View Single Post

eisberg's Avatar


eisberg
01.12.2013 , 03:42 PM | #14
meine besten pvp erfahrungen waren in aion, ist jetzt auch schon ein paar jahre her
die pvp zonen waren in aion immer interessante gebiete auch für nicht pvp´ler, weil wertvolle materialien am leichtesten dort zu bekommen oder quests zu machen waren, wenn man dabei nicht gestört wurde .
es gab burgen in pve zonen, die zu festungszeiten von beiden fraktionen eingenommen werden konnten, dabei konnte es auch eine dritte npc-fraktion sein die angreift oder nach serverwartung wieder vertrieben werden musste - so war immer was los.
das ranking model vom soldat bis zum statthalter war ein gutes konzept, das sterben im pvp interessant zu machen, je höher der eigene rang war, umso weniger pvp-punkte bekam man pro kill und obendrein verlor man saftige anzahl an punkte, wenn man selbst starb. gutes gear war nur mit hohen rängen und entsprechend für viele punkte zu kaufen. nach dem kauf verlor man wieder entsprechende wieder ränge.
das sind so die sachen, die mir so einfielen und wesentlich für den spass im pvp fand.
fazit:
pvp ist in swtor zu monoton in der equipentwicklung, ohne nervenkitzel, ohne verluste, ohne abwechslung/dynamische ereignisse, herausforderungen, besondere belohnungen, ohne gemeinschaftsgefühl der fraktionen etc.
richtig gute und auch leicht umsetzbare vorschläge zu hauf für ein besseres ilum und pvp gabs ja bereits vor einem jahr von der community.
no - try not - do or do not - there is no try
⊰MAY THE FORCE BE WITH YOU⊱