Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tastatur Gameplay Probleme

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Tastatur Gameplay Probleme

-RADAX-'s Avatar


-RADAX-
06.13.2014 , 05:57 AM | #11
Danke für die ganzen Antworten.
Ja ich spiele derzeit auch mit der Maus und rechter Maustaste permanent gedrückt.
Mir ging es nur um eine Bewegung mit der Tastatur.
Mitlerweile habe ich auch herausgefunden, wie ich sie problemlos mit der Tastatur machen kann sodas ich gleichzeitig die Maus benutze um die skills zu klicken.

Falls jemand anderes ebenfalls das Problem haben sollte, ich habe es folgendermaaßen gemacht:
Ich habe die Pfeiltasten ( <- links und rechts ->) einfach umgelegt auf: (<- = R und ->= TAB )
Wenn ich jetzt um den Gegner laufen will drücke ich TAB +E oder Q+ R jeweils gleichzeitig je nach Richtung.
Und nun bekomme ich das Kreislaufen hin, bei dem man weiterhin den Gegner fokussiert und auch sieht. und mit der Maus kann ich munter auf die skills klicken.

Ich persönlich spiele mit einer Razer Viper, da sie mir am besten in der Hand liegt. Tastatur ist eine Logitech Illumini.

Aber mir fällt noch eine Frage ein: Wie kontert Ihr Leute, die wie ich immer um euch herumlaufen?
VG

kessUnchained's Avatar


kessUnchained
06.13.2014 , 05:58 AM | #12
Quote: Originally Posted by nicosx View Post
Und der Knubbel an der Seite vorne rechts ersetzt dann WASD? Kann ich mir für ne Stunde vorstellen und danach tut doch der Daumen höllisch weh oder was?

Sonst stimme ich Lord Unterhemd zu, nur mit Keyboard spielen geht auch aber wird dir keine Freude machen. Gibt ja keine Tasten für 180° Drehungen usw und manuell drehen ohne Maus ... siehste ja selber was bei rauskommt.
Das Ding benutze ich seit langer Zeit für die linke Hand. Es ist der für mich beste Tastaturersatz, aber NICHT für die Kamerasteuerung gedacht.

Stellt es euch vor wie die linke Hälfte einer Tastatur. Nur.. Tausendmal bequemer, die Handgelenke danken es einem sehr schnell. Man braucht eine kurze eingewöhnungszeit, da die Tastenreihen parallel untereinander sind und nicht versetzt wie bei einer normalen Tastatur.

Den Knubbel / das Pad benutze ich übrigens nicht. Nicht wegen der Unbequemlichkeit, im Gegenteil. Da man den Orbweaver komplett auf die Hand einstellen kann ist die super. Nur ist das "Steuerkreuz" für mich zu ungenau. Habe quasi ein WASD-Muster auf den andren Tasten.

Kann's empfehlen, wer das Geld hat. Recht teuer, über 100 Euro. Aber man spürt die Erleichterung im Habdgelenk enorm.

Maus braucht man logischerweise trotzdem. Hab ne Naga 2014, die um vielfaches besseres ist, als die alte Naga und die G600 imho.
Kess - All-Galaxy Shadow
Shador Legacy - Wolfpack

LaznotzFraznotz's Avatar


LaznotzFraznotz
06.13.2014 , 07:55 AM | #13
Ich hab dieses Razer dingen zuhause liegen. Habs anfangs getestet, als als sehr bescheiden befunden.
Habs dann als Text makro speicher konsole genutzt, nimmer gewusst, was ich wo abgespeichert hab und es dnan irgendwann in den schrank gelegt.
Ich würde eher zu Razer Naga raten: http://www.razerzone.com/de-de/gamin...r-naga-molten/
Anfangs hatte ich das selbe Problem wie der TE. Nach langem probieren hab ich folgende Tastenbelegung:
- Tastatur: 1, 2, 3, 4, 5, F (Bewegungstasten Q, W, E, A, S, D. Standard halt)
- Maus: Scrollrad (mit und ohne ALT), die beiden oberen Seitentasten (mit und ohne Alt), 1-12 (mit und ohne ALT/NUM Einstellung).
Sind 36 sehr leicht erreichbare tasten für Skills, Medipacks und PvP Stims. Vermächtnisfähigkeiten und Gefährtenskills kannste dann noch über STRG + 1-12 steuern, aber das ist fürs PVP uninteressant.

