Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wird es Addons geben ?


FerrusPA's Avatar


FerrusPA
01.02.2012 , 11:40 PM | #71
In 3 Threads das selbe unsägliche Anti-WoW/Anti-Addon Kreisw*chsen.
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

Worf's Avatar


Worf
01.02.2012 , 11:55 PM | #72
Wenn es schon Addons geben soll, dann bitte kein Damagemeter, Gearscore und diese ganzen Vergleichsaddons.

Denn diese sorgen nur dafür, dass man anhand dieser Dingen festzustellen glaubt, wer spielen kann und wer nicht.

Wenn es unterstützende Addons für z.B. Heiler geben würde, wäre es noch in Ordnung.

Mehr braucht es aber auf keinen Fall.

Außerdem sollten die Entwickler diese Addons zur Verfügung stellen, sonst geht es so zu wie bei WOA (World of Addons).
Come to the dark side, we have the cookies.

Ja....ich bin der Forenkomiker und esse Trolle.

Indiabolis's Avatar


Indiabolis
01.03.2012 , 01:06 AM | #73
Letzte Woche hab ich hier noch irgendwo das Interview mit Reid gesehen, dort wurde bereits gesagt dass keine Addons angedacht sind. UI Anpassungen ja, Addons Nein.
Ob das konstant so bleibt, keine ahnung das ging da nicht hervor, aber zumindest derzeit nicht *phu, glück gehabt*
Mein Hexer ist immernoch OP. Denn ICH wurde nicht generft.
Der Amateur sucht Fehler stets bei anderen.
Der Professionelle sucht die Fehler zuerst bei sich.

Erlon's Avatar


Erlon
01.03.2012 , 03:13 AM | #74
Da liegst Du aber etwas falsch. Er sagte: Zuerst werden die UI-Anpassungsmöglichkeiten eingeführt, erst dann kann man über Modding nachdenken.
Wäre auch seltsam, daß grad die BW-Leute etwas gegen Modden hätten, schließen gibt es für ihre anderen Spiele einen Haufen Mods.

Original:
Quote:
Q:How much of a priority is the Mod API to bioware? ...
SR:The UI team is going to work on improving the existing UI first before we look at modding it. Modding may happen, but we have no ETA on 'when' that we can share right now.
Explorer: 93% Archiever: 40% Socializer: 40% Killer: 27%
Datacrons sind KEIN Exploring!

Grimgark's Avatar


Grimgark
01.03.2012 , 10:38 AM | #75
leute ich wiederhole mich gern nochmal.... so etwas wie recount ist einfach pflich
grund:
- als erstes und auch der hauotgrund: seine eigene spielweise verbessern ---> keiner der pve hardcore raider oder sogar auch weniger hardcore raider wird es bestätigen....man brauch statistiken um sich zu verbessern

- zweiter grund auch sehr wichtig: gerade mit random gruppen will man niemanden dabei haben, der unterdurchschnittliche spielskills hat. dazu gehört natürlich auch der dmg output .....auch das wird mir jeder ehrfahrene raider bestätigen können


leute, die behaupten, addons wie recount seinen schwachsinn, sind die leute, die in wow zb nichts gerissen haben.
außerdem bin ich persönlich jmd, der sich gerne den kopf darüber zerbricht, was man an seiner spielweise verbessern kann, was nicht geht wenn man keine statistik hat.

ich persönlich bin auch gegen addons wie gearscore, aber alle anderen, schaden nicht.

außerdem stärkt es die community, wenn sich leute zeit nehmen addons zu entwickeln. und andere sich die zeit nehmen, diese zu benutzten und sich darüber auszutauschen

LestatDeLioncort's Avatar


LestatDeLioncort
01.03.2012 , 10:53 AM | #76
juhu der dmg meter beitrag is closed mach ich hier weiter


RECOUNT braucht man nicht


so mal als gegenthese zu dem herren/dame über mir

klar ist statistik toll (und progress raider gesthe ich das zu)
aber otto nromal raider der einfach spass am raid hat braucht kein recount

eigen erfahrung als raidleiter in wow seit kara bis icc (wobei wir nur ab und an harmods gemacht haben undd en lichking erst nach enrv gelget haben)
ok man mag uns unterstellen das wir nichts gerissen haben und ihr könntet recht haben aber wir hatten spass. und jetzt stellt euch mal vor wir hatten zwar alle recount etc drauf aber es wurde nicht einmla gepostet und ich hatte sogar als heiler und rl den überblick zu sehen wer in voidzones stand.

haben wir einen boss nicht gelegt wurde die taktik geändert hatte das ncihts gebracht hat man halt die bosse vorher gefarmt bis jeder wieder ein wenig equipment mehr hatte und neuer versuch und siehe da es klappte.

