Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jedi Wächter eine "2 Tasten" Klasse?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Ritter
Jedi Wächter eine "2 Tasten" Klasse?

Odyse's Avatar


Odyse
12.28.2011 , 12:54 AM | #1
Hallo zusammen

Vorneweg, das ist kein Heulthread, mehr eine Frage bzw. möchte ich von anderen Erfahrungswerte haben.

Ich bin jetzt "erst" lvl 22 Jedi Wächter. Beim durchstöbern der Fähigkeiten ist mir aufgefallen, das ich die Hauptfähigkeiten eigentlich schon gelernt habe und nicht mehr viel dazu kommt.

Beim Spielen, ist mir nach ner weile dann aufgefallen, das der Jedi Wächter im Grunde ja hauptsächlich mit 2 Fähigkeiten arbeitet: Slash und Strike.

Ich habe mir zwar den tollen Klassen Guide von Irae Aod angeschaut, aber im Endeffekt bleibt es ja doch auf 2-3 Tasten reduziert.

Ist das im Engame auch so? Bietet diese Klasse wirklich so wenig abwechslung?

Wenn ja bin ich mir am überlegen, ob ich eine andere Klasse anfange^^

Edith: Erst jetzt gesehen, falsches Forum, hat ja noch ein Unterforum x)

dragonf's Avatar


dragonf
12.28.2011 , 02:19 AM | #2
Es ist mit sicherheit nicht so das der Wächter eine Rotation aus 30 skills hat, aber die darstellung ala ArkanMage halte ich für etwas übertrieben.
Ich mache wohl offensichtlich was falsch, denn mit meinem lvl 10 Jedi brauche ich mehr als 2 Fähigkeiten^^

MacMoneysac's Avatar


MacMoneysac
12.28.2011 , 02:55 AM | #3
Geht mir genauso... Ich bin jetzt Lev22 und habe die ganze Schnallwahlleiste voll...
Die 2 von Dir genannten Skills nutze ich, um Punkte für die besseren Fähigkeiten zu bekommen; bzw. wenn das meiste gerade einen Cooldown hat.
... Ok... gegen einfache SEHR schwache Gegner nutze ich auch nur die 2 Skills... aber sobald die Gegner stärker werden braucht mir das einfach zu lange... und ich verliere zu viel eigenes leben^^

Odyse's Avatar


Odyse
12.28.2011 , 02:55 AM | #4
Ich habe mich evtl. ein wenig falsch ausgedrückt.

Ich weiss schon auch die verschiedenen Fähigkeiten zu nutzen: Blade Storm,Riposte etc.

Aber irgendwie habe ich das Gefühl, das sich der Jedi-Wächter insgesamt ein wenig "träge" spielt und im Grunde nur einfach auf dem Gegner rumknüppelt.

Man hat nicht viel Abwechslung in der Rotation. Man macht seine Attacken verbraucht seinen Fokus für Slash und ab und an Benutzt man seine CD's.

Frage ist halt, ob sich im Endgame der Wächter ein wenig Dynamischer spielt oder ob das so bleibt. (ich denke mal das bleibt so, wenn ich die Fähigkeiten anschaue).

Insa's Avatar


Insa
12.28.2011 , 03:02 AM | #5
Quote: Originally Posted by Odyse View Post
Frage ist halt, ob sich im Endgame der Wächter ein wenig Dynamischer spielt oder ob das so bleibt. (ich denke mal das bleibt so, wenn ich die Fähigkeiten anschaue).
Ich spiele zwar keinen Jedi-Ritter, aber habe in der Beta einen Sith-Krieger (Marodeur) ziemlich weit gespielt und der teilt ja das Ressourcenmanagement bzw. das Kampfverhalten.

Und ich kann dir sagen, dass mir das Kämpfen je höher mein Char wurde, desto mehr Spass es mir gemacht hat - rein subjektive Meinung!

Das lag einfach daran, dass man in "niedrigeren" Leveln irgendwie immer wie blöd die Ressource aufbauen muss und je höher man kommt, gefühlt weniger aufbauen muss und immer mehr ausgeben kann. (Talente, neue Fähigkeiten usw.). *grinst*
May the force be with you.

-Enthroned-'s Avatar


-Enthroned-
12.28.2011 , 03:10 AM | #6
Was du beschreibst ist die Grundlage eines jeden MMO's - am Gegner bleiben, Schaden machen und CD im Auge behalten.

Die Dynamik eines Kampfes entwickelt sich aus den Aktionen deines Gegners und wie du darauf reagierst. Normale Npc sind vorallem in ihrem Bewegungsradius eher beschränkt, daher muss man selbst nicht laufen und kann gemütlich seine Fähigkeiten benutzen.

Und dann kommt es eben darauf an ob du überhaupt andere Fähigkeiten einsetzen willst oder nur danach gehst, was du unbedingt machen musst.

Ich bin Hüter Stufe 35 und benutze 24 Fähigkeiten auf Tastatur und Maus mit +shift verteilt. Blöd ist das noch immer mehr dazu kommen...
╬╬╬╬╬╬°¯°█|{]█████████████████████████)

Rearan's Avatar


Rearan
12.28.2011 , 03:52 AM | #7
Also ich finde nicht das der Jediwächter eine langweilige Zweitastendraufloshämmerklasse ist....

