View Single Post

SalamiSadellen's Avatar


SalamiSadellen
02.02.2013 , 07:40 AM | #25
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Einspruch! Bei dem DaoC welches ich gespielt habe, wurden Reliktraids durch Albion einfach mit Zonecrash bekämpft, d.h. soviele Spieler in die Zone bis der Server nicht mehr mitmacht.

Selbst wenn wir mit 100 Spielern auf dem Weg zum Relikt waren, waren die Lags schon so stark, das viele den Anschluss verloren haben. Ich sag nur "Namensplaketen aus und auf den Boden schauen". Vor dem Relikt selber konnte man nur erahnen was man da noch macht, 1-2 Fps bis zum Zonecrash waren die Regel nicht die Ausnahme. Daher gab es die Reliktraids i.d.R. auch Nachts um 3, sehr AN freundlich

Ich will nicht sagen, dass DaoC schlecht war, nur dass es dort um den Netcode auch nicht besser bestellt war
Ich hab nie behauptet, dass Daoc in jeder Hinsicht lagfrei war. Mit 100 Leuten war ich allerdings oft unterwegs und es hat nichts gelagt. Um den Netcode von Daoc war es somit aus meiner Sicht schon deutlich besser bestellt. Und wenn man noch bedenkt, wie als das Spiel ist, dann ist das schon ne Leistung. In Star Wars lagge ich ja schon durch die Gegend, wenn ich mit dem Gleiter durch die Flottte heize. Die Server von Daoc waren nicht unkaputtbar. Aber es lief wesentlich besser bei Massenschlachten. Zumal der Maßstab für ein Spiel wie Star Wars ohnehin ein aktuelles Spiel sein muss, wie etwa GW2. Und dagegen ist die Performance von Star Wars einfach nur grausig. Bei weitaus schlechterer Optik, dass kommt ja noch hinzu.

Quote: Originally Posted by Ridrog View Post
Offizielle Erklärung aus dem GW2 Forum
Wer behauptet GW2 sei Performanter, der war noch nie richtig im WvWvW.
Man fällt tot um, ohne auch nur einen Gegner zu Gesicht zu bekommen ... Was ist daran performanter?
Schön, das du weißt, wo ich war und wo nicht. Bei mir läuft es gut. Da ändert auch eine offizielle Stellungsnahme bezüglich Performance-Probleme nichts. Ich hoffe, das leuchtet dir soweit ein.

Quote: Originally Posted by Trayon View Post
dann bist du der erste der mir das gegenteil berichtet aber zählst du dazu jetzt auch positionsbugs und lags?
aber hatte auf ilum schon damals verhältnismässig wenig probleme mit der performance, womit wir auch beim von mir angesprochenen thema des eigenen pcs wären. aber das daoc 200 leute besser darstellen konnte als swtor wundert mich bei der grafik nicht wirklich - sorry wenn ich das so hart sagen muss, aber die ist ja schlechter als von wow... (vllt. hab ich ja nur alte vids gefunden, aber die wurden alle ende 2011 hochgeladen)

danke schön für den kleinen einblick
allerdings bist du einer bitte nicht nachgekommen: was davon wäre hier wirklich umsetzbar? nehmen wir mal die engine raus, die mit massenansammlungen probleme hat. die fraktionsbalance würde dem konzept vom daoc doch schon einen strich durch die rechnung machen. ob es 3 fraktionen richten würden, bin ich mir nicht sicher, denn es würde sich höchstwahrscheinlich auch dort eine präsentere seite herauskristallisieren.
unterschiedliche klassen für die verschiedenen fraktionen wäre bei der heutigen community der absolute obergau. das geschrei in den foren wäre doch immens, fraktion xyz hat mehr op klassen als yxc, mimimimi.
ebenso das konzept mit dem weiter leveln würde aus 2 gründen schon nicht funktionieren:
1. pveler, wie sollten diese an die fähigkeiten kommen? wie sollte man da eine balance für den zeitaufwand finden? was ist wenn jemand viel pve und pvp macht?
2. hatten wir hier schon etwas ähnliches: t3 pvp benötigte damals einen gewissen rang um es zu tragen, dieser war auch mit exzessiven ausnutzen von ilum 1.2 mit einem nicht zu verachtenden zeitaufwand verbunden. das geschrei war nicht gerade wenig. stell dir mal vor hier ginge es nicht um ein marginales upgrade des equips, sondern um neue fähigkeiten...
kleine aussenposten kannst du btw. jetzt schon einnehmen: schonmal versucht in nem dailygebiet den gegnerischen stützpunkt zu besetzen?
ein satz passt hier halt leider super hin: früher war alles anders! was damals funktioniert hatte, muss heute nicht auch noch funktionieren.
Umsetzbar ist zunächst mal viel. Ob sinnvoll und lohnenswert ist wieder eine Frage. Und ob Bioware in ein PvE-Spiel soviel Geld für PvP reininvestieren will, die andere. Mit dem Geheule, welches durch Dinge wie unterschiedliche Klassen entsünde, hast du vermutlich recht. Außerdem hast du damit recht, dass wir eben, bedingt durch die Tatsache, dass wir hier in einem PvE-Spiel sind, vielen Einschränkungen unterworfen sind, welche Daoc damals nicht hatte. Deswegen wäre das mit den Fähigkeiten auch schwer umzusetzen, aber dennoch nicht unlösbar. Man könnte für PvE andere Fähigkeiten dropen lassen. Etwas ähnliches gab es in Wow ja auch schon. Wobei es da halt eine Verbesserung war und keine wirklich neue, so wie in Daoc. Aber letztendes wird es immer so sein, dass bei allem, was auch nur ein bisschen unterschiedlich ist und Spass machen könnte, wegen angeblicher Unfairness geheult wird.

Aus diesem Grund glaube ich auch nicht, dass hier noch viel kommt und nimm das Spiel inzwischen so, wie es ist. Als PvE-Spiel. PvP geh ich im Moment in Darkfall machen. In einem Fulllootspiel können die Entwickler auch was machen, ohne das gleich rumgeheult wird, denn da gibt es keinen solchen Kindergarten, wie in Spielen wie Star Wars, Wow oder Rift. Dieses ständige Rumgeheule und das Bestreben von absoluter Balance sind doch letztendlich Dinge, die Spiele wie Star Wars so kurzweilig gemacht haben, weil alles einfach einheitlich sein muss, damit ja keiner ein paar Dmg-Punkte mehr macht. Ich scheiß auf Balance, wenn ich dafür ein Spiel spielen muss, wo einfach alles und jeder gleich ist. Hoffentlich macht es ArcheAge dieses Jahr anders.

Vermutlich lässt sich interessanter PvP-Content in Spielen, die im Endcontent ganz und gar auf Raid-Instanzen ausgelegt sind, einfach nicht implementieren. Ist halt leider so. Wenn es nach mir ginge, wäre das hier ein PvP-Spiel mit aktiven Kampfsystem geworden, so wie sich das für Star Wars gehört und kein Lila-Item-Sammelspiel, wie wir sie schon zugenüge am Markt haben.
SELECT schnitzel, pommes, mayo FROM tblKantine WHERE (preis_schnitzel + preis_pommes + preis_mayo) < (gehalt/100) AND schnitzel_haltbarkeitsdatum > GETDATE() AND schnitzel_maul_und_klauenseuche = FALSE AND pommes_frittierfett = GETDATE() AND mayo_konsistenz NOT LIKE 'salmonellenbiotop%' AND koch_alkoholintus <= 0.8 AND kassentussi LIKE "90,60,90"