@ TE Gegner die um dich herum rennen, schaffste aufjedenfall nicht über reines Tastatur gameplay. Wenn du über die Maus drehst, ist es für dich ein leichtes dem Gegner in den Rücken zuschlagen, weil dieser dann die ganze zeit dabei, sich zudrehen.
Laznotz, nicht Latznotz!
T3-M4 | Laz'noobpower | Marodeur

Whitetrain's Avatar


Whitetrain
06.13.2014 , 10:09 AM | #14
Quote: Originally Posted by -RADAX- View Post
Danke für die ganzen Antworten.
Ja ich spiele derzeit auch mit der Maus und rechter Maustaste permanent gedrückt.
Mir ging es nur um eine Bewegung mit der Tastatur.
Mitlerweile habe ich auch herausgefunden, wie ich sie problemlos mit der Tastatur machen kann sodas ich gleichzeitig die Maus benutze um die skills zu klicken.
Sorry versteh Ich das richtig du willst besser werden in dem Du all deine Bewegung über die Tastatur laufen lässt aber im gegenzug Klickst du Skills mit der Maus an? Ganz ehrlich lass den Unfug was bringt es dir den Gegner schwindelig zu Laufen du aber in sachen Skill aktivierung wie eine Elefant bist. Zumal Du jedesmal auf die Skillleite gucken musst um zu Schauen das Du auch das richtige Klickst.
Tayrá

Thonex's Avatar


Thonex
06.13.2014 , 12:29 PM | #15
Quote: Originally Posted by Whitetrain View Post
Sorry versteh Ich das richtig du willst besser werden in dem Du all deine Bewegung über die Tastatur laufen lässt aber im gegenzug Klickst du Skills mit der Maus an? Ganz ehrlich lass den Unfug was bringt es dir den Gegner schwindelig zu Laufen du aber in sachen Skill aktivierung wie eine Elefant bist. Zumal Du jedesmal auf die Skillleite gucken musst um zu Schauen das Du auch das richtige Klickst.
Das mit dem Elefant ist Urheberrechtlich geschützt, siehe Fußnote^^
Nemrac - Némrac - Nem'rac
Es kann nur einen geben

Belas_'s Avatar


Belas_
06.13.2014 , 07:03 PM | #16
Quote: Originally Posted by kessUnchained View Post
Hab ne Naga 2014, die um vielfaches besseres ist, als die alte Naga und die G600 imho.
Das einzige was mir an der Maus nicht gefällt das sie die 2 extra Tasten die oben sind hinter das Mausrad gelegt haben.
An die obere komme ich gut ran aber an die untere nicht da fande ich die 2 Tasten an den Vorgänger besser.
Wenn es noch 1-2 Tasten an der rechten Seite geben würde die man dann noch mit den Kleinen oder mit dem Ringfinger benutzen könnte wäre es für mich die perfekte Maus.


55 - Marodeur / mDD 55 / Scharfschütze - rDD
55 - Saboteur / Heiler55 - Juggernaut / Tank
________________________________________________
Server:T3-M4 ____ Paleni

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
06.16.2014 , 06:35 AM | #17
Also ich habe mir alle Bewegungen auf die Maus (G500) gelegt
Linke + rechte MT = Laufen
Seitliche Taste Vorne = nach Rechts
Seitlich Taste Hinten = nach Links
Seitliche Tasten in Kombi mit R+L MT = Schräg laufen (wie mit Q bzw. E)
Damit kann ich z.b. auch wunderbar kiten

Dadurch liegen meine Finger nicht auf WASD sondern auf 1 2 3 wodurch ich leicht an die F-Tasten und seitlichen G-Tasten (G710+) komme und so mit Hilfe vom Daumen komplett alle Tasten bis ca. zur Linie Z H N nutzen kann.

Ich weiß, das hat den Nachteil, dass man beim Klicken (z.B. Hutteball aufnehmen) etwas langsamer ist, da man nicht im Laufen anklicken kann ...