gut wir waren langsam unterwegs hatten aber spass und immer eine nette stimmung wir waren 17 raider die je nach dem durchgewechselt haben
und es gab sogar raids mit 3 jägern etc und auch das ging


also braucht es zum gemütllichen speilen keine addons. zum progress ja zum angaben ja um sich selber zu optimieren(weshalb wir recount drauf hatten) ja aber nciht um einen raid bestreiten zu können


jetzt kommt ihr habt euch optimiert ja klar bestand daraus du ahst ein neues teil bekommen gesockelt verzaubert und nu die frage anzeihen oder set bonie behalten (als bsp) da hilft nur eins an die puppe stellen und schauen was mehr aua macht

geht übrigens auch man stellt sich an einen grossen elite (in einer ini zb) lästt den tnak tenken und mann macht als einziger aua aus der ini raus reset gearwechsel wieder rein und schauen leigt er schneller oder nicht das ganze je 55 mal pro gear und mann konnte so grob sagen ja oder nein zu mehr schaden

und ja es ist aufwendig aber was solls

Siffi's Avatar


Siffi
01.03.2012 , 10:58 AM | #77
Recount diente vor allem dazu um erstmal zu prüfen ob es Sinn macht den Boss anzugehen. Lagen die DPS zu HP über Enrage Timer macht es keinen Sinn den Boss anzugehen. Dann sah man auch relativ schnell wer woran gestorben ist. Wer wodurch Schaden bekommen hat.
Wer CC ,wenn vorhanden , gebrochen hat. Wer beim kicken mal wieder gepennt hat. Es diente also zur Schnellanalyse ohne das Log zerpflücken zu müssen.

Ferocit's Avatar


Ferocit
01.03.2012 , 11:20 AM | #78
Quote: Originally Posted by LestatDeLioncort View Post
RECOUNT braucht man nicht
Man braucht vieles nicht: Vertonte Quests, Quests im allgemeinen, verschiedene Ausrüstung, etc... aber manchen macht es mit eben mehr Spaß.

Quote:
klar ist statistik toll (und progress raider gesthe ich das zu)
aber otto nromal raider der einfach spass am raid hat braucht kein recount
Dementsprechend finden sich dann aber ja auch die Raids zusammen. Wer nur einen Fun-Raid möchte, der geht nicht in eine "mindestens 9 Trillionen DPS und ein GS von 600 Fastazilliarden"-Raid.

Quote:
geht übrigens auch man stellt sich an einen grossen elite (in einer ini zb) lästt den tnak tenken und mann macht als einziger aua aus der ini raus reset gearwechsel wieder rein und schauen leigt er schneller oder nicht das ganze je 55 mal pro gear und mann konnte so grob sagen ja oder nein zu mehr schaden

und ja es ist aufwendig aber was solls
"Was solls?", das ist die Frage. Was für einen spielerischen Vorteil hat denn deine Vorgehensweise? Für mich ist sie einfach nur umständlich und langwierig und trägt wenig bis gar nichts zu meinem Spielspaß bei.
··· Logic Is The Faith Of The Future ···

lordoschi's Avatar


lordoschi
01.03.2012 , 03:53 PM | #79
Quote: Originally Posted by Grimgark View Post
leute ich wiederhole mich gern nochmal.... so etwas wie recount ist einfach pflich
grund:
- als erstes und auch der hauotgrund: seine eigene spielweise verbessern ---> keiner der pve hardcore raider oder sogar auch weniger hardcore raider wird es bestätigen....man brauch statistiken um sich zu verbessern

- zweiter grund auch sehr wichtig: gerade mit random gruppen will man niemanden dabei haben, der unterdurchschnittliche spielskills hat. dazu gehört natürlich auch der dmg output .....auch das wird mir jeder ehrfahrene raider bestätigen können


leute, die behaupten, addons wie recount seinen schwachsinn, sind die leute, die in wow zb nichts gerissen haben.
außerdem bin ich persönlich jmd, der sich gerne den kopf darüber zerbricht, was man an seiner spielweise verbessern kann, was nicht geht wenn man keine statistik hat.

ich persönlich bin auch gegen addons wie gearscore, aber alle anderen, schaden nicht.

außerdem stärkt es die community, wenn sich leute zeit nehmen addons zu entwickeln. und andere sich die zeit nehmen, diese zu benutzten und sich darüber auszutauschen
Leute wie du haben nicht kapiert das ein mmoRPG mehr bietet als nur Flashpoints und Items.

StevenLink's Avatar


StevenLink
01.03.2012 , 04:04 PM | #80
Hi Leute,
in absehbarer Zukunft wird es keine Addons geben. Close.

Viele Grüße,
Steve