Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Neueinstieg in SWTOR

Rakoor's Avatar


Rakoor
05.06.2014 , 02:04 AM | #1
Hallo zusammen,

nach sehr langer Zeit komme ich mal wieder zu SWTOR zurück und habe da ein paar Fragen.

Von früher habe ich noch das Streiter Set, was ja jetzt so ziemlicher Müll sein wird. Ich habe mal etwas vom Rekruten Set gelesen, gibt es das noch ? Wenn ja, wo - am PVP Terminal gibt es da keine Quest zu?

Über die Skillung muss ich mich auch noch einlesen, aber am Anfang wäre es mal wichtig zu wissen wo ich einigermaßen Gear herbekomme.

Danke

/E: OK, also die Rüstung habe ich jetzt mit den Makeb Modifikationen aufgebessert, jetzt habe ich noch ein Lichtschwert mit 45 Kompetenz, dass wäre wohl nicht sinnvoll so PVP zu spielen :-) - wo erhalte ich ein einigermaßen sinnvolles Lichtschwert, habe derzeit das Lichtwert vom Streiterset damals!

Opaknack's Avatar


Opaknack
05.07.2014 , 03:45 AM | #2
Momentan gilt:
Sobald man ein Kriegsgebiet betritt, werden alle Teile gebolstert.
Das bedeutet, je nach Level, Stufe und Stats bekommt man im BG für jedes Teil zusätzliche Stats und Kompetenz geschenkt / draufgerechnet. Hat ein Teil aber bereits Kompetenz (auch nur 1 Punkt) wird es als PVP-Item gewertet und man bekommt KEINE KOMPETENZ mehr dafür. Aus diesem Grund sollte auf den Teilen entweder immer ALLES (Armierung, Mod.,Verbesserung, Kristall) mit Kompetenz sein oder eben gar keins.

Nimmst du z.Bsp. dein Streiterlichtschwert mit 45 Kompetenz, dann fehlen dir 146 Kompetenz auf den momentan maximalen Kompetenzwert für Waffen von 191 und du hast erhebliche Einbußen, stehst mit 5k weniger Leben, mit viel weniger Schaden und viel weniger Schadensreduktion da als alle anderen und bist echt am A****.
Schmeiß deshalb das Teil am besten gleich in die nächste Mülltonne. Ebenso auch alle anderen Streiterteile, da diese mittlerweile viel zu wenig Kompetenz haben (sie oben Thema Bolster).

Daher... Bau dir ein PVE-Equip komplett ohne Kompetenz zusammen, wie du z.Bsp. mit den Makebteilen schon hast, pack dir auch überall MK9-Aufwertungen rein und damit kannst du dann schon halbwegs im PVP mithalten. Dann kannst du dir mit den PVP-Marken nach und nach die aktuellen PVP-Teile holen und so Schriit für Schritt verbessern. Das geht auch recht schnell und mit 4-5 Spielen pro Abend geht sich fast täglich ein neues PVP-Teil aus.
Mische aber nie PVE-Mods (ohne Kompetenz) mit PVP-Mods (mit Kompetenz) auf einem Teil.
Entweder ganz oder gar nicht.

Ich würde die Teile dann in der folgenden Reihenfolge holen.
1.) Waffen
2.) Relikte
3.) Ohrstück/Implantate
4.) Rüstung (Setbonus = auf der Armierung)
"Wer schießen will soll schießen und nicht quatschen!"
VC Nurania, Carok, Zok. Arunya, Arunia, Nu'ra T3M4 Versuchung Carok, Caroka, Aru
VC durchschnittlich Runo, Atur, Aroin

CoboFX's Avatar


CoboFX
06.19.2014 , 05:24 PM | #3
kurz gesagt die haben das kostenlose rekrutenset rausgenommen?

Opaknack's Avatar


Opaknack
06.20.2014 , 01:08 AM | #4
Quote: Originally Posted by CoboFX View Post
kurz gesagt die haben das kostenlose rekrutenset rausgenommen?
Ja. das gibt es nicht mehr.
1.) weil man kein Einsteiger-PVP-Set mehr braucht.
2.) weil jedes PVE-Teil nun gebolstert wird.

Und selbst wenn es jemand noch hat, dann schnell wegschmeißen.
Da ist man im PVP nackt besser dran als mit dem Plunder und das ist wirklich ernst gemeint.

Warum?
Wegen dem Bolster (Kompetenz-Bonus für PVE-Teile).
Jedes "neue" Rüstungsteil hat viel mehr Kompetenz als die "alten" PVP-Sets wie z.Bsp. Rekruten/Streiter/Befehlshaber/Kampfmeister.
Für alle Teile, die nicht dem aktuellen PVP-Equip entsprechen gilt die folgende Regel:
ES DARF KEINE KOMPETENZ HABEN!
Nur dann wird das Teil auch voll gebolstert und man bekommt die fehlende Kompetenz "geschenkt". Sogar ein leerer Slot wird besser gebolstert als ein Rekrutenteil.
"Wer schießen will soll schießen und nicht quatschen!"
VC Nurania, Carok, Zok. Arunya, Arunia, Nu'ra T3M4 Versuchung Carok, Caroka, Aru
VC durchschnittlich Runo, Atur, Aroin