Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Dmg output Fernkämpfer


crankstar's Avatar


crankstar
12.30.2011 , 11:47 AM | #51
Quote: Originally Posted by Adormus View Post
Ich glaube, du missinterpretierst seine Signatur...

Ok ich habe es geschnallt!

belassen wir es dabei:

ich hab die "namensgurke" im BG angetroffen welche unterirdisch viel aushält und ein guter Heiler ist.

trotzdem, schön jemanden hier vom selben Server anzutreffen.

Und nun BT...
Turok - Sith Marodeur

Server: Vanjervalis Chain

PelzWesen's Avatar


PelzWesen
12.31.2011 , 12:15 AM | #52
Hallo liebe Jammer-Gemeinde

Es ist faszinierend, wie viel hier von jeder Klasse geweint wird, das nur die eigene keinen Schaden macht und schnell stirbt, während alle anderen [ ist man melee natürlich bevorzugt die rangefighter, rangefither jammern über die melees ] absolut killer sind und nie sterben.
Kinders, wacht mal auf oO Jeder, der im Pvp zur falschen Zeit am falschen Ort steht, ist innerhalb von maximal 10 Sekunden tot, Vollkommen egal, welche Klasse, Rüstung oder Lvl er ist und trägt. Ich könnte hier auch jammern, das mein Krieger weggeschossen wird,, sobald er einen söldner nur anguckt oder darüber, das sich regelmäßig 3-4 Leute zu meinem söldner umdrehen, sobald meine Raketen fliegen, und mich teilweise noch aus der luft runterholen, bevor der Skill abgelaufen ist... Aber das ist Pvp =) Ihr kämpft gegen Leute, die genauso gut oder schlecht sind wie Ihr selbst auch. Klar erscheint es unfair, wenn man immer wieder von mehreren Gelegt wird, aber seid mal ehrlich... wer von euch kloppt denn nicht zuerst auf die, die bereits angeschlagen sind? Wer unschuldig ist, werfe den ersten Stein
Es gibt keine Klasse, die allen anderen Überlegen ist, Krieger sterben, wenn sie 200 meter in eine gruppe von gegnern jumpen, jeder Rangefighter, der denkt, ich biege um die ecke und heil mich mal eben, hat das noch nie gemacht. wer wenig gesundheit hat und niemand zum heilen in Reichweite, stirbt. Punkt. da ist vollkommen egal, um wie viele ecken der rennt, um sich zu verstecken, es sei denn natürlich, da liegt durch zufall eins dieser Heildinger rum. ABer auch das ist Pvp, die würden da nicht liegen, wenns nicht dazugehören würde... Und wer hat bitte noch nie so ein Ding eingesammelt, hmm? Nehmt es hin, das ihr wie alle anderen von jedem getötet werden könnt und fertig. Nehmt es wie die Harten Sith, Jedi, soldaten oder söldner, die ihr spielt, hin.
Abschluss eins.

Jetzt schalte ich den Jammermodus ein.

