View Single Post

Booth's Avatar


Booth
11.20.2012 , 04:04 AM | #286
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
es geht auch nicht um das nachweinen sondern um das nicht erfüllen eines kaufvertrags bestandteils, welcher gültigkeit besitz
Öhm... im KAUFVERTRAG stand zu den InGame-Items was konkretes drin? Wirklich sicher? Isses nicht eher so, daß diese Dinge nur in Werbeinformationen und evtl auf der Produktverpackung was dazu stand? Dann wäre es eben keine Verletzung des Vertrages, sondern eine falsche Produktauszeichnung.

Oder anders formuliert: Wenn Du wirklich den Irrsinn weiterhin fortsetzen willst, eine juristische Diskussion zu führen (was Du ja seit Monaten durchaus behauptest), dann musst Du Dich auch auf das juristische Glatteis begeben. Und genau das tust ja weder Du noch jemand anderes. Wo sind die Anwälte, die Ihr beauftragt habt, den Vorgang zu untersuchen... und sei es über den Umweg einer Verbraucherzentrale?

Mit Verlaub... aber das hier ist alles nur MONATELANGES Geschwätz ohne was dahinter. Pure Abreaktion. Da wär ein wöchentlicher Besuch einer Squash-Halle vielfach gesünder und ergiebiger, statt hier über Monate meterweise, laienhaft dieses Thema runterzuposten.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)