View Single Post

Brainor's Avatar


Brainor
01.28.2013 , 05:47 AM | #47
Quote: Originally Posted by gomeo View Post
Hi,

es gibt eben Spieler, die sich viel zutrauen und Spieler, die eher passiv (bzw. vorsichtig) an die Sache rangehen.

Ich spiele einen Powertech-Tank, ausgerüstet fast komplett mit 63er Mods, ca. 29k HP, alle Teile mit Aufwertung MK-6,
von der angepriesenen Idealverteilung (Schild 55, Absorb 55, Vert. ca. 16) nicht weit entfernt und ------
was denkt ihr, wie oft ich "Die verlorene Insel" oder eine andere OP gespielt habe? .................

Richtig! Genau 0 mal, nicht mal im SM.

Und ich kann euch genau sagen warum - ich kann nicht gut spielen!

Ich übe gerade in FP´s, wie mein Tank so reagiert, ich habe mir Rotationsvorschläge durchgelesen, im Chat nach Tipps gefragt, lasse mir gerne in den FP´s andere Vorgehensweisen zeigen, und das alles nur, damit ich einigermaßen gerüstet bin, wenn ich meine erste OP angehe und weil ich keine Eile habe und das Spiel einfach nur genieße.

Wollte damit nur sagen, dass es auch eine andere Art von Spielern gibt, die nicht mit grün-blauem Equipment an OP´s rangeht.

Langsame und dennoch mit viel Spass durchtränkte Grüße
Gomeo
Wenn du wirklich das Tanken lernen willst, leg das 63er Equipment ab kauf dir lieber Tionisches Equipment und erlange durch FPs das Columi Equipment. Wieso das ganze? Weil du mit dem 63er Equipment nicht merkst ob du Schaden bekommst und ein guter Tank muß es auch schaffen Schaden abzuwenden durch seine Skills oder durch Bewegung. Operationen das gleiche Kammer und Karaggas normal Mode geh mit Columi/Rakata erst bei höheren OPs oder wenn man schlechte Heiler dabei hat zieh das 63er Equipt wieder an.