View Single Post

Physioman's Avatar


Physioman
01.07.2013 , 03:50 AM | #7
Quote: Originally Posted by Mundako View Post
Hallo Physioman,

entschuldige bitte zunächst die etwas unpassende Antwort auf dein erstes Ticket. Soweit ich sehen konnte, wurde sich deinem Anliegen in der Zwischenzeit seit deinem Post hier auch noch einmal angenommen und die Auszeichnungen sollten wiederhergestellt worden sein.
Bitte überprüfe das noch einmal im Spiel und entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

Falls wir sonst noch etwas für dich tun können, dann lasse es uns bitte wissen.
Ich weis jetzt nicht warum mein Ticket ein weiteres mal bearbeitet wurde. Mag sein wegen dieses Beitrags hier - mag sein, weil der Support grad Luft hatte. Im Grunde mir auch egal - ich sage mal DANKE.

Quote: Originally Posted by romfis View Post
Na da hat der junge Mann Glück gehabt das der Support hier so großzügig ist obwohl sie überlastet sind seit F2P.
Quote: Originally Posted by romfis View Post
Nächstes mal besser aufpassen... Wenn sowas der Support auch noch kümmern müsste da hätten andere Kunden noch längere Wartezeiten was zum Teil eh schon ist. Wegen Unachtsamkeit des Kunden kann man einer Firma nicht verlangen dies auch noch auszubügeln. Lern daraus für die Zukunft die 1000 Kriegsgebiet-Auszeichnungen hast sehr schnell wieder zusammen....

In der Zeit wo du diesen Beitrag geschrieben hast hättest deine 1k wieder zusammen.
Ich kann Euch irgendwie nicht verstehen. Das F2P-Model war von EA/BW geplant um mehr Kunden zu "locken". Jetzt kommt die große *ÜBERRASCHUNG* mehr Kunden bedeutet größerer Supportaufwand und den bewältigt man nicht über längere Wartezeit sondern über mehr Mitarbeiter WEIL mehr Wartezeit weniger Kunden mit sich bringt, was aus rein logische Sicht ein Eigentor wäre.

Des weiteren bin ich einer der Spieler der eine sichere Einnahmequelle ist (Abokunde) und würden die Damen und Herren wieder die Option einräumen Kartellpunkte über ELV zu beziehen, würden sie sogar weitere 35€/Monat von mir erhalten. Das habe ich aber schon in einem anderen Beitrag geschrieben. Über den Daumen wären das grob 50€/Monat von mir und ich glaube damit kann ich auf einen "vernünftigen" Support bestehen in dem mir nicht erklärt wird was NICHT geht.

Davon ab - könnte man kostenpflichtig seinen Char umbennen würde ich auch das tun und dafür nicht den Support belästigen UND sie würden damit Geld verdienen.

Ich denke viele Aspekte im Spiel und auch drumherum könnten besser gelöst werden. Ich mag zu meinen, dass ich sogar einer der wenigen "Kunden" bin die nicht nur einfach über alles eine Beschwerde vom Zaun brechen. Ich hätte sogar konstruktive Vorschläge - müsste nur jemanden interessieren in der Entwicklung