Aber wenn man die Beschreibungen liest der Wächter so ziemlich die einzige "reine" Schadensklasse wenn man es genau nimmt kann der Wächter eigentlich nix anderes.

Ich bin inzwischen Level 37 und klar ist der Fokusaufbau meist der selbe auch später, aber man muss schon je nach Gegnermenge/stufe seine angriffe anpassen und unterschiedlich reagieren und unterschiedliche skills nutzen.

Und wenn man seinen Wächter zum großteil nur mit zwei Tasten spielt dann sorry wenn ich da wem zu nahe trete aber dann spielt man da irgendwie was falsch o.O

Nur als beispiel, bei Starken oder gar Elitegegnern, spring ich anfänglich hin, mach nen Eiferschlag lade meine Lichtschwerter auf und mach Kauterisieren, danach kommt nen Hieb und Vorstoßwechsel um Fokus zu verbrauchen und aufzuabauen. Zwischendurch mal Machtstasis oder Meisterschlag je nachdem ob es Sinnvoll ist.

Je nachdem wieviel schaden ich erleide setze ich noch Besänftigen oder Zurechtweisen ein. Oder noch mehr falls notwendig.

Ach und selbstverständlich unterbreche ich so gut wie jede mögliche "Aufladeaktion" vom gegner mit meinem Tritt (da er geskillt ist auch gut funktioniert).

Das ist nur ein beispiel wie ich gegen die "meisten" Starken/Elitegegner vorgeh und ich seh da nu kein reines zwei Tasten gespamme da ich auch meine Dots aufrechterhalten muss und auch auf meine Hp schauen muss und mit diversen Skills reagieren muss.

Und bei größeren gruppen ist es wieder bisschen anders.

Auch reinspringen, Machtschwung um gegner zu betäuben, einen mit Knaufschlag umboxen, dann Beinhieb auf den nächsten mit der höchsten HP und diesen öhm wie heißt er vorteilhaftne schlag?? ausführen um den nächsten fast umzuschlagen und der rest geht dann im Sturmhieb unter oder wird nach und nach einzelnd von mir niedergeknüppelt kommt wieder drauf an wieviel dmg die raushauen ^^

So ich hoffe ich konnte das ein wenig erleuchten und kann so manchen von diesen "2 Tastenklasse" Gedanken abbringen =D

Grüße

KnightOfTython's Avatar


KnightOfTython
12.28.2011 , 01:49 PM | #8
Das kommt drauf an welche und wieviele Gegner man macht und welchen Baum man skillt.

Er wächst etwas besser als die anderen Klassen,bei denen es zuviel sehr früh gibt.
Also seine skill line ist vernünftiger auf Level aufgeteilt.

Du darfst nicht vergessen ,dass andere Klassen auch nur ihre ca. 2 Anytimer einsetzen allerdings 4-5 in Summe ,weil sie range und melee skills bekommen.
Vieles von dem was andere zusätzlich haben ist also Distanzabhängig.

Das entfällt beim Wächter,er ist noch ein richtiger melee.

Musst du mal drauf achten,die anderen Klassen sind sehr Hybrid lastig (im Baum) sowie
Melee und Range Zwitter.

Das lässt sie etwas komplexer wirken,sind sie aber nicht im geringsten.

Brinkhoff's Avatar


Brinkhoff
12.28.2011 , 10:37 PM | #9
@Odyse

Wenn du nur mit 2-3 Tasten spielst, wirst du im weiteren Spielverlauf hier einen neuen "Der Wächter ist Müll Thread" erstellen, da du an bestimmten Passagen nicht weiter kommst oder einige Mobgruppen dich konsequent auf 10% herunter kloppen.

Du kannst mit 3 Tasten spielen und dich aufregen. Oder du kannst unter Nutzung aller Talente gemütlich durchquesten und in Inis den einen oder anderen Wipe verhindern.

Ich persönlich habe am Anfang auch immer stur drauf gemoscht, ab ca. Level 25 dann jedoch einige WeTeeF (EDIT: warum wird das hier eigentlich gefiltert?) Momente gehabt. Daraufhin habe ich mir erst einmal angeschaut, was jedes Talent speziell eigentlich bewirkt, meine Key Bindings neu angeordnet und seither läufts wunderbar.

Stivo's Avatar


Stivo
12.29.2011 , 12:05 AM | #10
ich zock im mom ja auch eien damit nen Kumpel vom level her nach rücken kann...

bin jetzt level 20 und nutze fast alle fähigkeiten die ich habe O.o
nichts ist unwichtig oder derartiges...

selbst die nicht geskillten Kampfformen wechsel ich vor jedem kampf...

hab ich gruppen nutze ich shii-cho da ich mit Hieb 2 gegner treffe (außerdem kann ich den manchmal kostenlos einsetzen wenn ich da die komische fähigkeit nutze bei der die Arme leuchten)

hab ich nen einzelnen Gegner nutze ich meine geskillte Ataru Form da die mehr schaden an einzel zielen macht außerdem bin ich dann schneller im laufen weshalb sie auch genial im PVP ist eine flinke form eben... auch wenn mir das Typische Ataru rumgespringe fehlt

ich finde als Wächter hat man auf jedenfall viele dinge die man nutzbringend einsetzen kann!.. auch wenn man die Formen offensichtlicher bei den Animationen hätte machen können (ataru zb rumspringen wie Yoda usw.)