Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wird das spiel eingestellt?


Schlumpfine's Avatar


Schlumpfine
07.24.2017 , 06:56 AM | #21
Eigentlich ist es ganz einfach. Das Spiel wird eingestellt wenn EA kein Geld mehr damit verdient oder die Star Wars Lizenz ausläuft.

Thonex's Avatar


Thonex
07.24.2017 , 11:46 AM | #22
Quote: Originally Posted by Schlumpfine View Post
Eigentlich ist es ganz einfach. Das Spiel wird eingestellt wenn EA kein Geld mehr damit verdient oder die Star Wars Lizenz ausläuft.
Und morgen kommt der Weihnachtsmann
R.I.P.Die Cookie Connection - Imp - R.I.P. T3M4
Das Uzzi Vermächtnis - Keiner stirbt schneller

Freunde einladen Klick mich

Batwer's Avatar


Batwer
07.24.2017 , 11:56 AM | #23
Da man immer noch für die Zukunft plant, wird es wohl erst mal nicht eingestellt. Zumindest lebt es noch bis Ende des Jahres.
Für Neueinsteiger und Rückkehrer:
klick mich: http://www.swtor.com/r/zwyYS6

Palomydes's Avatar


Palomydes
07.27.2017 , 04:35 AM | #24
Ich glaube, niemand will das Spiel tod reden. Ich bin seit der Beta dabei, auch mal mit Unterbrechungen, und ich habe viel Zeit und Geld in das Spiel gelassen (z.B. Collectors Edition). Bereue ich im Prinzip auch nicht. Nun habe ich vor kurzem nach einem halben Jahr mein Abonnement mal wieder reaktiviert ( wird wohl aber nicht lange laufen ). Dieses Kommando-Dingsda interessiert mich allerdings nach wie vor nicht die Bohne. Diesen Grind mach ich nicht mit. Aber die Story hatte mich halt interessiert.

Nun hatte ich die ganze Zeit ein anderes MMO gespielt, was ich auch noch weiterhin tue, und da merke ich jetzt doch bei SWTOR, dass die Luft langsam dünner wird. Ich stelle das mit durchaus melancholischen Gefühlen fest.
Irgendwie habe ich das Gefühl, als ob sie nicht mehr richtig können und alles auf Sparflamme läuft.

Habe mir gestern z.B. mal die neue Festung Mahaan angeschaut. Tja, hatte ich mir ehrlichweise doch mehr vorgestellt. Hätte man mehr draus machen können. Und wieso kann man verdammt nochmal, nicht wenigstens in seiner Unterwasserfestung mal richtig schwimmen, geschweige denn tauchen?

Naja, ich glaube es fehlt denen an Manpower und wahrscheinlich muss man doch anerkennen, dass sie mit ihren rudimentären Möglichkeiten überhaupt noch was hinzaubern. Aber ich glaube auch nicht, dass das noch allzulange geht. Spätestens wenn die Lizenz abläuft (2021?) ist Schluß, vermute ich mal, eventuell sogar schon früher.

martinterr's Avatar


martinterr
07.27.2017 , 09:25 AM | #25
Quote: Originally Posted by Palomydes View Post
Habe mir gestern z.B. mal die neue Festung Mahaan angeschaut. Tja, hatte ich mir ehrlichweise doch mehr vorgestellt. Hätte man mehr draus machen können. Und wieso kann man verdammt nochmal, nicht wenigstens in seiner Unterwasserfestung mal richtig schwimmen, geschweige denn tauchen?
Also im Bereich Content... Inhalt. Ehrlich gesagt habe ich schon länger das Gefühl, das Hard , Soft, oder beidseitig das Spiel / Engine. Oder aber der Server mit Shadow of Raven bis zum Ende ausgereitzt war. Wenn nicht sogar mit " Rise of the Hutt" . Grund ist ganz einfach, um so mehr neues kommt. Um so mehr wird wo anders gekürzt. Hier mal ein Gespräch rausgeschnitten um kleinen Bereich zu kürzen. Bei z.b. planeten Storys werden riesen Game bereiche ( tattoine czerkza ) aufs nötigste zusammen gekürzt...
Dann bei neuen Contents. Eindeutig, das man bis auf Story bereich , die Map erst gar nicht weiter macht. So manche " maps" des alten Contents hatten Abkürzungen, wo man mal kurz übers Feld zum anderen Weg rennen konnte. ... Diese Sachen sind beim neuen nicht mehr drin. Da wird auf " natürliche " weise die Map aufs nötigste gehalten. Oder bei einem größeren Bereich, dort mit Aufgaben zugeschüttet , ausgereitzt und ausgequetscht bis es nicht mehr geht.
Sowas alles deutet wirklich nach " wir haben alles rausgeholt was geht" .

Zu deiner Schwimm Sache. Ganz klar ist das logisch. Aber auf der anderen Seite. Was verlangt man bitte von einer Quelle, die für Standart Anpass Function, Monate ( Jahre ) braucht. Wann kam Raven raus? Wie lange brauchte man nun also um z.b. Theron hinzubekommen.
Dazu, Schwimmen ist wohl eine Sache, welche man sich nicht unbedingt antun braucht. Theorie schön. Aber wenn man nicht einmal vernünftige Haut Skins hinbekommt. wie soll dann das schwimmen sein.

