View Single Post

Isnogut's Avatar


Isnogut
11.03.2012 , 11:08 AM | #35
Quote: Originally Posted by Mitsch View Post
Der Sith-Imperator war zwar mächtiger als Palpatine, aber auf eine andere Weise. Palpatine war ein Stratege mit einem Ziel, der Sith-Imperator eben nicht.
Vorsicht, das ist pure Annahme und sonst nichts. Nur weil Darth Sidious keine ganzen Planeten entvölkerte, macht ihn das nicht minder gefährlicher oder inpotenter in der Macht als Lord Vitiate. Darth Sidious war in seiner Gereration einer der mächtigsten Machtadepten überhaupt. Allein sein Wissen setzte ihm Grenzen.

Lord Vitiate hat dank der Macht von etlichen Sithlordopfern ein Planet entvölkern können. Er selber hat es nicht getan, sondern war lediglich der Fokus. Die Macht war gebündelt von allen Sithlords, die ihm dabei unwissentlich halfen.

Welcher ist nun mächtiger, Sidious oder VItiate? Ich kann es nur erhanen, aber eines steht fest, sie beide hatten grundlegend unterschiedliche Vorgehensweisen! Vitiate brauchte ein Imperium un die Galaxis zur Hälfte unter seiner Kontrollezu bringen und das in etwa 1000 Jahren. Sidious brauchte rund 60 Jahre um eine galaktisch umfassende Republik zu stürzen. Er hat lediglich an gezielten Stellens eine Agenten gehabt und einen offenen Krieg mit den Jedi vermieden. Sidious hat ganze Armeen dirch die Macht konteolliert, Vitiate hat das nicht, brauchte er auch nicht.

Es ist nunmal extrem schwierig die bveiden zu bewerten, denn beide sind nunmal extrem unterschiedlich.
Den beiden entgegegengesetzt war Bane. Er war eher ein Macher als ein Denker. Er war ein Stratege, aber nichtmal Ansatzsweise ein würdiger Vergleich zu den beiden Imperatoren. Für mich war Bane, der weise Darth Vader.