Community-News

11.22.2013

Entwickler-Update: Raumjäger der Kampfschiff-Klasse

Hallo, Raumjäger!

Ich bin Chris Schmidt, ein Designer von Galactic Starfighter, und spreche heute über eine meiner Lieblings-Schiffsrollen in der kommenden digitalen Erweiterung für Star Wars™: The Old Republic™.

Ihr rast über die Karte und der Weg scheint frei zu sein. Ihr gebt Gas, um ein Ziel zu erreichen und ... BUMM! Plötzlich verliert ihr Triebwerksenergie. Und wieder ... BUMM! Kritischer Treffer am Rumpf! Bis ihr herausgefunden habt, wer das war, ist das Schiff schon schwer beschädigt. Ihr schafft es noch, die Lücke zum Schützen zu schließen und ihn ins Visier zu nehmen. Doch auf einmal seht ihr nur noch einen Lichtblitz und das Schiff rast davon, es ist nicht mehr einzuholen. Was ist da passiert?

Ihr seid gerade auf ein Kampfschiff getroffen.

Die Kampfschiff-Rolle im Galaktischen Raumjäger hat ein paar einzigartige Optionen, die für interessante Gameplay-Situationen sorgen können. So verfügt jedes Kampfschiff über mindestens eine Railgun - eine starke Waffe mit großer Reichweite, mit der man Feinde aus der Distanz ausschalten kann. Railguns haben einen Feuermodus, bei dem das Kampfschiff heranzoomen kann, um das nächste Opfer zu finden. Aber achtet immer darauf, eure Schüsse voll aufzuladen, um maximalen Schaden zu verursachen!

Einige Kampfschiffe können während des Kampfes zwischen verschiedenen Railguns wechseln und haben so noch mehr Möglichkeiten. Liegt es euch eher, dem Feind mit der Ionen-Railgun Energie zu entziehen, mit der Plasma-Railgun riesigen Schaden über Zeit anzurichten oder die Schilde des Feindes mit der wirksamen Projektil-Railgun lahmzulegen? Ganz egal, für was ihr euch entscheidet - die beste Überlebenschance habt ihr, wenn ihr euch heranschleicht und gleich wieder aus dem Sichtfeld des Feindes verschwindet. Wenn ihr den Railgun-Feuermodus aktiviert, könnt ihr nicht mehr fliegen, aber ihr könnt euch noch drehen und seitlich bewegen, um euer Ziel zu treffen. Kampfschiffe können sich besser seitlich bewegen als andere Schiffe im Galaktischen Raumjäger, sodass ihr euch sehr präzise positionieren könnt.

Aber was, wenn der Feind schon da ist und man ihn zu spät entdeckt hat? Zum Schutz solltet ihr den Rückmeldungsschild verwenden, der eure Schilde mit Energie auflädt. Sobald ein Feind eure Schilde trifft, wird diese aufgeladene Energie entfesselt und verursacht beim Angreifer Schaden! Oder ihr wählt den Festungsschild, der eure Schildstärke verdoppelt, ihr euch aber nicht mehr bewegen könnt. So habt ihr vielleicht genügend Zeit, um einen Schuss abzugeben und den Angreifer auszuschalten.

Es gibt auch einige besondere Triebwerke für das Kampfschiff, die dabei helfen können, aus einer schwierigen Situation zu entkommen. Greift einen gerissenen Feind, der sich euch von hinten nähert, an, indem ihr die Rotations-Schubdüsen nutzt. Ihr könnt euch damit schnell zu eurem Ziel drehen und euch direkt verteidigen. Wenn ihr lieber schnell entkommen möchtet, kann der Interventionsantrieb euch einen Temposchub verleihen und das Tempo des Feindes verringern. So habt ihr die Möglichkeit, zu verschwinden, um ein andermal zu kämpfen.

Das Kampfschiff ist in der Lage, Feinde aus großer Reichweite gezielt auszuschalten und verfügt über genügend Möglichkeiten, um bei schwierigen Situationen auch Feinden in der Nähe zu entkommen. Ihr werdet die Panik in den Augen eurer Feinde sehen, wenn ihr die Railgun eures Kampfschiffs aufladet.

Chris Schmidt
Designer