Was mich auf die Palme bringt, sind diese Ballet-Tänzer, die dauernd im Kreis um mich herumhüpfen und -rennen, als ginge es darum, im Pvp möglichst viele meilen zu laufen gut, ich hab mir gedacht, manche Leute leiden eben an spontaner Epilepsie, wenn sie mit Lichtblitzen und explosionen konfrontiert werden, aber dann muss ich hier lesen, das Ihr das Skill nennt? mal im ernst... Was zur hölle raucht Ihr? Ihr nennt es Können, wenn Ihr wie ein abgestochenes Schwein oder ein Ballettänzer mit eingeklemmten Eiern um andere rumrennt - und heult noch rum, wenn die euch trzdm Treffen? zauberwort autoaim, aber dazu später... Was soll euer skill bitte sein? Der Beweis, das Ihr zu lange in einem unbelüfteten Raum gezoggt habt? Es ist völlig egal, wo ihr hinspringt, Rangefighter treffen euch so oder so. Und- bevor ihr über das autoaim jammert - das nutzt ihr genauso ich bin jedesmal erstaunt, wenn mich wieder ein Melee damit geschlachtet hat, indem er 5 meter neben mich gekloppt hat. Würde das autoaim abgeschaltet, wären die ersten, die hier im Forum deswegen schreien, wahrscheinlich eben die nahkämpfer, die plötzlich merken "verdammt, ich treff ja gar nicht mehr,wenn ich Über die Gegner rüberspringe und im kreis um sie rumlaufe." dazu dann noch mit 3 "!!!", damit Ihr auch die unfairness dessen unterstrichen habt und keiner denken mag, eure Meinung wäre unwichtig. Was ist euer Ver******* Problem? Habt Ihr ne Spinne auf der Tastatr, leidet Ihr wirklich unter Spontan-Epilepsie [soll kein Scherz sein, die krankheit ist echt mies ] oder habt ihr Minderwertigkeitskomplexe, wenn ihr nicht jedem einmal in den Rücken gestochen habt? Was für einen unfassbaren Mut Ihr damit beweist, das Ihr euch (in der regel, nicht immer^^) von hinten anschleicht, zuschlagt und dann spastiken bekommt, Waaahnsinn.
Als Söldner ist mir völlig egal, wo Ihr seit, ich schieß euch trzdm weg =) und als Krieger nutze ich das Autoaim, weil die gegner im Pvp eben nicht einfach stehen bleiben und sich abschlachten lassen. würden nur die treffer gezählt werden, die wirklich den körper treffen, würde die schadensverteilung nicht im 100k-Bereich, vllt nicht mal im 10k-Bereich liegen, weil dann einfach niemand mehr irgendwen treffen würde. Ich glaube, Ihr jammert hier nicht, weil Ihr tatsächlich unfair behandelt werdet, Ihr jammert einfach, weil in eurem hirn ein kleines männchen hockt und euch die ganze Zeit anschreit "Spring! Renn im Kreis! Stech Ihnen in den Rücken! Benimm dich wie ein Koka-junk, der die Reste aus den Haaren anderer schniefen will! Zeig aller Welt, das du sonst lieber Jump'n'Run Zockst! Zeig allen, das du lieber im Kreis läufst anstatt wie ein Mann [ Frau ] zu kämpfen und zu sterben, wenn es einen besseren gibt!" Das wäre die einzige Möglichkeit, die eure Nichteinweisung in die geschlossene rechtfertigen würde. Und ja, das widerspricht sich, ist gewollt =)

*jammermodus aus*

aber gut, jeder hat seine eigene Spielweise, und jeder nennt sie anders. Ihr nennt das Skill - ich nenne es Krankheit. Ihr weint darüber, das das sinnlos ist - Ich lache darüber, weils ab und an ganz witzig aussieht =) Ich rege mich auf, wenn mich wieder So ein Ballet-Tänzer umgehauen hat - Ihr tanzt fröhlich zum nächsten, bis euch einer Weghaut - und dann lache ich wieder und ihr nicht^^.

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Jeder kann Jeden töten - wenn man gut genug ist.
Ich habe Lvl 50er gesehen, die 4 30+ im alleingang zerlegt haben. genauso habe ich einen lvl22er gesehen, der in einem direkten Duell einen 50er abschlachtet hat. Skill zeigt sich nicht durch rumhüpfen oder verstecken oder um ecken rennen, sondern schlicht dadurch, das der bessere nach dem Kampf noch steht

Und zum abschluss: Hört auf zu Jammern und genießt dieses verdammt geile Spiel, das - im gegensatz zu vielen, vielen anderen - wirklich mal ausbalanciert ist. Die Entwickler haben eine verdammt schwere Aufgabe gehabt - und sie haben sie meisterhaft gelöst =)
Seid Dankbar, das ihr Dieses Spiel spielen könnt und verschwendet die Zeit nicht mit Jammern und blabla.
Wir sehen uns im Spiel

Es grüßt das PelzWesen

IxarfayI's Avatar


IxarfayI
12.31.2011 , 07:08 AM | #53
wall-of-text-den-eh-keiner-liest-siehe-post-über-mit^^

aber stimmt schon, dass z.b. ein marodeur im lowlevel bereich viel zu wenig schaden macht,im gegensatz zu den fernkampf-DD´s.. das is fakt !

Botcho's Avatar


Botcho
12.31.2011 , 07:18 AM | #54
Finde die Klassen absolut gut bis auf ein paar Kleinigkeiten ausbalanciert. Auch der Maurodeur da kann ich keinen Nachteil feststellen räum mit dem mehr ab als mit meinem Kommando oder Bounty Hunter.

Der Threat über mir mit dem rumgehopse absolut *zustimm* die nennen das halt echt Skill die Leertaste zu prügeln :-D.
Alte Religionen und antiquierte Waffen haben keine Chance gegen einen guten Blaster!

Ninjakuh's Avatar


Ninjakuh
12.31.2011 , 07:38 AM | #55
Jop die Fernkämpfer haben im PvP Vorteile. Die Nahkämpfer werden immer im Nachteil sein. Jemand der direkt neben einem steht und Schaden macht ist nunmal bedrohlicher bzw. präsenter als einer der irgendwo hinten 30m entfernt steht.

