View Single Post

Opaknack's Avatar


Opaknack
12.03.2012 , 10:56 AM | #5
Quote: Originally Posted by Viron View Post
...
Dem SoftCap-Prinzip nach wären ja dann 4% verschenkt.....!
...
Nein, verschenkt sind die 4% nicht. die 4% sind immer noch 4%. Die Frage ist nur, welchen Wert
zu aufwenden musst, um diese zusätzlichen 4% zu erreichen. Softcap bedeutet nur, dass du ab
einem gewissen Wert (Absorbtionswert, Schildwert) immer weniger auf den effektiven Prozentwert
dazugerechnet bekommst.

Zum Thema Softcap hier ein recht anschauliches Beispiel:
Ein PKW kommt mit 80PS z.Bsp. auf 170 km/h...
Erhöht man die PS-Zahl um 100% (auf 160PS) dann erreicht dieser PKW dann z.Bsp. 220km/h.
Man hat nun zwar den PS-Wert verdoppelt, aber der Endwert - den man ja eigentlich so viel
wie möglich steigern wollte - ist gerade mal um knapp 30% gestiegen.
Also sind hier ziemlich einige PS dem "Softcap" (verursacht durch den exponentiell steigenden
Luftwiderstand) zum Opfer gefallen und es wäre ratsam gewesen, nicht nur die Motorleistung
zu verändern sondern dazu auch noch die Aerodynamik. Um die höchstmögliche Geschwindigkeit
zu erreichen, müssen also beide Werte verändert werden.

Genauso ist es bei den Tankwerten. Es geht um viel Aushalten und lange Überleben und das
hängt von der Verteidigungs-, Schild- und Absorbtionchance und den Lebenspunkten ab.
Je höher die ersten drei Werte sind, umso weniger beeinflussen sie die letzendlich erreichten
Prozentwerte und irgendwann kann man sich überlegen auf mehr Ausdauer zu gehen.
Das gilt ja auch genauso für Krit und Woge... ab gewissen Werten bringt es relativ wenig, sie
weiter zu erhöhen und man steckt besser die Punkte in Angriffskraft bzw. Mainstat.