Torvai's Avatar


Torvai
07.28.2017 , 01:52 AM | #26
Solange es noch genügend Spieler gibt, die jedes Mal wenn ein neues Packet raus kommt 60+€ in ne Hyperkiste investieren, also alle paar Wochen, nein, solange wird das Spiel nicht eingestellt.

merovejec's Avatar


merovejec
07.28.2017 , 03:36 AM | #27
Quote: Originally Posted by Torvai View Post
Solange es noch genügend Spieler gibt, die jedes Mal wenn ein neues Packet raus kommt 60+€ in ne Hyperkiste investieren, also alle paar Wochen, nein, solange wird das Spiel nicht eingestellt.
Ich wurde das alles nicht so Schwarz sehen. Die Doom messages waren hier seit dem Launch und das Spiel ist immer noch da, es ist ja Star Wars und das hält das Spiel am Leben!

Das Spiel hat nur Spieler seit dem Anfang verloren aber dann waren auch Gute Zeiten, jetzt ist es wieder schlecht, aber da sind auch sehr viele Spieler da zu gekommen, obwhohl Veteran Spieler weg gehen. Im Groß und Ganzen ist immer jemand da und das ist Gut! Die Großen sever wie Harbinger, The Red Eclipse.... sind immer voll.

Es wird auf jeden Fall weiter gehen bis ende des Jahres und dann sehen wir was die ausgedacht habe. Ich habe gehört swtor geht ins Maintanance modus weil Sie KOTOR 3 machen, aber man hat mir versichert das dem nicht so ist, also werden wir sehen
Merovejec Merovex Meroveg Merovien Meroven Merovingian
Meroxer Raynarog Ray-narock Raynarock Raynaroc Raynarok
7 days of being a sub, try it! Refferal Link
Beaten the game?

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
07.29.2017 , 02:29 AM | #28
Quote: Originally Posted by Thonex View Post
Urlaubzeit, aber ja, es nimmt ab.
SWtoR hat die letzten Jahre über die Sommermonate immer mit schwindenden Spielerzahlen zu kämpfen gehabt. Im Spätherbst / Winter kamen dann meist die Spieler zur neuen X.0-Version wieder zurück. Nur zu 5.0 habe ich diesen großen Ansturm irgendwie vermisst ...

Keith hat ja eine große Neuausrichtung zurück zu MMO-Inhalten versprochen ... aber erstmal abwarten.

Quote: Originally Posted by TorstenSallah View Post
Falsch auf T3-M4 und es sind immer nur 2 leute auf irgenwelchen Planeten on und dungeons suchen 3 stunden immer noch nichts andere spiele 2 Sekunden gefunden nervt übelste
Biste vielleicht irgendwann in die PVP-Ini geswitcht? Anders kann ich mir das auf T3 nicht erklären ...
Handmaidens of Atris > The Jedi Tower > T3-M4 > Tulak Hord
Spoiler

martinterr's Avatar


martinterr
07.29.2017 , 05:33 AM | #29
Du meinst den Klassiker der Abo Aussetzer, welche dann hinterher die Mimimis sind. Welche Meckern, weil sie Botty nummer 40 als extra nicht bekommen. Weil man dann mal wieder locker überlesen hat " für Spieler die mindestens seit XY Abo waren."

Und auch die Stelle ( als erweiterung nach Revan kam, war es besonders grauenhaft ) . Erweiterung xx kommt raus. Alle stürmen drauf. Auf einem 10 mal 10 Meter Feld im Spiel dann 2 Lanas und 4 Therons....
Und bei jeder Spezielle Mission, hieß es dann für einzelgegner " bitte eine Nummer ziehen und hinten anstellen " . Weil von 20 Leuten an der Ecke mindestens 15 die gleiche Mission gerade machten.

Dann kommt wieder das Maulen... weil zu viele auf einmal an einer stelle sind.

Holter's Avatar


Holter
07.29.2017 , 04:58 PM | #30
Ein Zyniker würde sagen, es gibt zwei extrem leere deutschsprachige Server, da dürfte es keine Probleme mit solchen Sachen geben.

Im Ernst, wenn die einigermaßen gut besuchten Server in ihrer Anzahl immer weiter zusammenschrumpfen, weil die Leute versuchen mittels Transfer ihre Charaktere zu retten, bedeutet dies doch eher weniger, dass die Spieleranzahl wächst oder stabil bleibt, Sommer hin oder her.

Ich kann mich noch gut an Warhammer online erinnern, am Ende blieb nach jahrelangem Serversterben von über 60 Servern einer übrig und in den Foren war zu lesen: Die Spielerzahl sinkt nicht, auf dem Server sind doch Spieler unterwegs und das meinten die auch nicht ironisch oder so

Ich hoffe, dass die neue Chefetage mehr bewirken kann als nur Story- und Kartellmarktupdates und selbst in ihrem Kartellmarkt verwursten sie heutzutage alten Krempel neu als Schnäppchen des Monats oder wie aktuell ne hübsche Trageschlaufe fürs Lichtschwert.

Über das PVP braucht man sich auch keine Gedanken mehr zu machen, die Community und Bioware versenken Hand in Hand dieses Spielelement in der Sinnlosigkeit, bleibt in den ganzen Jahren außer zwangskastrierten FPs in recycelten alten OP Umgebungsversatzstücken, die sich Aufstände nennen und 2 neuen OP Bossen gar nicht so viel wirklich Neues übrig.

Ob das reicht, um längerfristig den Betrieb des Spieles zu rechtfertigen? Wer weiß das schon und vom Entwickler wird man keine validen Aussagen zu diesem Thema erhalten.