Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Charakteranpassung (charakter aussehen verändern)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Charakteranpassung (charakter aussehen verändern)

VvaslavV's Avatar


VvaslavV
05.06.2012 , 08:42 AM | #31
Also bei mir hat 1.2 kein Segen in der Form gebracht

Syadasti's Avatar


Syadasti
05.06.2012 , 10:13 AM | #32
ohha, Nekromanten am Werk. Der letzte Beitrag var vom 5. März, da hatte man noch Hoffnungen diesbezüglich, und auch ich finde, dass eine rund-um CHarakteranpassung zu 1.2 gehört hätte.

Neue Rassen-Klassen-Kombinationen frei zu schalten ist schön und gut, aber es ist leider derzeit schon ein bischen so, dass man einen Charakter auf 50 bringen muß um sich danach den Charakter zu erstellen, den man eigentlich haben will.
Persönliches Beispiel: ich habe einen Miraluka Jedi-RItter und einen Twi´Lek Sith Inquisitor. Ich würde sehr gern einen Miraluka Sith-Inqui spielen, dass heißt jedoch einen neuen anzufangen und den Fortschritt beim Twi´Lek wegzuwerfen, da ich die Rasse trotz freischaltung nicht ändern kann. Und nein, die Charaktererstellung hat mir nicht verraten, das sman die Lekkus nicht automatisch nach vorn nimmt, damit man Kapuzen tragen kann sondern Kapuzen einfach ausgeblendet werden und auch nicht, das sdie Lekkus bei bestimmten Helmen einfach abgeschnitten werden anstatt hinten rauszuhängen.

Am besten fände ich es, wenn es einen Händler gäbe, der für zwei Million Credits (nur als Ideenbasis) einen "unbeständigen Biocron" verkauft, der den Charakter zurück in den Erstellungsbildschirm versetzt, so dass man alles außer der Klasse/Fraktion nach belieben ändern kann (wenn freigeschaltet), ohne dass man seinen Fortschritt (Stufe, Ausrüstung, etc.) verliert. Das Geld ist mit zwei Wochen dailys grinden erreichbar, es ist dennoch happig genug, dass man es sich zwei mal überlegt, aber nicht so viel, dass es absolut unerreichbar wäre.

VvaslavV's Avatar


VvaslavV
05.06.2012 , 10:48 AM | #33
MMn sollte jeder Spieler die Chance haben DEN Charakter spielen zu können (im Bezug auf Rasse, Aussehen usw.) - ohne dafür monatelangen Spielfortschritt opfern zu müssen.
Da Charaktere aber nicht täglich neu Angepasst werden, ist die Frage nach der Kostenart meiner Ansicht nach weniger relevant. Ich persönlich bin auch gern bereit Geld zu investieren

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
05.07.2012 , 05:09 AM | #34
Quote: Originally Posted by LovarBoy View Post
Naja, bis jetzt ist es ja noch nicht Mal unter den schwammigen Infos gewesen, die so durchkommen - d.h. für mich, es ist geplant, aber noch lange nicht zu erwarten.

Man sollte seinen Charakter eben nicht über die "zufällig" Taste erstellen, sondern mal ruhig Zeit dafür investieren. Ich glaub ich hab bei allen meinen Charakteren über 3 oder 4 Stunden im Charakter-Editor rumgehangen...
Wenn es denn nur 3-4 Stunden gewesen wären^^
Oftmals installier ich das Spiel Samstag Mittag und komme erst irgendwann nach 0 Uhr zum spielen.
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Saitre's Avatar


Saitre
05.07.2012 , 07:03 AM | #35
Sollen sie einfach Image Designer als Beruf ins Spiel bringen, können da gerne einiges aus SWG abschauen.
Spirit of LegacySpirit of Shadow
Vanjervalis Chain

Gildenvorstellung Gildenseite

LaSainte's Avatar


LaSainte
05.07.2012 , 07:08 AM | #36
Im Prinzip gab es noch nie zuvor ein MMORPG, bei dem es so wichtig ist wie bei SWtor, dass einem der eigene Char gefällt. Durch die vertonten Zwischensequenzen bei der Questvergabe sieht man ihn nämlich ständig in Großaufnahme.

Deswegen sollte auch eine Ingame-Möglichkeit existieren, den eigenen Char im Nachhinein noch etwas feinzutunen. Leicht genug, das es für jeden machbar ist. Aufwendig genug, damit nicht jede Woche neu modellierte Chars herumlaufen.

Eine umfangreiche Charaktererstellung ist übrigens nicht ohne Restrisiko. Desto mehr Schrauben man zum Drehen zur Verfügung stellt, umso mehr wird auch gedreht. Ich denke da mit Schrecken an die Riesen mit Spinnenbeinen oder an die Kinder mit Wasserköpfen und auf den Boden schleifenden Händen in Aion.

cu
Lasaint

Sniedelwoodz's Avatar


Sniedelwoodz
08.01.2012 , 08:35 AM | #37
Vielleicht kommt da noch was mit dem neuen F2P Model. Zumindest hoffe ich das. Miraluka bringts einfach nicht - keine neue Auswahl an Augenbinden, sowie manche Helme garnicht einblendbar ...
Arrghhh! Ich würde zahlen! Für jede Option einzeln! Wenn man mal die Geldgeier von EA braucht, sind sie nicht da.
''No God, know fear. Know God, no fear.''

ArminMuadDib's Avatar


ArminMuadDib
08.28.2012 , 01:40 PM | #38
Quote: Originally Posted by VvaslavV View Post
MMn sollte jeder Spieler die Chance haben DEN Charakter spielen zu können (im Bezug auf Rasse, Aussehen usw.) - ohne dafür monatelangen Spielfortschritt opfern zu müssen.
Da Charaktere aber nicht täglich neu Angepasst werden, ist die Frage nach der Kostenart meiner Ansicht nach weniger relevant. Ich persönlich bin auch gern bereit Geld zu investieren
Dito!

discbox's Avatar


discbox
08.29.2012 , 04:37 AM | #39
Nun. Manche Fehlentscheidung bei der Erstellung stellt man erst fest wenn man den Char eine Weile gespielt hat, weil man bestimmte Helme, etc, in die Finger bekommen hat.

Mir würde es schon reichen einmalig manche Entscheidung zu ändern. Zum Beispiel das dumme Stirnband bei Twi'lek.

LifeForceDE's Avatar


LifeForceDE
01.16.2013 , 10:48 AM | #40
Hallo Leute
Hab mir extra das Thema hier rausgesucht weil das mal laut polternt wieder auf den Tisch muß !
Wir zahlen schließlich alle für das Game, wieso sollte dann nicht mal auf Kundenwünsche reagiert werden können!

Ich bin auch für einen Charaktereditor, den man während des "Charakterlebens" aufrufen kann.