View Single Post

Isnogut's Avatar


Isnogut
11.17.2012 , 06:32 AM | #18
Quote: Originally Posted by Kolorn View Post
Korrektur:
alle Gegenstände, die man bereits hatte sind automatisch berechtigt getragen zu werden. Fies jedoch, die Kartellmünzen für die abonnierten Monate zuvor fehlen :-D
Wenn man bis Ende Dezember wieder ein Abomonat dranhängt, bekommt man für alle deine bisher beszahlten Monate seit Release ein Kontingent an Kartellmünzen. In meinem Link wird das auch aufgegriffen.
Quote:
Trotzdem, die Einschränkungen für ehemalige Abonennten und auch für die Neuankömmlinge sind einfach viel zu extrem.
Nein, sind sie nicht. Die Kosten um SCHNELL auf ein ähnliches Niveau wie ein Abozahler zu kommen sind aber bei F2P brutal. Als Beispiel, wenn ich ab nächsten Monat F2P sein will, dann müsste ich rund 50,-€ für Kartellmünzen ausgeben um den gleichen Luxus im Spiel zu behalten. Um PVP und Weltraumkampf noch dazu zu haben, müsste ich regelmäßig rund 5 Euro dazuzahlen. Im Endeffekt zahle ich dann nicht weniger als ein Abonutzer in einem Jahr.
Quote:
P.S.: Schade Bioware ;-)
Warum schade? Man muss ja nicht alles kaufen und bei dem F2P Paket hat man die direkte Wahl ob man etwas haben will oder nicht. Somit kann man ddurchaus seine Kosten im Vergleich zum Abo deutlich senken. Das Beispiel oben ist allein auf Leute wie mich bezogen, die fast alles außer Raids machen.

Für den Anfang ist der Kartellmarkt nicht schlecht aufgebaut. Hätte ich nicht so gedacht. Jetzt muss BW nur dran bleiben und mehr Kauffeatures liefern IMHO. Die "paar" Sachen machen mich persönlich kaum glücklich und sind nur das Basissystem zur Erweiterung des F2P Status. Wenn BW auch die Münzen der Abonnenten haben will, müssen sie mehr Ramsch einfügen: Friseur, Spezialisierugnswechsel, maßgefertigte Ausrüstung, etc.