View Single Post

Vazques's Avatar


Vazques
11.28.2012 , 08:19 AM | #7
Ich war auch einmal auf den Trip keine WZ zu verlassen, aber nach den ersten grauen Haaren und meiner deutlich mieseren Laune hab ich mich dann dazu entschlossen mein Gemüt nicht weiter zu belasten und einfach die WZ zu verlassen.

Ich verlasse die WZ nicht weil wir verlieren, sondern weil es vor Dummheit stinkt. Da reg ich mich nur unnötig auf. Ich schätz mich auch erfahren genug ein ein Spiel lesen zu können und auch wenn es sowas wie ein Lucky Punch gibt, einige WZ-Teamkonstellationen sind zum scheitern verdammt.

Ich kann verlieren, aber dann soll das gegnerische Team bitte auch besser sein und nicht das eigene Schlichtweg zu dämlich. Eine Zeitstrafe würde daran nichts ändern, gibt genug was man abseits von SW:ToR machen kann.

Es sei noch angemerkt das diese "Sofort-Leaver" mir auch auf den Sack gehen, die bei dem kleinsten Anzeichen der Niederlage raus gehen. Ich guck mir das auch immer eine Weile an, probiere was zu drehen, aber wenn ich merke das schonwieder 4 Leute afk sind oder 6 Leute an einem Turm rumzergen und gegen 2-3 Leute nichts gebacken kriegen, bin ich raus.

Wenn mir die Leute dann beim tappen die Gegner aus dem CC ballern oder alles genüßlich irgendwo rumzergt statt zu dem Objective zu gehen was ich gerade frei geräumt oder erobert hab, bin ich raus.

Wenn ich 3x versuche den Ball in die Endzone zu bringen und ich dort von ~5 Leute umgezergt werde, mich frage warum denn mein Team quer über der Map verteilt rumzergt, bin ich raus.

Ich hab es Satt jedem sagen zu müssen wie man denn den Ball passt, zumal die meisten sowieso mit Scheuklappen spielen. Ich lauf mich frei und die rennen direkt an mir vorbei statt hoch zu passen.

Einfache Grund- und Naturgesetze des PvP sind nicht mehr existent, nur noch eine Hand voll Spieler weiß wie man sich in einer WZ zu bewegen hat. Damit mein ich nicht irgendwelche "Skillmoves", sondern das ich als letzter am Geschütz eben deffe, das ich die Bombe lege wenn ich direkt daneben stehe, das ich den tappenden mit CC's schütze anstatt sich daneben zu stellen und mitzutappen.

Das ich nicht mit 80% HP dem Mate mit <10% Hp das HealPU vor der Nase wegnehme, das ich das DamagePU (Voidstar, zweites Tor) nicht instant wegnehme obwohl die Brücke noch nichtmal ausgefahren ist. Das ich CC'te Gegner einfach mal nicht anfasse bis der CC abgelaufen ist oder gar das "nach-CC'n" oder überhaupt CC'n der herannahenden Gegner.


Das ist für mich kein PvP sondern "Dumm sucht noch Dümmer und finden sich".

Ich mach aus diesem Grund nur noch Daily, bin wenn dann im rBG unterwegs oder mit einer 4er Gildengruppe mit der man zumindest einen Teil kompensieren kann wenn man wiedermal einige Totalverluste in der WZ hat.