Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Überraschender Start


genpion's Avatar


genpion
12.13.2011 , 04:38 PM | #1
Der heutige, vorgezogene Start verlief überraschend.

1)
Verständliche aber unbegründete Wut von Käufern.
Enttäuschte Vorfreude ist unangenehm.
Aber Bioware hat nie jemandem etwas versprochen.
Wahrscheinlich nicht mal am 20. spielen zu können; was aber ein Armutszeugnis wäre für Bioware.

2)
Keine Reaktion von Bioware auf all den "Bioware hat mich betrogen"-Müll.
Bioware weiß seit Monaten, wer was bestellt hat.
Warum kann Bioware keine "Worst Case" Listen rausbringen und sagen, wer wann spielen kann ?

3)
Das Forum für Vorschläge ist abgeschafft.
Warum ?
War es nutzlos von Anfang an ?
Jetzt verlieren sich noch mehr interessante Diskussionen
im Forum für Allgemeine Diskussionen.

4)
Bioware bedankt sich für die Mühe und Hilfe der Betaspieler.
Für mich klingt es fast wie Hohn.
An welchen Kritiken wird denn gearbeitet ?
Welche Kritiken sind verworfen und warum ?
Welche Kritiken haben Moderatoren an Bioware weitergeleitet ?
Was wird implementiert ?
Was wird geändert ?
Wieder einmal wird Neues angekündigt ohne bekannte Kritiken auch nur zu erwähnen.
Mal abgesehen von vergleichsweise unwichtigen und geheimen UI Veränderungen,
die eigentlich längst implementiert sein sollten.

Wie ich lese, haben russische Spieler nicht mal kyrillische Schrift für den Chat.

Wenn jemand fragt, was sich geändert hat, wird ihm keine Anwort gegeben
sonden nur auf den allgemeinen Blog verwiesen, der sehr vage andeutet woran gearbeitet wird.
Was wurde denn bisher getan ? Bugfixing ? Einführung neuer Ideen von Bioware ?

4)
Ich hoffe, das Verhalten aller Beteiligten wird besser in Zukunft.
Besonders unangenehm finde ich Müll-Kommentare, die nur darauf abzielen,
jemanden schlecht zu machen ohne nützliche Kritik, Antworten oder Vorschläge.

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
12.13.2011 , 04:40 PM | #2
Also irgendwie verstehe ich den Thread wohl nicht

Freebi's Avatar


Freebi
12.13.2011 , 04:42 PM | #3
Du kannst es Spielen und selber herausfinden oder du lässt es sein.

Antworten zu deinen "Problemen" wird dir zur zeit keiner liefern. Zumindest nicht so das du befriedigt sein wirst. Dafür musste schon ne weile warten.

Bis dahin warten bis du Spielen darfst oder sonst....

Kadett-Info's Avatar


Kadett-Info
12.13.2011 , 04:42 PM | #4
Ich rieche einen Trollversuch...
Es sei mir verziehen, wenn ich mich irre...

Mal am Rande... was interressiert mcih denn, ob die Russen kyrillische Schrift im Spiel haben... Das unterbindet wenigstens, dass auf deutschen Servern Arabisch und russisch geschrieben wird... (Bitte nicht falsch auffassen, aber wer weiß was das heisst, weiß was ich meine)
Es kommt noch besser. Die haben ncihtmal einen eigenen Server XD

genpion's Avatar


genpion
12.13.2011 , 04:46 PM | #5
Ich wollte erwähnen:
- Ich finde die heutige Empörung der Käufer überraschend.
- Ich finde überraschend, wie Bioware damit umgeht.
- Ich finde überraschend, dass so wenig Kritiken der Spieler erwähnt werden
von offizieller Seite. Ich hatte mir mehr erhofft; eine Art Neuanfang im Verhältnis zwischen Bioware und Spielern.

Kadett-Info's Avatar


Kadett-Info
12.13.2011 , 04:48 PM | #6
Quote: Originally Posted by genpion View Post
Ich wollte erwähnen:
- Ich finde die heutige Empörung der Käufer überraschend.
- Ich finde überraschend, wie Bioware damit umgeht.
- Ich finde überraschend, dass so wenig Kritiken der Spieler erwähnt werden
von offizieller Seite. Ich hatte mir mehr erhofft; eine Art Neuanfang im Verhältnis zwischen Bioware und Spielern.
Ich finde den Thread überraschend...

Nun wäre es ja schön, wenn man mal wüsste ob das nun positive oder negative Kritik sein soll

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
12.13.2011 , 04:49 PM | #7
Quote: Originally Posted by Kadett-Info View Post
Ich finde den Thread überraschend...

