Community-News

02.12.2013

Willkommen bei Spiel-Update 1.7: Die Rückkehr der Gree

Seid alle gegrüßt, ihr Schurken und Machtanwender da draußen! Heute feiern wir die kommende Veröffentlichung von Spiel-Update 1.7: Die Rückkehr der Gree. Das Update enthält ein brandneues Rufsystem und eine komplette Umgestaltung von Ilum im Zuge eines neuen, wiederkehrenden Events. Und das Beste daran ist, dass die wichtigsten Inhalte des Patches allen zur Verfügung stehen; sowohl Gratisspieler als auch Abonnenten können das Rufsystem nutzen und auf das Event zugreifen.

Relikte der Gree-Event

Unsere Lieblings-Kopffüßer sind zurück! Die Gree sind wieder in Star Wars™: The Old Republic™, um ein uraltes Schiff ihrer Vorfahren auf dem westlichen Schelfeis zu erkunden. Sie hoffen, darin Wissen zu finden, das seit Äonen als verloren galt. Während die Gree auf Ilum sind, sollten auch die Spieler dorthin reisen, um ihnen bei ihren Studien und Experimenten zu helfen.

Die Ziele, die von den Gree gefordert werden, können von den Spielern oft auf sichere Weise erfüllt werden. Wer aber nichts dagegen hat, Sicherheit gegen Effizienz einzutauschen, kann einige der Missionen auch schneller abschließen, um sich den PvP-lastigeren Gebieten des Planeten zu widmen. Die Belohnungen dafür sind nicht unerheblich – Ausrüstung, Waffen und Mini-Haustier gehören definitiv zu den ungewöhnlichsten Inhalten, die wir bisher erstellt haben. Und es könnte sogar schon Pläne geben, dass wir irgendwann noch mehr davon ins Spiel bringen …

Das Gree-Event stellt auch den Anfang unserer neuen Philosophie für die Events dar, die nun wiederkehren sollen. Alle Events, die wir stattfinden lassen, sind so ausgelegt, dass sie wieder aktiviert werden können, und da die Zeit der Gree auf Ilum nur befristet ist, arbeiten wir schon an Plänen, sie allein in diesem Jahr mehrere Besuche abstatten zu lassen. Je mehr solcher Events wir hinzufügen, desto mehr wird The Old Republic zu einem dynamischen, sich ständig verändernden Universum, das die Spieler erkunden können.

Rufsystem

Das neue Update bringt auch ein großes neues Spielsystem: den "Ruf". Alle Spieler haben nun einen Ruf bei bestimmten Gruppierungen im Universum. Das Abschließen von Missionen für Mitglieder dieser Gruppierungen lässt die Spieler ihren Ruf erhöhen. Wenn bestimmte Rufgrenzen überschritten werden, erhält man Zugriff auf neue Titel und Ausrüstung, die man bei Rufhändlern erwerben kann. Auch die bereits erwähnten coolen Gegenstände aus dem Gree-Event gehören dazu, und ihr bekommt sie, indem ihr euren Ruf bei den Gree erhöht.

Unser Rufsystem ist besonders innovativ, weil es an euer Vermächtnis gebunden ist – steigert ihr euren Ruf mit einem Charakter, erhöht sich der Ruf automatisch auch für eure anderen Charaktere auf demselben Server. Ihr müsst also den Ruf nicht für jeden eurer Nebencharaktere einzeln steigern, denn sie alle profitieren gleichermaßen vom Rufsystem. Das The Old Republic-Team sieht das Vermächtnis-System als einen Grundpfeiler unserer Entwicklungsphilosophie, und wir waren der Meinung, dass dieses neue System ideal dazu passen würde.

Das Designteam von “The Old Republic” sieht dieses System als ein großartiges System, das mit der Zeit wachsen wird – Wir benutzen den Rahmen des Rufsystems außerdem um neue Spielmöglichkeiten zu implementieren und damit den Wiederspielwert zu erhöhen. Haltet euch für weitere Neuigkeuten zum Rufsystem in der Zukunft bereit.

Zusammenfassung

Außer den bereits genannten neuen Features bringt "Die Rückkehr der Gree" noch einige wichtige Gameplay-Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Außerdem wird es ein neues Kartellpaket im Kartellmarkt geben – seht euch unbedingt die neue Lackierung des Schiffsdroiden an, die ist einfach toll.

Die Umstellung von Star Wars: The Old Republic auf die Free-to-Play Option im Oktober hat sich als sehr erfolgreich erwiesen und wir möchten nicht nur unserem großartigen Entwicklerteam danken, sonder auch unseren Fans und unserer Community für ihre Unterstützung und Leidenschaft. Die Fans sind es, die all diese Dinge erst besonders machen. Vielen Dank dafür.

Und zum Abschluss freue ich mich jetzt schon darauf, euch zu verraten, was als Nächstes kommt ... bald!

Damion Schubert
Lead Designer

Jeff Hickman
Executive Producer