View Single Post

Nurisia's Avatar


Nurisia
12.24.2012 , 09:27 AM | #6
Auch ich möchte gerne meine Meinung kundtun. Ich war bei der dritten Invitewelle dabei und konnte
daher schon früh anfangen. Da ich auch abseits von TOR ein riesiger Star Wars Fan bin, war es
DAS Spiel für mich (CE-Käufer und nie bereut).

Zum PVE: Denova HC/NM, Asation HC/NM leider noch nicht gesehen, da ich zwischenzeitlich durch
den Verlust meiner RL Kollegen im Spiel etwas die Lust verlor (Lag NICHT am Spiel)! Hole ich gerade
nach und muss sagen, ansprechend und auch anspruchsvoll.

PVP: Keine Aussage, da ich seit WoW BC kein PVP mehr gespielt habe und es mich auch dermaßen
nicht anmacht.

Goldseller/Cheater: Seit F2p hatte ich mit mehreren Char nur 2 Briefe im Postfach, Credit geschnappt
Brief gelöscht. Ich hatte genau einen Whisper, den gemeldet und ignoriert, kein Problem. Cheater
hatte ich allerdings nie!

F2P: Hier liegt für mich der Hund begraben. Ich habe 1 Monat vor Einführung des F2P wieder angefangen
und muss sagen, fand es herrlich wie leer die Questgebiete waren. Man hat gerade noch die Leute für
die H Quests zusammen bekommen und konnte sowas von entspannt leveln. Seit F2p ist zwar wieder
etwas Leben auf den Servern, dennoch finde ich gerade auf den ersten 2-3 Planeten zu viel! Es stehen
teilweise Schlangen um einen Questmob/Questitem. Ich finde hier sollten wieder pro Kategorie
(Pve, PvP, RP) 3 Server freigeschalten werden, damit es sich ein bisschen verteilt.

Zu den Einschränkungen kann ich nur sagen, toll. Wer sich um die 13€ Gedanken macht, der soll
auch mit den Einschränkungen leben. Bis LvL 50 kann man unbeschwert leveln, wenn man
mal von der Creditbegrenzung und dem verspäteten Sprinten absieht.

Support: Ich weiß nicht, was ihr für Probleme hattet, aber ich habe schon wegen Probleme im Spiel,
Probleme mit dem Account und der Abrechnung angerufen und habe nie mehr als 5-8 Minuten gewartet,
meine Probleme wurden meist direkt oder mit höchstens 1 Tag Verspätung gelöst, somit kann ich
sagen, Support bei mir Top.

Bugs: Schon mehrfach gehört, hatte noch nie irgendeinen gravierenden Bug, dass ich mich
groß drüber aufregen musste.

Dem TE kann ich nur raten, dass er auch mal die positiven Dinge auflistet. Immer nur das Negative
in den Vordergrund zu rücken macht die Situation nicht besser. Aber es liegt in der Natur des Menschen
die negativen Dinge besser im Gedächtnis zu behalten, als die positiven.