View Single Post

Isnogut's Avatar


Isnogut
04.21.2012 , 01:27 PM | #10
Schön ist relativ. Authentisch waren alle der Welten aus SWTOR, die ich bisher erleben durfte. Ich bin auch nur bis Alderaan gekommen. Gehören diese aber in (meiner) Auffassung von Star Wars? Nein, eher nicht, aber was weiß ich schon was es für Welten in Star Wars gibt, außer die alten bekannten?

Welche der Welten haben mein schwarzes Rollenspielerherz berührt?
Alderaan - Weil es so unglaublich idyllisch ist. Immer wieder ertappe ich mich, wie ich anhalte und die Welt bewundere.
Korriban - Ist unglaublich barsch, verfallen, sandig und...rot. So sehr marsianisch. Leider zu klein geraten.

Ich empfinde, dass die Idee von Lukas von BioWare so nicht ganz verstanden wurde. In den Filmen sind alle Welten Extreme. Hier sind die meisten immer braun in braun gehalten oder Spielwiesenhaft. Tython kommt mir so KInderwiesenhaft vor. Dabei kann diese Welt schon extrem sein, wenn man die Darth Bane Romane liest. Extreme Wetterumschwünge und das würde eindeutig eine krassere Welt erzeugen als diese besonnene, ruhige Wiese.
Balmorra und Ord Mantell enttäuschten mich gar vollkommen. Kriegsfurchen sind da, aber das Grauen eines Krieges fehlt doch etwas.
Vielleicht würden allgemein auffallende Wettereffekte etwas Besserung bringen? Nal Hutta mit ihrem Smog , obwohl doch so ähnlich wie alle anderen Welten, hat ihren Flair, ist doch etwas anders, aber nicht schön. Immerhin teils gut getroffen. Nar Shadda sieht nicht wie eine Puff-Leuchtreklame aus und wirkt viel zu sauber, hat keine wirklichen dunklen Ecken, wirkt schon gar nicht verschlagen.