View Single Post

Rasdwatrium's Avatar


Rasdwatrium
02.06.2012 , 06:05 PM | #17
Das Doppellichtschwert ist keineswegs außerordentlich gefährlich für den Träger, es lässt nur einige Angriffsmuster aufgrund des Gewichtes und der Länge schwieriger ausführen, während andere hingegen verstärkt werden. Der größte Vorteil dieser Waffe liegt jedoch in der Exotik ihrer Natur. Nur wenige benutzen Doppellichtschwerter, sowohl Jedi als auch Sith und noch weniger überleben eine solche Begegnung, um aus ihren Erfahrungen Rückschlüsse ziehen zu können.
Das Problem am Doppellichtschwert, wenn man jemand damit zum Feind hat, ist die Verwirrung durch die 2. Klinge. Automatisch erdenkt man jeden Angriff mit einer 2. Klinge als Zusatz, was zu verzögerten Reaktionen und Fehlern führt. Tatsächlich ist es jedoch simpel: Wenn du weißt, wo die eine Klinge ist, weißt du automatisch, wo die andere ist. Sie sind immerhin aneinander gebunden. Trotzdem reicht diese Verwirrung in der Regel aus, um die Waffe effektiv zu nutzen, trotz physischer Einschränkungen.
So richtig gefährlich ist erst der 2-Schwerter-Stil, der hier angesprochen wird, da nun tatsächlich 2 Schwerter an jeweils verschiedenen Orten gleichzeitig sind und sie verschiedene Bewegungen ausführen. Diesen Stil jedoch zu beherrschen und effektiv einsetzen zu können, erfodert noch mehr Geschick und Erfahrung, da man die Schwerter nun nur noch mit einer Hand halten kann.

Und zum Schluss: Die wohl am tödlichste Waffe für den Nutzer ist die Lichtpeitsche, da sie schwer zu kontrollieren ist.

Alles nachzulesen in Darth Bane - Schöpfer der Dunkelheit