Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Macht PvP mal was anders !

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Macht PvP mal was anders !

LifeForceDE's Avatar


LifeForceDE
05.02.2017 , 03:15 PM | #1
Macht endlich mal was am Normal PvP. Viele Spieler sind gefrustet, weil es Random Team gegen Team/Gildenlister geht (mit Ihrem Alptraumequip und TS-using meist im Vorteil).
Wir Wollen endlich Normal PvP OHNE Teamlist-Möglichkeit !! !! !! !! so, das beide Teams zufällig zusammengestellt sind. DANN kann man annähernd jedenfalls sagen "PvP macht wieder Spass, das bessere Team hat gewonnen"

blackphantome's Avatar


blackphantome
05.02.2017 , 03:19 PM | #2
WIR SIND DAS VOLK!!!

Kleiner Insider-Tipp: versuche es mal im englischen Forum, hier werden Vorschläge eigentlich nicht gelesen. Und denk dran, dass der Ton die Musik macht.
I did not steal your droid.

Wintersportverein Tatooine

Thonex's Avatar


Thonex
05.02.2017 , 09:51 PM | #3
Anderer Vorschlag: selbst Gruppe bauen, hab gehört, hier handelt es sich um ein MMO?
R.I.P.Die Cookie Connection - Imp - R.I.P. T3M4
Das Uzzi Vermächtnis - Keiner stirbt schneller

Freunde einladen Klick mich

Exocor's Avatar


Exocor
05.03.2017 , 01:06 AM | #4
Als Spieler, der regelmäßig sowohl solo, als auch in premades listet, kann ich den Eindruck aus dem Ausgangspost nicht bestätigen und bitte darum, mit dem Begriff "wir" gewählter umzugehen. "Wir", nämlich die Spieler aus meiner Gilde, diejenigen, mit denen ich mich umgebe, haben erkannt, dass es notwendig ist, flexibel zu sein und sich neuen Gegebenheiten anzupassen, um den Erfolg und den Spaß im Spiel beizubehalten. Starr auf bspw. seinem Blitzhexer zu beharren, in Zeiten wie diesen, ist womöglich nicht unbedingt die sinnvollste Entscheidung, wenn man nicht in der Lage ist, damit solo trotzdem gut genug zu sein.
Oder anders gesagt: Von den Entwicklern zu verlangen, das Spiel den eigenen Bedürfnissen anzupassen, bringt nichts.

Nichts desto trotz finde ich, dass eine unranked-solo-PvP-Liste durchaus etwas hätte. Die technischen Funktionalitäten sind, wie man am ranked sieht, durchaus vorhanden. Insofern würde ich enthusiastischen Foristen empfehlen, im englischsprachigen Forum einen Vorschlag zu posten. Ich würde mich dieser Initiative dann dort anschließen.

Viele Grüße
Exocor
Infinitas Coryak - Tulak Hord Nox
--
Check our Sale Offers!

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
05.03.2017 , 01:20 AM | #5
Quote: Originally Posted by Thonex View Post
Anderer Vorschlag: selbst Gruppe bauen, hab gehört, hier handelt es sich um ein MMO?
Wieso läuft dein Argument ins Leere? Ach ja, der TE gehört ja schon zu den Spielern, die mit anderen zusammen spielen, indem er PvP macht. Insofern lebt er das MM in MMO schon jetzt voll aus.

Warum er nicht in einer vorher zusammengestellten PvP-Gruppe spielt, hat ganz andere Gründe als die Ablehnung, Gruppeninhalte zu spielen.

Torvai's Avatar


Torvai
05.03.2017 , 08:27 AM | #6
Ist es mal wieder so weit das eigene Unvermögen auf böse Premades zu schieben?

Weder im TS sein noch ein Gearunterschied macht da was aus. Und wie der TE es so schön fordert, ist es quasi schon immer: Das bessere Team gewinnt. Zumindest in 90% der Fälle. und in den 10% in denen es nicht so ist, liegt es idR daran, das das bessere Team lieber Zergt anstatt Objective zu spielen.

Der Eindruck, Premades würden daran etwas ändern entsteht nur dann, wenn sich mehrere Gute Spieler in einer Premade zusammen finden. Und klar ist das so. Oder würdet Ihr euch freiwillig mit jemandem in Gruppe listen der auf DD Spec in nem "20 minuten Voidstar kein Team bekommt die erste Tür auf" Spiel im Permazerg 350k Schaden macht? Mit ziemlicher Sicherheit nicht. Und es ist ja nicht so, das sich solche Leute nicht auch in Premades zusammen tun. Gegen die hat witzigerweise nie jemand was

Batwer's Avatar


Batwer
05.04.2017 , 12:58 AM | #7
Naja, meiner Meinung nach würde es reichen, wenn man sich nicht mit mehr als zwei Heals listen würde. (Tanks lasse ich jetzt mal weg. Sehe ich eh nicht mehr so häufig) Ich meine wozu braucht man vier?? Doch nur um zu trollen.

Damit meine ich aber nicht nur die die zusammen listen, sondern auch die zusammen gewürfelt werde. Ein System wie bei HM FP wäre gut. Das mehr Heals einfach nicht rein lässt aber auch rauswirft, sollte man umspeccen. Im 8er nur zwei und im 4er nur einen. Das selbe für Tanks. Das reicht vollkommen.

