Community-News

06.08.2012

Community F&A: 8. Juni 2012

Hallo zusammen,

Da sind wir wieder mit einer Reihe von Antworten auf Fragen aus der Community! Wie immer gilt, dass wir in manchen Fällen Fragen zusammengefasst oder verändert haben, um die Fragestellung klarer zu machen.

Zur Erinnerung, vor einiger Zeit haben wir euch empfohlen, den Fokus eurer Fragen etwas zu verändern. Da sich Entwicklungspläne immer verschieben können, werden die Antworten auf Fragen zu zukünftigen Spielinhalten immer etwas allgemeiner sein und sich wiederholen und somit oft nicht die erhofften Neuigkeiten sein. Das Entwickler-Team beantwortet gerne Fragen zu bereits existierenden Funktionen und Systemen im Spiel und gibt gerne Auskunft darüber, warum bestimmte Design-Entscheidungen getroffen wurden. Ihr könnt natürlich jederzeit Fragen zu zukünftigen Inhalten stellen, seid aber bitte darauf vorbereitet, dass es hin und wieder nur ein „bald“ als Antwort gibt.

Wir haben jetzt einen neuen Frage-Thread für euch geöffnet, indem ihr bis zum 11. Juni um 21 Uhr MESZ posten könnt. Wir freuen uns auf eure nächsten Fragen, und hoffen, dass euch unsere Antworten gefallen.

Ihr könnt in diesem Thread über die heutigen Antworten diskutieren!

 

Stubacca: Funktioniert der neue Gruppenfinder nur für Solospieler, um drei Mitglieder für eine Gruppe zu finden, oder können auch zwei oder drei Freunde, die zusammen eine Gruppe aufgemacht haben und zusammen spielen, darüber ein Mitglied für den freien Platz/die freien Plätze in ihrer Gruppe finden?

Damion Schubert (Principal Lead Systems Designer):  Der Gruppenfinder wurde auf jeden Fall so gestaltet, dass Gruppen aus 2 oder 3 Personen die fehlenden Spieler zu einer vollen Gruppe finden können. Außerdem ermöglicht der Gruppenfinder Spielern, ihre Gruppe aufzufüllen, wenn man zum Beispiel innerhalb eines Flashpoints einen Spieler „verliert“.

 

Elperzon: Bekommen wir irgendwann die Gelegenheit, Baupläne auch wieder zu „vergessen“? Zum Beispiel kann ich einen Basisgegenstand herstellen, 3 verbesserte Versionen davon (Krit., Angriffskraft, Verteidigung) und noch einmal einige verbesserte Versionen davon (Schnelligkeit, Wogenwert usw.). Das sind echt viele Baupläne für einen einzigen Gegenstand. Ich fände es schön, wenn ich den Bauplan für den Basisgegenstand wieder verlernen könnte, sobald ich die verbesserte Version habe, die ich mag/will.

Damion: Das ist tatsächlich eine Sache, über die wir schon nachgedacht haben, und die wir in der Zukunft vielleicht einbauen werden. Es ist aber eher etwas, das zwar schön wäre und das Handwerks-Menü übersichtlicher und ordentlicher machen würde, aber sicher keine Priorität für uns im Moment hat.

 

Goldenstar: Daniel Erickson hat im letzten F&A-Blog erwähnt, dass man bald Sozialpunkte für das Besiegen von Bossgegnern in Flashpoints und Operationen im schweren Modus bekommen wird. Was ist mit PvPlern? Gibt es Pläne, auch dem PvP-System Möglichkeiten hinzuzufügen, sich Sozialpunkte zu verdienen?

Damion: Im Moment ist es den Spielern nicht möglich, Sozialpunkte zu bekommen, indem sie am PvP teilnehmen. Es ist möglich, dass wir in der Zukunft weitere Wege schaffen werden, Sozialpunkte zu erlangen, und uns auch anschauen werden, wie sich dieses System zu anderen Belohnungssystemen im Spiel verhält.

 

CiKaidom: Ihr habt das letzte Mal in eurer Antwort auf Lymains Frage „vorher zusammengestellte Teams“ erwähnt, aber was heißt das genau? Heißt das, dass man, wenn man seinen Rang verbessern möchte, immer mit der gleichen 8er-Gruppe spielen muss, oder kann man auch ein oder mehrere Spieler auswechseln? Bezieht sich die Rangliste auf alle Team-Kriegsgebiete, die man gespielt hat, oder bezieht sie sich nur auf ein ganz spezifisches Team und verändert sich, wenn ein oder mehr Spieler aus dem Team ausgewechselt werden?