Jedi-Ritter bzw. Sith-Krieger sind halt auf lange Kämpfe gesehen gut. Sonst würd ich sagen sind die anderen Klassen die am Anfang über 100% Kampfressourcen verfügen beim Burst besser. Meist reicht der Burst im PvP ja schon aus.

Chiek's Avatar


Chiek
12.31.2011 , 07:41 AM | #56
Das mit dem rumgehüpfe und umkreisen des Gegners hat schon seinen Sinn, wenn man es schafft vlt. einen cast zu verzögern oder vlt. es schafft kurz aus der Sicht des Gegners zu kommen. Nebenbei spult man noch seine Palette an Fähigkeiten runter.

Zumindest ich finde, dass das wesentlich mehr skill erfordert (einfach weil man den Gegner im Auge behalten muss [was castet er? Jetzt kicken? Nach dem cast hinter ihn springen, damit er nicht direkt wieder dazukommt?], dazu das umkreisen/laufen, was das mit dem im Auge behalten deutlich schwieriger macht, vor allem, wenn sich der Gegner auch noch bewegt [schaff ich einen cast zu avoiden? Komm ich vlt. hinter ne Säule? usw.] und noch versuchen optimal seine Fähigkeiten einzusetzen). Für mich ist nun mal PVP nicht einfach das voreinander stehen, keinen millimeter bewegen und stumpf seine Fähigkeiten runterrattern... das ist für mich eigtl PVE
Außerdem erfüllt es je nach WZ auch noch einen weiteren Sinn, wenn man es z.B. schafft als Verteidiger in Alderaan den Gegner wegzulocken, damit er, falls er einen plättet, nicht sofort zum tappen komm etc..

Aber wie bei allem in einem Spiel, soll es jedem selbst überlassen sein wie, wann, wo und in diesem Fall ob man etwas macht^^

Ninjakuh's Avatar


Ninjakuh
12.31.2011 , 08:08 AM | #57
Also solange der Nahlämpfer nicht OOS läuft kann der 20m hinter mir stehen rechts neben mir oder 10 meter links neben mir. Mein Char visiert den beim drücken des skills automatisch an. Vielleicht lassen sich noch welche durch das rumgehüpfe nervös machen aber im Grunde bringt es im TOR PvP nichts. Abgesehen von Fähigkeiten die dem Gegner in den Rücken gedrückt werden müssen hab ich auch nicht das Gefühl das Gegner in meinem Rücken mehr Schaden machen als welche die vor mir stehen.

Wisst ihr noch wie damals die Ritter in ihren dicken Rüstungen immer um die Bogenschützen gehopst sind ? Ach nein damals war das noch nicht so im MggM. *g*

Chiek's Avatar


Chiek
12.31.2011 , 08:13 AM | #58
Bist du dir da sicher? Ich hab zumindest immer das Gefühl, dass instants nicht unters auto aimen fallen. Wenn ich z.B. (spiele Assa) um meinen Gegner rumtänzel bzw. er um mich, hab ich öfter das Gefühl, dass instants nicht unter das autoaimen fallen.

Tyrionklein's Avatar


Tyrionklein
12.31.2011 , 09:20 AM | #59
Naja mag alles sein mit dem gehüpfe und umkreisen, aber wenn einer einfach nur um mich rumrennt da sich mein Char ja einfach mitdreht und es ihm nicht wirklich was bringt.

maxxSW's Avatar


maxxSW
12.31.2011 , 09:35 AM | #60
Hi !

Fernkampf zu viel Schaden ? Das muss man relativ sehen. Wenn ein Saboteur an mir dran ist der 3k spammt...was soll ich dann dazu sagen ? Also für jede Klasse oder Fähigkeit gibts etwas womit man dagegen halten kann. Das ist bei anderen MMO's genauso.
Allerdings muss ich auch dazu sagen das es sicherlich ziemlich nervig für die Melees ist wenn man sich als Fernkämpfer automatisch mitdreht. Da ja wohl manche Attacken auch im Rücken des Gegners auszuführen sind. Daher würde ich als Melee immer zu zweit einen Fernkämpfer angreifen denn beide Gegner kann man nicht im Target haben.

Wenn so ein Hoppelhässchen um mich rumspringt bleibe ich meisten einfach stehen und konzentriere mich auf meine Fähigkeiten. Möglichkeit wäre mich zu unterbrechen oder zu stossen. Warum darauf manche nicht kommen ist dann wohl deren eigene Schuld.


maxx

www.Quiet-Storm.eu

"Probieren geht über Krepieren !"