Community-News

05.11.2012

Wöchentliches Patch Notes Update 11. Mai 2012

Diese Woche wurden Patch 1.2.3 und 1.2.3a aufgespielt. Im Folgenden findet ihr einige der wichtigsten Änderungen:

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schmuggler und Imperiale Agenten aus der Bewegung heraus nicht mehr die flexible Deckung nutzen konnten.
  • Weitere maßgefertigte (orangene) Gegenstände, in denen derzeit keine Modifikationen platziert sind, können jetzt rekonstruiert werden. Diese Änderung gilt nicht für hergestellte orangene Gegenstände und nicht für soziale Ausrüstung.
  • Tägliche Kriegsgebietsmissionen benötigen jetzt 6 Kriegsgebiet-Spiele um beendet zu werden. Dabei zählt eine Niederlage als 1 Spiel, wogegen ein Sieg als 2 Spiele angerechnet wird.
  • Die vorgegebene Einstellung im Feld „Seltenheit” ist jetzt „Standard” und nicht mehr „Alle”. Dadurch können die Spieler nach den meisten Gegenständen suchen, ohne eine Option bei „Seltenheit” auswählen zu müssen.
  • Spieler, die während unseres Events alle Voraussetzungen erfüllt hatten, um den Titel „Eindämmungsoffizier” zu erhalten, diesen aber nicht bekommen haben, haben ihn nun erhalten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass manche Missions-Gegenstände (wie Matrix-Würfel) aus dem Inventar der Spieler verschwanden. Von diesem Problem betroffene
  • Spieler finden ihre Matrix-Würfel wiederhergestellt. Die wiederhergestellten Matrix-Würfel befinden sich im Inventarfenster für Missionsgegenstände (Drückt "I" um euer Inventar zu öffnen, und wählt den mittleren Reiter "Missionsgegenstände" aus um dorthin zu gelangen).

Wie unser Game Director, James Ohlen bereits  in diesem Blogeintrag sagte, haben Bug-Fixes die höchste Priorität und wir werden weiterhin regelmäßig Bugs beheben und wenn notwendig Notfall-Fixes durchführen.

Eine vollständige Liste der Patch-Notes findet ihr im Patch-Notes-Bereich unserer Webseite.