Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Burst PowerTech Guide by Nachtsense

gguenter's Avatar


gguenter
10.15.2017 , 08:26 AM | #1
Heyho liebe SWTOR Community!
Auf großer Nachfrage habe ich mich dazu entschlossen einen Guide für den Burst PT (Spezialprototyp | Advanced Prototype) zu erstellen. Doch davor würde ich mich noch gerne vorstellen, für die Spieler die mich noch nicht kennen:
Mein Name lautet Lukas, andere kennen mich auch als Nachtsense. Seit Anfang 2016 ist der Powertech meine Mainklasse und habe jeglichen Hardmode/Mastermodus Content mit den dazugehörigen Timeruns und Überlebenserfolgen in 5.0 abgeschlossen. In dieser Zeit konnte ich sehr viel Erfahrung sammeln, die ich versuche in diesem Guide wiederzuspiegeln.

Guide Übersicht
1. Allgemeines über den Powertech | Vorteile&Nachteile
2. Skillpunkte & Verteilung der Werte
3. Rotation
4. DPS Richtlinien je nach Gearstufe
5. Bossguides (Skillpunkte + Tipps für jeden Nightmare Endboss + Schwierigkeit als PT mitzuhalten) *Coming soon*

Allgemeines über den Powertech
Der Powertech ist aufgrund der anderen Klassennerfs einer der stärksten Klassen die es derzeit in SWTOR gibt.
Aufgrund seines hohen und kontrollierbaren Burstschaden mit einer Mischung aus guten Gruppendeffs, sollte er immer eine willkommene Klasse in Raidgruppen sein. Ebenfalls besitzt der Powertech die höchste Reichweite von den ganzen mDDs, was vieles vereinfacht. Schwierigkeitsgrad der Skillung: 7/10. Jetzt fragt sich sicher der eine oder andere Spieler, warum ich der Klasse eine Sieben gegeben habe. Das ist meiner Meinung nach relativ einfach. Man muss die Klasse wirklich sauber spielen können um mit der DPS mithalten zu können, durch den schwachen Flächenschaden die die Klasse verursacht, kann man leicht an letzter Stelle stehen, vorallem wenn die Rotation noch nicht so gut sitzt. Hier mal ein guter Vergleich: Der Maro hat einen wirklich sehr sehr starken AOE Schaden, sowohl auf Dot als auch auf Burst und jetzt vergleicht mal den AOE Schaden mit dem Trümmergeschoss was 5k Schaden macht mit 8 Sekunden Abklingzeit besitzt. Zwar besitzt er noch einen schönen Raketenrucksack und ein Flammenmeer aber naja, das ist es nicht wirklich wert, außer in seltene Fällen (Draxus Nightmare Welle 1 mit den ganzen kleinen Adds die zu Tank laufen).
Vorteile:
  1. Sehr starker Burstschaden
  2. Sehr hohe Mobilität
  3. Gute Reichweite der Attacken im Vergleich zu den anderen mDDs
  4. Zwei gute Gruppendeffs (Schallmauer/Karbonisieren)
  5. Passive AOE (Flächenschaden)DMG-Reduktion
  6. Schwere Rüstung
  7. Spott DD
  8. Kann Guard verteilen
Nachteile:
  1. Sehr schwache Deffs (Kann sich mit 5.6 ändern aber das steht bisher nur in den Sternen was sich genau verändert)
  2. Schwacher AOE Schaden
  3. Keinen Raidbuff
  4. Einfach zu spielen, schwer zu meistern
  5. Am Anfang schweres Energiemanagement

Skillpunkte
In dieser Kategorie werde ich verschiedene Varianten erklären um bei den meisten Bosse die maximale Effektivität herausholen zu können, bzw meine Skillung die ich eig. immer benutze bei fast jedem Boss gut genutzt werden kann.
Allgemeine Mastermode Skillung von mir:

