlechtspezifischen Unterschiede. Männliche und weibliche Embryonen entwickeln zunächst identisch aussehende Geschlechtshöcker und -falten als Vorstufe der Geschlechtsorgane. Noch können sich diese Anlagen in weibliche und männliche Richtung entwickeln, wobei die Entwicklung zum weiblichen Organismus die Grundform darstellt. Für die Entwicklung eines männlichen Erscheinungsbildes sind zusätzliche genetische Informationen notwendig. Fehlen diese Informationen, entwickelt sich der Embryo automatisch zum weiblichen Organismus.

Vlt war das jetzt klarer formuliert...^^

lg