Rob Hinkle (Senior PvP Designer): Es tut uns leid, dass wir das vielleicht nicht klar genug dargestellt haben. Ein „vorher zusammengestelltes Team“ heißt in Bezug auf Ranglisten-Kriegsgebiete einfach nur, dass man eine Operationsgruppe mit 8 Leuten sein muss. Man muss sich also nicht immer mit den selben 8 Leuten anmelden, sondern einfach nur mit irgendeiner 8er-Gruppe. Jeder einzelne Spieler erhält seine eigene Wertung für die Rangliste, und wenn ein Team gebildet wird und sich anmeldet, generieren wir die Team-Wertung basierend auf den Wertungen aller Mitglieder dieses spezifischen Teams.

 

Ghoppa: Können Macht-/Techangriffe (zum Beispiel der Rückenschuss des Schurken) überhaupt ihr Ziel verfehlen (wenn man einmal von Spezialfähigkeiten absieht)? Haben der Präzisions- und der Verteidigungswert einen Einfluss auf diese Angriffe oder wirken sich Präzision/Verteidigung nur auf Nah-/Fernkampfangriffe aus? Schützt ein Schild gegen Macht-/Techangriffe?

Austin Peckenpaugh (Senior Designer): Ja, aber der eingeblendete Infotext, den Du siehst, sagt „Widerstehen“ statt „Entwischen“. Normalerweise ist die Macht-/Techpräzision höher als die Nah-/Fernkampfpräzision und die Nah-/Fernkampfverteidigung höher als die Macht-/Techverteidigung, aber Präzision und Verteidigung funktionieren bei allen Angriffstypen gleich. Im Moment hilft ein Schild nicht gegen Macht-/Techangriffe.

 

Alxandria: Können wir mehr Details dazu bekommen, wie sich Präsenz auf die Gefährten auswirkt? Ich ziele mit dieser Frage vor allem auf Infos ab, die erklären, ob die Bonusse dynamisch sind oder statisch.

Jason Attard (Senior Game Designer): Deine Gefährten erhalten einen festen zusätzlichen Wert bei Schaden, Heilung und Gesundheit pro Präsenzpunkt, den Dein Charakter hat, und dieser Wert ändert sich nicht, wenn Du eine Stufe aufsteigst. Das Gleiche gilt auch für Ausdauer und Angriffskraft. Tatsächlich kann man sagen, dass 100 Punkte mehr Präsenz bei Deinem Charakter, 50 Punkten mehr Ausdauer und ca. 85 Punkten mehr Angriffskraft bei Deinem Gefährten entspricht. Wenn Du also gerne alleine oder in einer 2er-Gruppe spielst, wo Du oft Deinen Gefährten dabei hast, dann ist es mathematisch das Effektivste, was Du machen kannst. Im Gegenzug solltest Du bedenken, dass diese Werte zwischen Angriff und Verteidigung aufgeteilt werden (was dafür sorgt, dass Dein Gefährte weniger spezialisiert ist) und dass Du Deine persönliche Effektivität „opferst“, um die Effektivität einer KI zu verbessern.

Wie entwickelt sich das Ganze beim Stufenaufstieg? Normalerweise bekommen die Charaktere viel Ausdauer und Angriffskraft durch ihre Ausrüstung, aber nicht so viel Präsenz. Das bedeutet, dass zu Beginn Präsenz einen größeren Teil bei den gesamten Werten des Gefährten beeinflusst (und so eine größere Rolle spielt, um den Gefährten effektiver zu machen) als in höheren Stufen. Theoretisch könntest Du Präsenz wichtiger für Dich machen, indem Du Dir Ausrüstung suchst, die hohe Präsenzwerte hat. In der Praxis sehen wir aber, dass die meisten Spieler lieber ihren eigenen Charakter stärker machen wollen, also haben wir Präsenz so weiterentwickelt, dass es eher eine Nischenrolle einnimmt, und haben das PvE unter der Annahme ausbalanciert, dass die Spieler eher andere Gegenstände bevorzugen.

 

Shintorg: Könnt ihr erklären, warum die besten Verbrauchsgegenstände, Exotech-Stims und -Aufputscher, so selten als Beute zu finden sind, und anscheinend auch nur in der Ewigen Kammer und Karaggas Palast im schweren Modus? Wieso kann man sie nicht auf anderem Weg erwerben? Und warum erhält man sie nicht auch bei „Explosiver Konflikt“? Oder bei anderen Bossen?