Nun wäre es ja schön, wenn man mal wüsste ob das nun positive oder negative Kritik sein soll

Das darfst du dir raussuchen. Nur Achtung, bei negativer Kritik läuft der Thread Gefahr, geschlossen zu werden

Nuallan's Avatar


Nuallan
12.13.2011 , 04:50 PM | #8
Quote: Originally Posted by Kadett-Info View Post
Ich rieche einen Trollversuch...
Sieht mir eher nach Drogen aus.

JPryde's Avatar


JPryde
12.13.2011 , 04:50 PM | #9
Quote: Originally Posted by genpion View Post
2)
Keine Reaktion von Bioware auf all den "Bioware hat mich betrogen"-Müll.
Bioware weiß seit Monaten, wer was bestellt hat.
Warum kann Bioware keine "Worst Case" Listen rausbringen und sagen, wer wann spielen kann ?
Was für eine Reaktion sollen sie bringen ? Wenn sie eine Liste veröffentlichen würden, auf der namen stehen, würden sich 1000 Hobby-Juristen darüber aufregen, das sie einer Veröffentlichung ihres Namens (Forennick!) nicht zugestimmt haben, und weitere 1000 würden meckern, warum sie denn so weit hinten auf der Liste stehen. Ich kann selbst auch noch nicht spielen, aber es ist noch nichtmal der 15te und ich plane, das spiel für weit über 2 jahre zu spielen, also was machen da schon 2-3 Tage ?

Quote: Originally Posted by genpion View Post
3)
Das Forum für Vorschläge ist abgeschafft.
Warum ?
War es nutzlos von Anfang an ?
Jetzt verlieren sich noch mehr interessante Diskussionen
im Forum für Allgemeine Diskussionen.
Nutzlos war es sicher nicht. Ich vermisse das UNterforum auch und bin zuversichtlich, das wir es wiederbekommen werden (es sei denn es versteckt sich irgendwo in einem der anderen Foren)

Quote: Originally Posted by genpion View Post
4)
Bioware bedankt sich für die Mühe und Hilfe der Betaspieler.
Für mich klingt es fast wie Hohn.
An welchen Kritiken wird denn gearbeitet ?
Welche Kritiken sind verworfen und warum ?
Welche Kritiken haben Moderatoren an Bioware weitergeleitet ?
Was wird implementiert ?
Was wird geändert ?
Wieder einmal wird Neues angekündigt ohne bekannte Kritiken auch nur zu erwähnen.
Mal abgesehen von vergleichsweise unwichtigen und geheimen UI Veränderungen,
die eigentlich längst implementiert sein sollten.
Bioware ist uns darüber ehrlich gesagt keine Rechenschaft schuldig. Transparenz wird es bei der Weiterentwicklung niemals geben. Einerseits, weil man damit nur weitere Flame-Threads hervorruft, andererseits, weil man sich damit frühzeitig festlegt (ohne eventuelle Entwicklungsprobleme überschauen zu können) und letztlich auch, weil die Konkurrenz auch Foren liest (Wie kommts, das Bioware zufällig ein BG rausbringt, das dem Huttball auffallend ähnelt ?)

Quote: Originally Posted by genpion View Post
Wie ich lese, haben russische Spieler nicht mal kyrillische Schrift für den Chat.
Einerseits kann ich verstehen, das russische Spieler das sicher stört, bin ich auch froh, das es im allgemeinen Chat dann nicht so zugeht wie bei EVE, wo dreimal am Abend ein besoffener Depp reinkommt und kyrillische Buchstabensuppe in den Channel kotzt.

Quote: Originally Posted by genpion View Post
Wenn jemand fragt, was sich geändert hat, wird ihm keine Anwort gegeben
sonden nur auf den allgemeinen Blog verwiesen, der sehr vage andeutet woran gearbeitet wird.
Was wurde denn bisher getan ? Bugfixing ? Einführung neuer Ideen von Bioware ?
Patchnotes sind die einzige sinnvolle Informationsquelle, was sich geändert hat. Niemand wird offenlegen, was intern an der Qualität des Produkts gearbeitet wurde.

genpion's Avatar


genpion
12.13.2011 , 04:51 PM | #10
Ich hatte gehofft, meine Kritik wäre klar.
Ob positiv oder negativ, dass kann wohl nur jeder selbst entscheiden.
Ich hatte jedenfalls die Absicht, eine Verbesserung des jetzigen Verhaltens der Käufer und von Bioware einzuleiten durch eine Auflistung dessen, was mich stört.