View Single Post

ichebem's Avatar


ichebem
10.02.2012 , 07:29 AM | #13
Ui^^, jetzt muss ich aber doch nochmal Antworten.
Quote:
Während Du die Weisheit mit Löffeln in Dich aufgenommen hast? Ich gebe nur meine persönlichen Erfahrungen aus dem Story Mode über den Story Mode weiter. Hättest Du mehr als nur meinen Beitrag gelesen, hättest Du erkannt, dass ich die Situation der Melees nur aufgegriffen habe weil es darüber einige Beiträge gab.
Das habe ich gemerkt, und ebenfalls meine Erfahrungen wieder gegeben.

Zu Boss 1:
Es ist für mich eindeutig am effektivsten, wenn die "Roten" Kreise von Healern/RangeDD´s aufgenommen werden und nicht von Meeles.
Meinung gegen Meinung. Mein Argument: Ist bessere DPS im Raid, deins ist das "interrupten", durch Angriffe von Adds unterbunden wird. Ich sehe das nicht als Problem, auch nicht für die Healer. 2 RangeAOE (Mörserhagel, Orbitalschlag, Frachterflug, etc). Und Alle Adds sind tot innerhalb von 3 Sekunden. Währenddessen können sich die Melees und 1 Tank schon um das Männchen kümmern.

Davon ab: Ich würde immer im StoryMode, den Boss aus dem Raid rausdrehen, es gibt dadurch schlichtweg keinen Nachteil, aus meiner Sicht. Die Positionswechsel sind so konzipiert, dass der Tank schnell genug wechseln und sofort "Spotten" kann.

Zu Boss 2:
Ich meinte: Tendentiell hat es ein Range leichter in P3, da er auf weniger achten muss, und während er anivisiert wird, im laufen weiterhin Schaden machen kann. (Was ein Nahkämpfer nicht kann).
Daher in P3 DPS-Vorteil, und minimaler heal-Vorteil für RangeDD´s.

Zu Boss 3:
Du schreibst aber wirklich nett

Zu Boss 4:
Meinung gegen Meinung. Ranges sind Healerfreundlicher als Melees bei dem Boss.
Ranges entfalten nicht ihr volles Schadenspotential, right, dafür können die Healer Schaden machen, da sie nix healen müssen, wenn die Ranges richtig laufen. (Zumindest einer der 2 Healer).

Zu Boss5:
Ist wiederholen einer Aussage verboten? Es ist ein Tipp, ein ganz einfacher Tipp. Versteh doch nicht alles als Kritik an deinem Post.
Versuch einfach mal auf die Leute zu casten die dir als Out Of Range angezeigt werden. Du wirst dich wundern. Es geht!
Ganz ehrlich, wer war noch nie in P2? Bei richtiger Positionierung des Heals, kann er jedem im Raid heilen, ganz egal, wo dieser jemand steht. Auch wenn er Out Of Range angezeigt wird. Es gilt nur die Sichtlinie, und bei richtiger Positionierung, sprich an der Kante stehen, kann alles gehealt werden.
Ich sehe keinen Sinn in dieser Heileinteilung und halte sie, da jeder Healer jeden healen kann, schlichtweg für überflüssig. Meinung gegen Meinung.

--------------

Bzgl der 3 Healklassen:
Ich selber bin Kommando, wohl die unmobilste aller Klassen. Faktisch gibt es bei keinem Boss, außer der P3 bei Kephess, eine Phase, bei der ich einen Cast nicht zu Ende casten kann, weil ich mich bewegen muss.
Der Schmuggler ist der mobilste Healer, ohne Frage, diese Mobility wird in dem Raid, zumindest im StoryMode, aber gar nicht gefordert.
Das einzige was für einen Schmuggler im StoryMode spricht, ist meiner Meinung nach, schlichtweg, das er bei derzeitigen Patchstand einfach am meisten Heal rausdrückt. Das liegt aber nicht wie du meinst an der besseren Moiblität.


-------------------

Ich habe auf deinen Post geantwortet, und meine Ansichten aus meiner Sicht geschrieben. Das man darauf dann beleidigt antwortet, und mir unterstellt ich wäre nicht in der Instanz gewesen, ist wirklich eine Leistung.
Aber dieses Forum hier..ist sowieso, leider nunja.... . Fakt ist: Wenn du wirklich mit 3 Charakteren 3mal den Endboss gelegt hast, und nicht gemerkt hast, dass man alle healen kann, dann warst du offenbar ziemlich blind. Oder du warst noch gar nicht da, und du bist der Theoretiker, aber lassen wir das anfeinden, und belassen wir es bei den Tipps, die wir beide gegeben haben. Ich denke wir sind uns einig, dass alle Kleinigkeiten, die wir genannt haben, für den Storymode, eigtl. unwichtig sind, wenn es um das "legen" des Bosses geht