View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
01.27.2013 , 11:14 AM | #160
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Booth, deine gesamte Argumentation scheitert bereits an der Annahme, dass hier Leute schreiben, denen das Spiel nicht gefällt. Denn egal was geschrieben wird: Es sind alles aktive Abonnenten. Und nicht nur das: Es sind Fans. Und Fans sind keine nüchternen Analysten, die nur ihre Zeit vertreiben wollen, nein. Es sind Leute, die begeistert werden wollen und die wollen, dass das Spiel so weiter entwickelt wird, dass es sie weiterhin begeistern kann. Und dazu muss man Kritik äußern - deswegen ist die große Mehrheit in hier im Forum, deswegen gibt es das Forum überhaupt und deswegen ist die Hauptaufgabe des Community-Teams nicht hier zu posten, sondern die Entwickler ständig darüber zu informieren, was die Spieler stört.

Indem du dich also über die vielleicht zu kritischen Formulierungen aufregst und unnachgiebig dafür kämpfst, dass nüchterner formuliert werden soll, kämpfst du im Grunde dafür, dass Lars weniger aussagekräftige Rückmeldungen von der Community bekommt.

Worauf ich bei diesem Thema aber hinaus wollte hast du immer noch nicht verstanden: Du bist so extrem fixiert auf die übertriebene Wortwahl anderer, das du dich nicht mehr fragst, ob sie vielleicht angebracht sein könnte. Ob die überspitzte Formulierung bewusst gewählt wurde um die Aussage deutlicher zu machen. Oder ob es im Kontext gar nicht mehr übertrieben ist.
Denn das war bei Leonalis Aussage der Fall, da er gar nicht geschrieben hat, dass SW:TOR gescheitert ist. Er hat lediglich ausgesagt, dass BioWare viele der selbst gesteckten Ziele nicht erreicht hat - und dafür die Formulierung "an vielem gescheitert" gewählt.

Daher bitte ich dich: Hör auf den Schreibstil anderer zu kritisieren. Wenn du dir nicht sicher bist wie jemand etwas meint, dann frag nach und wenn jemand gegen Richtlinien verstößt melde es, über alles andere solltest du einfach hinweg sehen.
ich miscH mich mal ein, denn nicht alles sind abonennten, die meisten sind nämlich noch abonennten, und dann gibt es spieler die ganz andere dingen im spiel möchten als boothj oder ich, ich brauch nicht ständig neue raids items bgs, etc ich wäre immer für mehr story, ein reiner pvp crack wird das anders sehen. Und es gibt eben einige punkte die von den "hatern" gefordert werdn (wenn sie mal fordern und nicht bashen, und da ist der untershcied zu kritik, denn diese hab ich nicht oft von bashern gelesen) die das spiel derart verändern würde, das es bestandsspielern denen es ja jetzt so ggefällt, vlt keinen spaß mehr machen würde, und diese änderungen werden aber laut und teilweise unverschämt gefordert.... dqazu sage ich eins seit dem Flashpoint finder hab ich keinen mehr gemacht na doch einen, aber einer ist keiner, den finder hab ich noch nie benutzt und war und bin es noch dagegen, denn wie erwartet sagten die befürworter ihr könnt ja weiterhin, im chat suchen, und wie erwartet dauern diese suchen länger und man wird von den pro fflern das ein oder andere mal harsch angegangen, das man doch gefälligst den ff nutzen solle und nicht den chat zuspamen ( bei der eersten gruppensuch anfrage^^). Also aus meiner sicht hat der ff das spiel verschlechtert, auch wenn es für viele vermutlich ein segen war.