Fachkundig
In diesem ersten Feld benutze ich die Skillpunkte: "Eiserner Wille", "Gyroskopische Ausrichtungsdüsen" und ganz wichtig "Reflektivrüstung"
Warum und wieso sollte man diese drei Punkte verwenden?
Eiserner Wille
gibt einem einen so großen Vorteil durch die kürzerer Abklingzeit von der Hydraulischen Überbrückung. Es gibt selten Bosse die wirklich stumpf herumstehen und sich nicht bewegen, dadurch gibt einem diese Mobilität einen großen Vorteil, egal ob man gerade in A&V bei den Kartell-Kriegsherren man Sunder nachrennen muss, oder ob man bei Revan HM durch die kürzere Abklingzeit zweimal bei einem Pull beim Kern stehen bleiben kann ohne an den Rand der Plattform laufen zu müssen. Auch wenn es vielleicht am Anfang schwer zu verstehen ist, aber ich kann es euch nur empfehlen.

Gyroskopische Ausrichtungsdüsen
wie Ihr sicher wisst ist die Kontrolle über die Hitze eines der wichtigsten Themen bei dem Powertech (Mehr siehe unten bei der Rotation). 20 Hitze die wiederhergestellt werden, hört sich vielleicht nicht viel an, doch dieser Skillpunkt erhöht indirekt sehr stark deine DPS bei bestimmten Bosskämpfen in bestimmten Phasen. Egal ob es jetzt bei Tempel HM 3 Boss ist wenn die Steine zerstört werden und man einen Knockback bekommt, bei Revan HM in der HK Phase, wo man nach jeder Granate praktisch einen Hitzeabbau hat, oder einfach bei Brontes NiM in der Burnphase wenn man anvisiert wird und hochgehoben wird. Das ist nur ein kleiner Teil an Beispielen, wo man den Punkt braucht.

Reflektivrüstung
das ist der wichtigste Punkt, der JEDER wirklich JEDER PT DD mitnehmen MUSS!!!! Passiv Schaden am Boss zu verursachen, immer wenn man selber Schaden reinbekommt ist von unendlich wichtiger Bedeutung. Hier bei einem Beispiel Parse: http://parsely.io/parser/view/297418 werdet Ihr unter DMG Done sehen, dass Ich in diesem Kampf alleine nur dadurch, dass ich Schaden reinbekommen habe knappe 440k zurückreflektiert habe.

Meisterlich
Hier benutze ich nur zwei Skillpunkte, diese wären: "Pyroschild" und "Schallrückstoß"
Warum sollte man diese zwei benutzen?
Pyroschild
ist eigentlich fast das gleiche, wie die Relektivrüstung, nur dass Pyroschild nur ausgelöst wird, wenn die Fähigkeit Energieschild aktiv ist. Benutzt euer Energieschild als offensiven Cooldown und nicht als defensiven!!! Wenn Ihr wisst, dass z.B: die nächsten Fähigkeiten des Bosses auch dir für eine bestimmte Zeitspanne konstanten Schaden zufügt, egal ob es jetzt 3k Schaden ist oder 10k, dann benutz dein Energieschild und du wirst zusätzlich passiven Schaden verursachen. Gute Beispiele, wo man das tatsächlich braucht/einsetzten sollte: Titan 6 -Raketencast, Revan-Kernphase, Brontes Endphase, Styrak-Machtblitz, Furchtwachen-Machtgewitter usw......

Schallrückstoß
Wie bereits oben erwähnt, ist das ein starker Deff für die gesamte Gruppe. Man feuert ein Geschoss auf sein aktives Ziel ab und jeder Verbündete im Umkreis von 5 Metern, bekommt eine Schallmauer. Also wie soll das den Spieler helfen? Die Antwort ist relativ einfach, jeder bekommt einen Buff der ca 15 Sekunden hält. Solange dieser Buff auf dem Ziel aktiv ist, wird der nächste direkte Schaden an den Boss zurück reflektiert wird. Ist sehr hilfreich für die Nightmare Endbosse, da es vieles vereinfacht.

