Community-News

01.20.2012

Wöchentliches Update zu den Patch Hinweisen: 20. Januar 2012

Hallo zusammen! Diese Woche haben wir unser erstes großes Spiel-Update, Aufstieg der Rakghule (auch bekannt als Patch 1.1.0, über den ihr hier mehr lesen könnt) aufgespielt, sowie einen daran anschließenden Patch (1.1.0a), durch den die folgenden Probleme behoben wurden:

  • Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass in Karaggas Palast Gegenstände mit unbeabsichtigten Eigenschaften erbeutet werden konnten.
  • Es erscheinen keine Ladebildschirme mehr, wenn Spieler in der Nähe auftauchen.
  • Die sichere Zone in der Basis kann jetzt nicht mehr von gegnerischen Spielern betreten werden, wodurch verhindert wird, dass die gegnerische Basis „gecampt” wird.
  • Geschütztürme innerhalb der republikanischen und imperialen Basen waren nicht dafür gedacht, dass man sie zerstören kann, und sie sind jetzt immun gegen Schaden.
  • Die maximale Bevölkerung pro Instanz auf Ilum wurde reduziert, um die Performance zu verbessern.
  • Es wurden Verbesserungen eingebaut, welche die Spielbarkeit von Ilum verbessern.

Wie Game Director James Ohlen in seinem Blog-Beitrag erklärt hat, ist es unsere Priorität Bugs zu beheben, und wir werden regelmäßige Bugfixes in einem konstanten Turnus vornehmen, dazu noch Notfall-Patches, wenn sie nötig werden.

Alle Patchnotes könnt ihr auf der Seite „Patch Hinweise” auf unserer Homepage lesen.

Stichwörter

patch-notes
TRUSTe Privacy Certification