View Single Post

Booth's Avatar


Booth
11.17.2012 , 12:22 AM | #26
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Und wenn sie es doch getan haben, haben sie ihre Klassen weitab jeglicher Effektivität gespielt.
Genau DAS ist für den Laufkundschaft-F2P-Spieler, der nur ein paar Wochen/Monate n bissi spielen will, um die Story zu erleben, und dabei ein paar Euro für n bissi Zeug im Shop lässt, vielleicht auch völlig egal - zumindest scheint das EAs Ausgangsvermutung zu sein. Man geht davon aus, daß diese Zielgruppe NICHT effizient spielt und es auch gar nicht will.

Es ist aus meiner Sicht ziemlich klar, daß diejenigen, die das MMO intensiv als MMO spielen wollen, insbesondere auch mit dem Gedanken, Teile der Mechanik auszuschöpfen und effektiv zu spielen, aus Sicht des Herstellers ein Abo wählen "sollen". Bioware/EA will scheinbar NICHT die MMO-Wechsel/Intensiv-Spieler, die eh zu einem erheblichen Teil in SWTOR schon mal reingeschnuppert haben, durch F2P allzu lange "beglücken". Für diese Klientel ist das F2P-Modell maximal ne Trial. Und ganz sicher will man mit der Trial auch keine Ex-Abo-Intensiv-Spieler allzu lange beglücken. Die sollen maximal wieder n bissi Lust gemacht bekommen, um dann ein Abo zu wählen, oder sich dann schnell wieder verdrücken, wenn sie merken, eben nicht fürs Spiel zahlen zu wollen.

Daß dieser VERSUCH von EA/Bioware, ein etwas strikteres Hybrid-Modell zu fahren, welches richtige Umsonst-Spieler eben nicht ansprechen soll, immer noch nicht angekommen ist, wundert mich echt.
Quote: Originally Posted by Wallahan View Post
Es gab immer schon vier Leisten. Man mußte sie nur einblenden über die Einstellungen. Sie waren nicht per default aktiv
Yup - da muss ich mich definitiv korrigieren lassen - war eine schlicht falsche Annahme von mir, die wohl auch mit meinem eigenen Spielerlebnis zu tun hatte. Denn... ich selber und auch einige andere Spieler sind wochenlang anfangs mit nur zwei Leisten rumgelaufen und konnten anscheinend nicht nur ausreichend leveln, sondern hatten auch noch Spass dabei.

Ob es ausreicht, eine solch entspanntere und weniger der Spieleffektivität zugeneigte Zielgruppe mit F2P anzusprechen, damit das Hybrid-Modell funktioniert, muss sich zeigen. Daß der Hersteller aktuell offenbar zunächst versucht, weiterhin das Abo-Modell in den Vordergrund zu rücken, finde ich sehr sinnvoll. Letztlich experimentiert der Hersteller offenbar mit dem Geschäftsmodell. Und daher geht er wohl zunächst einen nicht zu großen Schritt weg vom reinen Abo-Modell.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)