Heldenhaft
Hier werden ebenfalls zwei Skillpunkte verteilt, die sehr wichtig sind: "Drehmomentverstärker" und "Flüssigkeitskühlung"
Drehmomentverstärker
relativ simple, deine hydraulische Überbrückung wird um 4 Sekunden verlängert. Wie bereits oben erwähnt, Mobilität = eine indirekte DPS Erhöhung

Flüssigkeitskühlung
ist extrem wichtig um nicht zu überhitzen! Statt Hitze zu erzeugen wird bei der nächsten Fähigkeit 10 Hitze abgebaut. Sollte nur in Kombination mit Energieausbruch verwendet werden! (Siehe unten bei der Rotation)

Legendär
Hier schwanken die Meinungen oft auseinander, doch selbst hier gehe ich auf full Mobilität mit dem Skillpunkt: "Übersteuerung"
Übersteuerung
gibt dir nochmal eine Geschwindigkeitserhöhung um 45%, solange hydraulische Überbrückung aktiv ist. Praktisch hat man mit diesen Verteilungen der Punkte eine eigene Präda wie beim Maro, nur dass du sie alle 35 Sekunden hast und dir das Leben als PT um einiges vereinfacht wird.

Viele meinen man sollte doch bei bestimmten Bossen einfach mitskillen, dass z.B: Flammenmeer um 25% mehr Schaden macht usw. Wenn man also auf rein AOE Schaden skillt, dann kann man doch gleich Pyro spielen
Also lasst den Quatsch euer AOE wird genauso schwach bleiben egal ob mit oder ohne eurem verstärkten Flammenmeer.

Verteilung der Werte
Wichtig: Das sind nur die Werte wie ich sie benutze, dass heißt nicht, dass Ihr es auch braucht. Manche brauche 100 Schnelligkeit mehr manche nicht, manche brauchen weniger Krit manche mehr Angriffskraft. Jeder hat einen anderen Spielstil, also probiert ruhig herum und schaut was euch mehr gefällt.
Meine Gearstufe: full 248
Beherrschung: 6927
Ausdauer: 8666
Angriffskraft: 4005
Kritischer Wert: 1809
Schnelligkeit: 1557
Präzision: 759

Würde noch gerne hinzufügen, wie ich auf den Präzi Wert gekommen bin.
Ich benutze einen Präzi-Stim, eine einzige 248er Präzi-Verbesserung und drei Präzi Aufwertungen. Habe die zweite Präzi-Verbesserung mit einer Schnelligkeits-Verbesserung ausgetauscht, weil sonst ist man bei ca 800 Präzision.

