View Single Post

Loreanus's Avatar


Loreanus
01.30.2013 , 11:47 AM | #10
So ein Blödsinn...deshalb hast ja als Abospieler EINEN SUPPORT und als F2P eben keinen...


Es ist ja auch wohl eine Zumutung in einem Spiel, wo man echtes Geld reinsteckt in Form von Abos etc, keinen Kundendienst zu haben...

Und es ist auch unangebracht andere Kundendienste aus anderen Spielen heranzuziehen, ich bemesse den Kundendienst lediglich AN SICH SELBER,,, das heisst an dem was er mal war!

Ist es ein Zufall das vor dem FTP der Kundendienst wesentlich...effektiver abreitete und gewisse unnöte Fehler NICHT passierten? Und jetzt wo das F2P eingeführt wurde weil BIOWARE eben das GELD ausgeht, ist es auch nicht verwunderlich das der Support Probleme aufweist , die ein wenig geförderter und überlasteter Support eben aufweist!

Seit dem F2P hat das Geld das an den Support fliesst(der Etat) sicher nicht zugenommen, das heisst zu wenig Personal das zuviele Kunden versorgen muss!

Eine mittlerweile derartige MAsse von kunden müsste wieder mithilfe eines Kundencenters bearbeitet werden ich bezweifle jedoch ernsthaft das beim Support zur Zeit mehr als 10 Leute arbeiten...und die sicherlich nicht rund um die Uhr sondern in Schichtzeiten, das heisst vlt 4-5 Leute auf einmal!!!

Ist es von daher(wenn es zutrifft) überraschend wie der Kundendienst zurzeit arbeitet(und das zumeist zur Zufriedenheit der Leute)? Nein, aber es hilft uns auch nicht wenn man ein akutes Problem hat und Tagelang im dunkeln gelassen wird...


Meiner Meinung nach sollte der Support aufgestockt werden...genug Geld müsste Bioware inzwischen haben ^^

Aber nunja ob ich Recht habe werden wir kaum erfahren, der Support wirds sicher nicht sagen, wobei es mir schon reicht wenn er es nicht dementiert!