View Single Post

Trayon's Avatar


Trayon
02.02.2013 , 09:12 AM | #26
Quote:
Schön, das du weißt, wo ich war und wo nicht. Bei mir läuft es gut. Da ändert auch eine offizielle Stellungsnahme bezüglich Performance-Probleme nichts. Ich hoffe, das leuchtet dir soweit ein.
schön, bei mir läuft swtor auch bei größeren spieleransammlungen relativ gut, die probleme die ich habe rühren eher von meiner grottigen grafikkarte her und nun ist swtor super performant?

in der computerwelt dürfte es wohl gar keine grenzen geben, wenn es um das machbare geht, ist alles nur eine frage des geldes - wie du schon selbst bemerkt hast. also lass mich die frage umstellen: was von deinen vorschlägen wäre hinnehmbaren zeitraum machbar und in einem tragbaren rahmen im hinblick auf das liebe geld?
klar könnte bw die entwickler von ea ausleihen und hier super pod-rennen und epische weltraumschlachten liefern die mit einem auf diesen bereich abgestimmten offlinespiel mithalten können, aber welcher investor würde denn erstens diese unsummen bezahlen und auch noch die entwicklungszeit, die bei diesem umfang einfach immens wäre, abwarten? da dürfte sich wohl kaum einer finden lassen.
genauso ist es doch mit pvp, wobei hier die verschiedenen konzepte auch auf unterschiedliche beliebtheit stoßen. einige wollen die einbeziehung von fahrzeugen, wo ich z. b. strikt dagegen bin, da sie meiner meinung nach einfach nur nerven. viele wollen massenschlachten (btw. http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=593342 kleinere massenschlachten und mir sind in dem video keine lags aufgefallen), aber ohne eine taktische komponente (z. b. mehrer spots müssen gleichzeitig erobert werden) wäre mir dies zu langweilig, denn meistens stehen sich die zergs gegenüber und die range-dd spamen ihren aoe, während jeglicher gegner der - aus welchem grund auch immer - im eigenen zerg landet in einem gcd gekillt wird. daher find ich auch die aktuelle gruppengröße von 8 spielern in den bgs sogar relativ gut gewählt.
aktives kampfsystem wäre übrigends auch nix für mich, ich will schließlich keinen egoshooter mit story spielen.
die geschmäcker sind einfach unterschiedlich und sicherlich wäre es möglich die meisten irgendwie zu befriedigen, aber dann würden wir immer noch kein swtor zocken, denn die konkurenz schläft nicht und entwickelt auch ständig neue features, die dann natürlich hier ebenfalls nicht fehlen dürfen, dabei natürlich auch noch verbessert werden müssen und nebenbei muss es auch noch genügend innovationen (der umfang ist dabei vollkommen egal, es kommt nur auf die menge an!) geben, denn sonst ist ja eh nur alles abgekupfert. und dennoch würde es irgendjemanden geben der damit unzufrieden ist, einfach weil die suppe 1° zu kalt / zu warm ist, oder der geschenkte ferrari vor der haustür die falsche farbe hat.