Rotation des Powertechs
Wichtige Fähigkeiten die man in der Burst Skillung braucht: Raketenschlag, Magnetschlag, Thermaldetonator, Energieausbruch, Railschuss, Einziehbare Klinge, Schnellschüsse, Schulterraketen, Explosiver Treibstoff, Thermalsensor-Überbrückung und (Trümmergeschoss).
Das Wichtigste bei der Burst Skillung ist der Railschuss! Vielleicht fragt sich der ein oder andere wieso, das der Fall ist, dass ist relativ einfach. Alle 6 Sekunden wird dein Railschuss gratis, kann sofort aktiviert werden und kostet keine Hitze und baut sogar 5 Hitze ab(!). Diesen gratis Railschuss, bekommt man indem man vorher bestimmte Fähigkeiten eingesetzt hat. Fähigkeiten die den Railschuss gratis machen sind: "Raketenschlag", "Magnetschlag",
"Flammenmeer" und "Trümmergeschoss". Railschuss leuchtet auf sobald es gratis ist und sollte immer benutz werden. Ebenfalls besitzt der Powertech einen Dot, der 18 Sekunden X-Schaden verursacht. Dieser Dot wird komplett erneuert wenn Railschuss Schaden verursacht hat. Also von der Logik: Alle 6 Sekunden einen Railschuss der Hitzeabbaut = Dot rennt niemals ab. Pro Einsatz von Railschuss wird 1 Stack Energieader aufgebaut. Bei 4 Stacks leuchtet dann euer Energieausbruch auf der mit 4 Stacks den maximalen Schaden verursacht und auch nur bei maximaler Wirkung eingesetzt werden soll! Dadurch, dass Energieausbruch 20 Hitze kostet sollte man seine Thermalsensor-Überbrückung dafür verwenden. Zwar geht es sich nicht aus, da ich mit meinen Werten eine Cooldown Zeit von 1 Minute und 19 Sekunden habe, und man 4 Stacks in ca 24 Sekunden zusammen hat. Thermaldetonator ist eine ebenfalls sehr starke Fähigkeit, die nach 3 Sekunden nachdem sie eingesetzt wurde explodiert. Thermaldetonator kann man sehr gut timen, aber das Gefühl kommt mit der Zeit. Thermaldetonator muss immer auf Cooldown gehalten werden. Schulterkanone ist eine Fähigkeit, die nur in Kombination mit explosiven Treibstoff benutzt werden darf.
Genug von dem theoretischen Zeugs, also fragt Ihr euch sicher, wie man den Kampf beginnt bzw. die Reihenfolge der Fähigkeiten.
Hier die Anfangsrotation:
Energieader aufladen & Schulterkanonen aufladen
Mit Flammenmeer den gratis Railschuss precasten
Bosskampf beginnt:
  1. Thermaldetonator + mit hydraulischen Überbrückung zum Boss laufen
  2. Einziehbare Klinge
  3. Treibstoff + Schulterkanonen spammen
  4. gratis Railschuss vom Flammenmeer
  5. Raketenschlag (für den Armour Debuff)
  6. Magnetschlag (für den 2er Setboni: 2% mehr Schaden für 15 Sekunden + für den 6er Setboni)
  7. Energieausbruch mit Thermalsensor-Überbrückung
  8. gratis Railschuss
Nach der Anfangsrotation, geht es in die Prioliste über. Ganz klar ist hier, dass wir uns auf den Railschuss konzentrieren, dass dieser alle 6 Sekunden bzw jeden 3 GcD aktiviert wird.
Mögliche Priolisten um den Railschuss zu aktivieren:
Magnetschlag-->Magnetschlag-->Magnetschlag-->Railschuss
Thermal-Detonator-->Magnetschlag-->Raketenschlag-->Railschuss
Wichtig: NIEMALS bei der 3 GcD eine Fähigkeit verwenden die NICHT den Railschuss aktiviert.

Kontrolle der Hitze (Hier sollten eig noch schöne Smileys her, aber Bioware sagt das man nur 20 aktiv haben kann *sadface*)
  1. 0-20% Hitze, keine Autoschüsse
  2. 20-30% Hitze, schon Überlegen was man frei hätte, falls man überhitzt.
  3. 30-40% Hitze, 1-Mal Autoschüsse miteinbauen. (Bsp Rotation: Raketenschlag-->Autoschüsse-->Magnetschlag-->Railschuss, wichtig niemals als 3 GcD verwenden)
  4. 40%< Hitzeabbau

DPS Richtlinien je nach Gearstufe an der Puppe
Dadurch das ich sehr oft Kämpfe auf Parsley hochlade, kann ich es jedem nur empfehlen da bei mir mal vorbeizuschauen. Da findet Ihr zu jeden Bosskampf einen guten PT Parse. (http://parsely.io/parser/search/Nachtsense)
  • 236-242 Gear ~ ca 9,3k DPS bei normalem Krit Wert
  • 242-246 Gear ~ ca 9,6k DPS bei normalem Krit Wert
  • 248 Gear ~ ca 10k DPS bei normalem Krit Wert

Das war jetzt nur ein Teil meines Guides, in Zukunft werde ich hier die restlichen Nightmare Bossguide rausbringen (Was & Wann man bestimmte Fähigkeiten ziehen muss, um die maximale Effektivität zu erreichen).

Falls Ihr noch Fragen habt, scheut euch nicht und fragt^^. Egal ob via Forum oder Ingame.

Schönen Tag noch

Nachtsense
Dreadmaster | Gatecrasher | From Beyond | Dragonslayer | Warstalker | Slayer of the Machine Gods
Nachtsense
Better Now