View Single Post

-Naked-'s Avatar


-Naked-
01.19.2013 , 03:45 AM | #1
Solangsam bin ich mit meinem Latein am Ende,

ich spiele seit dem Relase SWTOR, mal gut und mal schlechter mit der Performance, wobei ich nie richtig behaupten kann, dass es jemals "gut" lief. Habe schon tausende tricks probiert, die in den Foren publiziert wurden, aber bei dem aktuellen Patch bin ich mit meinem Latein wirklich am Ende. Es ruckelt andauernd ganz unabhängig mit welchen Graphikeinstellungen ich in eine Warzone gehe. Bin kurz davor meinen Account zu verkaufen, weil es einfach keinen Spaß mehr so macht, obwohl man so viel Zeit investiert hat !

Hier erstmal mein dx-diag:

Spoiler


Vielleicht findet ja einer, der mehr von Computern versteht als ich, woran es liegen könnte !

Kleiner Ausschnitt, was ich schon alles probiert habe:

- jegliche Kompatibilitätsausführungen XP Service Pack 3, Vista, etc.
- jegliche Programme wie game booster, system advance care
- task manager: Swtor prozesse rauf setzten, mal nur auf 2 Kernen anstelle von 4 laufen lassen
- jegliche Programme im Hintergrund ausschalten
- volle directx datein installiert
- an der ini und im regedit rumpropiert
- Graphikkarte getauscht (hatte vorher ne Radeon 6850HD mit 1GBRam)
- Windows neuinstalliert mit dem nötigsten und SWTOR auf ner SSD

Zur Internetverbindung: die müsste okay sein, habe meistens um die 50 ms und wenn ich mit meinem Ultrabook rein gehe, kann ich flüssiger spielen als auf meinem Mainpc. Das Problem ist hierbei, dass das Ultrabook nach 40 min zu heiß wird und damit auch anfängt zu ruckeln. Das Lan-kabel für meinen Main, habe ich auch schon getauscht, ob es vllt. daran liegt.
So weit vllt, erstmal. Ich hoffe es irgendwann mal richtig genießen zu können. Ich beschäftige mich mehr mit SWTOR halbwegs spielbar zu machen, als wirklich zu spielen..... :-(