P.s: Der Gilde die letztens meinte mit 6 Kommandos listen zu müssen, gebe ich mal ein auf den Weg.
Für Neueinsteiger und Rückkehrer:
klick mich: http://www.swtor.com/r/zwyYS6

Opaknack's Avatar


Opaknack
05.04.2017 , 01:32 AM | #8
Quote: Originally Posted by LifeForceDE View Post
... das bessere Team hat gewonnen"
Ja. Es gewinnt immer das bessere Team mit den besseren Spielern. TS und Premade hin oder her. Na gut... abgesehen von den FOTM-Klassen.

Ich liste gelegentlich alleine, auch auf Impseite. Und was man da oft sieht spottet jeder Beschreibung. Erschreckend wie viele Spieler dämlicher spielen als ein Affe aus dem Kölner Zoo. Glaubst du echt diese ganzen 1k-DPs-Pseudo-DDs würden in einer Premade oder mit TS einfach Mal so besser sein? Nein. Die würden sogar ein BG gegen Randoms mit meiner Oma verlieren.

Und so nebenbei... warum ein MMO SOLO spielen?

Und was meinst du mit Albtraumequip?
Selten so gelacht.
PvP ist die langsamste Methode sich auszustatten. Ein paar Guffelflashpoints und eine Trololol-HM-Kammer/Karagga-Operation bringt viel mehr Punkte und Kisten als stundenlanges PvP. Guter Equipstand hat mit PvP genauso viel zu tun wie eine Kuh mit Sonntag.


Und die Moral von der Geschicht:
Auch TS und Premade hilft schlechten Spielern nichts.
"When you have to shoot...Shoot! Don't talk"
VC T3M4 TRE Versuchung Carok aka Opahuso

Soisa's Avatar


Soisa
05.04.2017 , 01:46 AM | #9
Quote: Originally Posted by Exocor View Post
Als Spieler, der regelmäßig sowohl solo, als auch in premades listet, kann ich den Eindruck aus dem Ausgangspost nicht bestätigen und bitte darum, mit dem Begriff "wir" gewählter umzugehen. "Wir", nämlich die Spieler aus meiner Gilde, diejenigen, mit denen ich mich umgebe, haben erkannt, dass es notwendig ist, flexibel zu sein und sich neuen Gegebenheiten anzupassen, um den Erfolg und den Spaß im Spiel beizubehalten. Starr auf bspw. seinem Blitzhexer zu beharren, in Zeiten wie diesen, ist womöglich nicht unbedingt die sinnvollste Entscheidung, wenn man nicht in der Lage ist, damit solo trotzdem gut genug zu sein.
Oder anders gesagt: Von den Entwicklern zu verlangen, das Spiel den eigenen Bedürfnissen anzupassen, bringt nichts.

Nichts desto trotz finde ich, dass eine unranked-solo-PvP-Liste durchaus etwas hätte. Die technischen Funktionalitäten sind, wie man am ranked sieht, durchaus vorhanden. Insofern würde ich enthusiastischen Foristen empfehlen, im englischsprachigen Forum einen Vorschlag zu posten. Ich würde mich dieser Initiative dann dort anschließen.

Viele Grüße
Exocor
In Zeiten wie diesen?
Also soll man auf Kommandos oder Revo rerollen um in pvp Spaß zu haben ?
Das ist doch scheisse
Die Leute, die es so nicht gerafft bekommen irgendwas mit ihrer Klasse zu reißen, werden es zwar vielleicht etwas leichter haben einen höheren dps Output zu haben aber sie sind und bleiben Fischfutter
Fressen und gefressen werden
Der Spieler macht den Unterschied und nicht die Klasse.
Gibt genug Bsp die ich dir nennen könnte, die solo im 8er 3/4 der Mandos oder Revos mit "unspielbaren" Klassen
zurück in den Spawn jagen.

Wer sich mit seiner Klasse auseinandersetzt und darauf bleibt wird zwangsläufig besser
Auch wenn es Klassen gibt die es echt schwer haben. Aber was heißt schwer?
Alles ist spielbar. Ihr quatscht immer alle so, als ob es absolut 0 Sinn macht pvp zu daddeln, wenn man nicht Mando oder Revo dd, Juggertank oder Healsage spielt.

Da hilft nur der Klassiker
L2p
Sói / T3M4
<Special Forces>
________________________
Mein Stream

Sundown's Avatar


Sundown
05.04.2017 , 03:44 AM | #10
Naja, das ist alles nicht schwarz-weiß. Teamkomposition (sowohl Klassen als auch Rollen) macht einiges aus, insofern können also Premades schon dafür sorgen, dass die Wahrscheinlichkeit, eine gute Mischung zu bekommen, größer wird. Damit haben sie durchaus einen Einfluss auf das Ergebnis, auch ohne den reinen Faktor Skill.

Ich spiele trotzdem Blitzhexer, einfach weil ich das mag. Und ich bewege meinen Engi-Sniper nicht in einen BG, einfach weil ich als Melee diese Spek abgrundtief hasse, und das anderen nicht antun will. Ist halt nervig, wenn in Hypergate in der Mitte 3 Permavoids liegen. Gibt sicher genug gute Spieler, die da besser mit umgehen können, als ich, aber taktisch clevere Varianten wie z.B. Offnode-Attacken lehne ich als feige ab, ich sterbe und fluche dann lieber.