View Single Post

Sternenkraehe's Avatar


Sternenkraehe
02.10.2013 , 12:26 PM | #72
Oha, wer die Wahl hat, hat die Qual.
Gerade in SW tauchen so viele interessante, ulkige und tragische Figuren auf.
Aus dem Bauch herraus:
R2D2, auch ohne Untertitel kann man sein Gepiepse irgendwie verstehen und drüber schmunzeln.^^
Mara Jade, aus der Dunkelheit ins Licht geholt, das ist sooo romantisch. Und sie sieht natürlich nett aus ...
Der alte Luke, rückblickend auf seinen Werdegang ein Paradebeispiel von jungem, ungestümen Talent zum weisen Meister.
Yoda - spätestens seit dem "Flummi-Kampf" gegen Doku und seine typische Bin-nur-ein-kleines-altes-Wesen-Masche. *G*
Leia, allein schon wegem ihrem losen Mundwerk, ihr ganzes Auftreten als Powerfrau und ihrer interessanten Entwicklung wie bei ihrem Bruder.
Obi-Wan fand ich auch immer faszinierend, sowohl damals durch Alec Guinnes als auch später in der Klon-Krieger-Serie. Der Vorzeige-Jedi schlecht hin.
Ach es gibt soviele Figuren die man irgendwie lieb gewonnen hat.
Das ist ungefähr so, als würde man einen schweizer schokoladensüchtigen Schokchi-Hersteller nach seiner Lieblingsschokolade fragen ...