David Hunt (Systems Designer): Man bekommt mit 1.3 Baupläne dafür bei den Schwarzes Loch- und den Tages-Auszeichnungs-Händlern. Das ist aber noch nicht in der Version enthalten, die im Moment auf dem Testserver gespielt werden kann, wird aber definitiv noch in 1.3 eingebaut bevor es auf die Liveserver kommt.

 

RCcarroll: Ich spiele Charaktere mit den verschiedensten Stufen und habe bisher nicht einen Vermächtnis-Gegenstand als Beute bekommen. Könnt ihr etwas dazu sagen, wie häufig man die finden kann und bei welchen Gegnern?

David Hunt: Vermächtnis-Gegenstände sind nicht an bestimmte Gegner oder Gegenden gebunden. Erb-Gegenstände können zufällige Beute der Stufe 34 oder höher sein. Das bedeutet normalerweise, dass man NSCs der Stufe 34 oder höher besiegen muss, aber es ist durchaus möglich, dass man von einem NSC auch Beute erhält, deren Stufe etwas über der Stufe des NSCs liegt. Geburtsrecht-Gegenstände erhält man ab Stufe 46 und höher (aber auch Erb-Gegenstände können noch auf den Stufen 46-50 erbeutet werden). Es ist dabei schwierig, hier eine genaue Prozentchance anzugeben, da die Prozentchance bei zufällig verteilten Beutegegenständen sich sehr stark verändert, je nachdem was man gerade bekämpft. Die normalen Bossgegner auf allen Planeten haben aber eine deutlich höhere Chance, dass man Vermächtnis-Gegenstände als Beute erhält, als andere NSCs.

Diese Gegenstände sind übrigens bei den Beutetabellen unter Artefakt-Qualität einsortiert. Wie bei allen anderen Beutegegenständen dieser Qualität erhält man sie auf allen Stufen am leichtesten durch Artefakt-Lagerkästen. Und eben bei Bossgegnern, bei denen man zufällige Beute erhalten kann. Ich würde jetzt trotzdem nicht Lagerkästen kaufen mit der Erwartung, sofort Vermächtnis-Gegenstände daraus zu erhalten – auf der Artefakt-Beutetabelle gibt es noch viele weitere Gegenstände, die auch darin enthalten sein können.

Immer wenn man es bei der Beuteverteilung mit einer Prozentchance zu tun hat, die sehr niedrig ist, und wenn es eine große Auswahl an anderen Gegenständen gibt, die sich auf der entsprechenden Beutetabelle befinden, dann kann die individuelle Spielerfahrung sich von Spieler zu Spieler sehr stark unterscheiden. Mit einem zukünftigen Update werden wir die Prozentchance für die Beuteverteilung von Vermächtnis-Gegenständen erhöhen. Außerdem schauen wir uns gerade weitere Wege an, die Erwerbsrate für diese Gegenstände zu normalisieren.

 

SNOperaghost: Welche Handwerker können denn die Aufwertungs-Kits herstellen?

David White (Systems Designer): Rüstungsbau, Synth-Fertigung & Waffenbau sind die Handwerksfähigkeiten, die Baupläne für Aufwertungs-Kits bekommen werden. Die Kits sind aber immer die gleichen, egal welcher Handwerker sie hergestellt hat.

 

StagehandMERC: Könnt ihr etwas zu den Effizienzbonussen bei Crew-Fähigkeiten sagen? Ist das eine prozentuale Verringerung der Zeit, die es braucht, um eine Aufgabe auszuführen, oder steht etwas anderes dahinter? Wird der Effizienzbonus größer, wenn die Zuneigung höher wird? Wie verändert sich das zwischen 0 Zuneigung und voller Zuneigung?

David White: Der Effizienzbonus reduziert die Zeit, die ein Gefährte braucht, um eine Mission auszuführen oder einen Gegenstand herzustellen. Einige Gefährten haben ja von vornherein schon einen Effizienzbonus auf eine ganz bestimmte Crew-Fähigkeit. Aber alle Gefährten werden effizienter, wenn ihre Zuneigung höher wird. Bei maximaler Zuneigung ist das ein Effizienzbonus von 15%, den man zusätzlich bekommen kann.

 

Vielen Dank an euch für eure Fragen, und danke an unsere Entwickler für ihre Antworten. Wenn ihr selbst Fragen für die nächste F&A-Runde stellen wollt, so könnt ihr das in diesem Thread tun!

 

Diesen Artikel diskutieren
 

TRUSTe Privacy Certification