View Single Post

SullaSelenas's Avatar


SullaSelenas
10.06.2012 , 09:47 AM | #17
[QUOTE=Derotto;5250314]Die Kripo hat mittel und wege dies zu überprüfen. Da mir diese Tools fehlen, maße ich mir nicht an eine Bewertung von Situationen abzugeben. Wenn man hier die immer wieder auffäligen Spieler melden würde und sie wären trotzdem weiterhin online, dann wären ja wenn, wir bei logik bleiben diese Spieler unschuldig, bzw die Überprüfer wären Komplizen, oder ?

Nicht ganz Richtig, die Threaderöffner haben es ja auch dementsprechend richtig gemacht und Verdächtige Personen Bzw Gilden zu melden.
Vielleicht war der Weg über das Forum nicht der 100% Richtige Weg.
Damit ist dem Spielinhaber ein Verdacht übermittelt worden. Also kein Grund es nicht zu tun.
Ob schon Maßnahmen gegen die Personen ueingeleitet wurden sind obliegt nicht mehr dem Threadersteller.


Da ich Bioware nicht unterstellen will das sie einen Bund mit besagten Gilden abgeschlossen haben gehe ich davon aus das die Spieler unschuldig sind, oder sind sie erst gar nicht gemeldet worden, huch ? Das heisst, ich erstatte keine Anzeige und erwarte dennoch das da jemand kommt und mir zu meinem Recht verhilft ?

Falscher Ansatz, Sorry,
Nur weil du der Meinung bist das jemand unschuldig ist, muss ein Dritter der andere Erfahrungen mit den gleichen Spielern macht nicht mit DIr einer Meinung sein.
Er hat ein Recht Missstände zu melden und bereinigt zu bekommen.
Genau wie der Beschuldigte ein Recht auf Überprüfung hat.



Da dies nicht passiert plärre ich mal die Foren zu, selbst wenn ich keinen Beweis dafür habe das gecheatet wurde!

Was ist das für eine Ansicht? Du Widerlegst ja selbst deine Aussagen von eben.
Die Beweisführung obliegt der Spielefirma. Punktum



In was für einer Online Welt leben wir eigentlich ? Sulla du weißt das hier genug Spinner rumrennen die hinter allem Cheater sehen.

Jub.Das heisst aber nicht das ich mich hinstelle und jemanden sein RECHT auf Überprüfung des Sachverhaltes einschränke. Dafür zahlen die Meisten hier Geld damit ein Support so etwas untersucht.


Ich würde mich hüten denen nur im Ansatz Zündstoff für ihre Verschwörungstheorien zu geben. Sonst schwindet das letzte fünkchen Hoffnung in mir das sie lernen. dass sie mit Recherche und Übung aber vor allem mit dienlichen Skillungen sehr viel bewegen können.

Keine Ahnung wie Du auf den Dampfer kommst. Gerade das Melden von Cheatverdächtigen und das weiterhin vorfinden der betreffenden Personen ingame führt zwamgsläufig dazu, dass an dem Verdacht nichts dran war und
man vielleicht dran gehen muss PVP zu lernen oder das Spiel zu verlassen was beides für die Verbleibenden Spieler ein Gewinn ist.



Verschwörungstheorie ist auch nur ein Wort das benutzt wird um einer Überprüfung von Sachverhalten zu entgehen