Community-News

04.26.2012

Ergriffene Maßnahmen gegen Exploiter und Cheater

Wir legen viel Wert darauf, dass Spieler in Star Wars™: The Old Republic™ ein sicheres und faires Spielfeld vorfinden. Ein wichtiger Teil dessen ist die ständige Überwachung der Server auf der Suche nach Exploits und Cheats. Jeder der unsere Nutzungsbedingungen (engl. Terms of Service) verletzt, riskiert Sanktionen gegen sein Benutzerkonto, bis hin zu einem permanenten Bann.

Mit Spiel-Update 1.2 wurden weitere Verbesserungen an der Art und Weise wie wir Exploits entdecken vorgenommen, insbesondere im Falle von „Speedhacks“ und „Teleportations-Cheats“. Dank dieser neuen Technik ist uns kürzlich ein Schlag gegen hunderte entsprechende Spielerkonten gelungen. In vielen Fällen wurde diese Konten nach einer eingehenden Prüfung (um eine faire Behandlung sicherzustellen) durch unser Terms of Service-Team permanent geschlossen.

Wir werden auch in Zukunft ständig daran arbeiten, unsere Erkennungsroutinen zu verbessern, aber wir brauchen weiterhin eure Hilfe. Wenn ihr glaubt zu sehen, wie andere Spieler Exploits oder Cheats benutzen, bitten wir euch, über das „?“-Symbol (standardmäßig oben in der Mitte des Bildschirms) den Kundendienst zu kontaktieren. Jede solche Meldung wird von unserem Terms of Service-Team überprüft und – falls sich der Verdacht bestätigt – entsprechend sanktioniert.

Danke für eure andauernde Hilfe dabei, ein sicheres und faires Umfeld in Star Wars: The Old Republic zu ermöglichen!