View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
01.24.2013 , 01:38 AM | #110
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Doch Booth, das ist es.

Als reines Abomodell welches es geplannt war ist es gescheitert. Hätten sie nicht die Flucht nach vorne in ein F2P Modell gewählt gäbe es dieses Spiel nicht mehr. Sind wir ehrlich, kom schon es ist so. F2P ist der letzte Strohhalm der dieses Spiel hat.

Man hatte fast 2 Millionen Abouser,. was haben wir heute?

So wie jedes andere abo mmo auser wow und eve, Jet ftp oder btp aion tera tsw, woran das liegt, das reine abo System ist tot, weil der kunde nämlich nur die Inhalte zahlen möchte die er auch nutzt und nicht für Inhalte die er niht nutzt, beim abo kann man den Betreiber schlecht vermitteln was einem wichtig ist wenn man nur geringe on Zeiten hat, jetzt kann der pvpler nur pvp machen und nur dafür zahlen. Das zum einen zum anderen ist die Auswahl so riesieg an mmos wobei ich immer noch der Auffassung bin das mmo KEIN eigenständiges genre darstellt sondern ein genre Zusatz ist. und nein zu keinem Zeitpunkt hatten wir 2 millioenen abo user wir hatten ledilgich 2 milloionen etwas drüber, verkaufte boxen, die höchste abo zahl war hier 1.7 Millionen. Der markt ist einfach schnelllebig, und so schnell wie der Konsument neues und frisches will (eingetrichtert durch Werbung) so schnell kann keine Firma liefern, daher ist es gut das man Auswahl hat... für den mark... und in selbstbetrügerischer weise auch für einen selbst


Doch doch sie habens chon auch mühe aber sie expandieren eben. Sie bringen das Spiel auf Spanisch und Italienisch raus damit das Spiel lokalisiert werden kann usw. Sie haben im deutschen raum auch schon weniger spieler aber sie arbeiten eben mit allen mitteln daran zu halten.



Jain. Es ist das gleiche wie früher. Man kann immer noch so wenig (kommunikativ wie früher). Früher musste man ein Test-Code haben (gabs in Abokarten mitanbei 3-5 stk. Damit konnte man 30 Tage testen

Heute kann man gratis Spielen, vermutlich ist das wirtschaftlich bediengt den ständig diese Flyer zu drucken geht eben auch ins Geld daher ist es heute "sinniger" weil technisch möglich bis 20 gratis spielen zu lassen zu den gleichen bedingungen. Vermutlich auch weil man diese schwemme an Testaccounts besser speichern kann da der Speicher heutzutage auch billiger ist als früher.


Btw. in China hatte WOW schon immer ein Zeitmodel. Das Abomodell gibt es nur im Westen weil wir uns das leisten können. Der Chinese hat ganz andere konditionen.
Die haben Stundenabrechnung.
Zu WOW beim lvl up keine skillpunkte merh vertteilen, wo ist das das RP vom mmoRPg ?

zudem ein spiel muß sich mit der Konkurrenz vergleichen lassen, ja das gilt für alle sp games aber nicht für mmos, eben weil ein wow in 8 jahren moatlich x Millionen eingefahren hat, die wiederum ins spiel gesteckt wurden. Das ist ein weit größeres Budget als swtor bis zu release hatte. Und wow hat am anfang auch große macken gehabt, aber es gab eben keine alternative. Das heißt man hats gefressen, und den bitteren beigschmack einfach ignoriert in der hoffnung das nachgesüßt wird, was es wurde... und diese zeit gönnt man eben jüngeren mmos nicht.