View Single Post

Berongar's Avatar


Berongar
08.08.2012 , 06:47 AM | #505
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Tue ich nicht ... mir widersprechen meine ich.

Wenn etwas nicht von der Basis her mit System X programmiert wurde, dann ist eine Umstellung immer - egal wann sie erfolgt - sehr aufwändig. Das es beim Ursprung nicht als F2P geplant war, ergibt sich daraus das dieses Modell damals neu war (oder gab es das überhaupt schon vor rd. 7-8 Jahren? KA) und daher mit Sicherheit nicht berücksichtigt wurde, da waren MMORPG's noch Abos und WOW machte ja vor wie man damit Kohle ohne Ende verdienen kann.

Eine Umstellung auf F2P vor Release hätte den Release nur massiv verzögert. Und wieso gleich mit F2P starten? Man würde ja bei einem Start als F2P den Gewinn aus dem Box-Verkauf und die mtl. Abo-Gebühren verlieren. So ist man also erst nach Release die F2P-Umstellung angegangen um den Release nicht zu verzögern und um sich durch die Abo-Gebühren die Entwicklungskosten bezahlen zu lassen ... damit kann man auch gut die Amortisationsrechnung für Inverstoren verschönern, da alle Kosten die nach Release anfallen nicht als Entwicklungskosten gebucht werden sondern über die laufenden Ausgaben kaschiert werden können und damit die Gesamtentwicklungskosten einer Software niedriger aussehen als sie sind.



Und vergiss Du nicht, dass man den Support der für ein Abo-Modell nötig wäre bei SWTOR niemals hatte. *g*

Weil man von Anfang an in Richtung F2P geplant hat, hat man sich den Support für eine Abo-System auch gleich von Anfang an gespart.



Und das glaube ich eben anders. Man hat das Abo-Modell am Anfang nur genutzt um durch den Box-Verkauf einiges der Entwicklungskosten schnell wieder reinholen zu können und solange genug bezahlt haben, hat man die Abo-Gebühren genommen um sich die Weiterentwicklung des Spiels für F2P-Content finanzieren zu lassen.

Gruß

Rainer
Dann hätte es ein Modell à la Runes of Magic aber doch eher getan, oder nicht? Das startete auch als F2P, allerdings konnte man von Anfang an die Software als Box kaufen, wmoit man ingame Boni bekommen hat. RoM ist übrigens mit 4 Mio. Spieler ein durchaus erfolgreiches MMO.
Ich finde, wir driften hier zunehmend in immer abenteuerlichere "es könnte aber doch sein, dass.."-Szenarien ab, denen eigentlich nur noch die Illuminaten fehlen, damit sie als handfeste Verschwörung durchgehen.
Was ich als echte Fehler seitens der Entwickler/Vertreiber ansehe, habe ich bereits geschrieben -wieder ein Beitrag, den du bemerkenswerterweise übergehst.
Ich werd mich dann mal wieder eine Weile aus dem Thema zurückziehen. Meine Meinung sollte auch relativ klar rübergekommen sein. Alles weitere wäre Diskussion um der Diskussion willen.... dazu hab ich eine Frau daheim
Wenn du das liest mein Schatz.... das meine ich voller Liebe
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Auch das leben hat viele Bugs.