Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Nerviges ungewolltes PVP Markieren auf PVE Servern

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst (schreibgeschützt)
Nerviges ungewolltes PVP Markieren auf PVE Servern
 

Vanitra's Avatar


Vanitra
05.11.2014 , 12:55 PM | #201
Und was ist mit denen die nicht wechseln wollen? BW wird nicht anfangen irgendwen zum Wechsel zu zwingen. Was dazu führen wird das die PvPler trotzdem in der PvE Instanz rumhüpfen. Was wiederum dazu führt das die PvP Instanz kaum genutzt wird.

Wo wir dann beim Kostens/nutzen Faktor sind, der gegen 0 tendieren wird und da man sowas schon vorher kalkulieren kann, kann ich mir nicht vorstellen das dieses Risiko eingeganen wird. Der Vorschlag bringt nur was auf sehr vollen Servern (die es nicht gibt), für alle anderen führt er höchstens dazu das noch weniger in den Instanzen der Planeten los ist.

Idee ist zwar gut, aber nicht praktikabel.

Übrigends, es gibt sehr wohl die Möglichkeit dem PvP aus dem Weg zu gehen wenn man es nicht will. Man hat immer Alternativen wenn man von PvPlern gestört wird. Ich habe bisher keine wirkliche Begründung gelesen warum es kein PvP auf PvE Servern geben sollte.

Ich habe den Eindruck das die die am meisten heulen, die sind die ihren Char am wenigsten unter Kontrolle haben und glauben sie dürften auf alles und jeden ungestraft draufhauen. Wenn man aufpasst und ein bissl das Hirn benutzt dann hat man nie Probleme mit den PvPlern. Es gibt immer Mittel und Wege dem PvP aus dem Weg zu gehen.
Leets R Us!
T3-M4 - 8 Chars bei Death Knights - 8 Chars bei United Imperium Breakers
VC - 7 Chars - 6 Chars
JS - 5 Chars - 2 Chars

Kelremar's Avatar


Kelremar
05.11.2014 , 01:32 PM | #202
Quote: Originally Posted by Vanitra View Post
Idee ist zwar gut, aber nicht praktikabel.
Man kann sie aber praktikabel machen. So praktikabel sogar, dass ich sie dann gar nicht mehr für unwahrscheinlich halte ^^ Aber bevor ich daraus meine Idee mache, darf almondi erstmal seine Idee ausarbeiten
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

romfis's Avatar


romfis
05.11.2014 , 03:15 PM | #203
Quote: Originally Posted by Vanitra View Post
Ich habe den Eindruck das die die am meisten heulen, die sind die ihren Char am wenigsten unter Kontrolle haben und glauben sie dürften auf alles und jeden ungestraft draufhauen. Wenn man aufpasst und ein bissl das Hirn benutzt dann hat man nie Probleme mit den PvPlern. Es gibt immer Mittel und Wege dem PvP aus dem Weg zu gehen.
Genau, und ich vermute mal das sind auch die Spieler die in den FPs, OPs nicht Taktisch spielen können einfach Blind drauf los ohne auf andere Spieler zu achten.


Das mit den Instanzen könnte eventuell nur so funktionieren wenn alle Deutsche Server zusammengefast werden (Sprich auch die letzte Chance bevor es wirklich International wird) und im Server selber wird auf jeden Planeten wo oPvP möglich ist eine zusätzliche PvE Instanz angelegt ohne die Möglichkeit zu haben oPvP machen zu können sprich die "Flaggen Funktion" wird bei dieser Instanz gänzlich deaktiviert.

Der Nachteil wird wahrscheinlich sein das dann jeder zuerst seine PvE Quest macht und so noch weniger oPvP zustande kommt.
Aber dies könnte man entgegenwirken wenn man in der PvP Instanz wesentliche höhere Quest-Belohnungen gäbe und bei den Level-Planeten auch mehr XP so das durchaus noch jemand Quest‘s in der PvP Instanz macht.

Wie weit das Möglich ist von der Programmierung her kann ich jetzt nicht sagen aber ich denk es ist möglich.
Man müsste nur beachten das die Leute die ihre Quest auf der PvE Instanz machen nicht auf die PvP Instanz wechseln um dann dort die Quest abzuschließen andersrum ist egal.
Schließlich sind die Quest‘s an und für sich identisch ausgenommen von den Belohnungen.

Aber das ist nur ein grober spontaner Gedanke von mir das sicher noch verfeinert gehört.
Highscore: 353.017.522 Credits - Sponsored by Karagga @ TOFN & T3-M4
Die Ankündigung einer Verbesserung der Situation der langen Warteschlangen und ungleichen Serverpopulation. Link
Vorschlag: Neue PvP Strukturen = Kompetenz 2.0 - 3 Klassen-PvP - Bolster Abschaffung - 8er RGB! Link
sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7 2760QM | MS-16F2 | nVidia GeForce GTX 570M 1536 MB GDDR5 | 15.6“ 1920x1080 @ 60 Hz | 4x 4096 MB Samsung | 2x 750GB 7200 Upm Seagate Momentus | MS Windows 10 Pro 64Bit

Nullnummer's Avatar


Nullnummer
05.12.2014 , 02:50 AM | #204
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Wie oft wurdest du schon ungewollt für PVP markiert?
Mehrfach, mit verschiedenen Chars - mitgezählt habe ich nicht.

Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Wie oft ist "offensichtlich" absichtlich jemand in deinen Flächenschaden reingerannt, um dich für PVP zu markieren?
Siehe obige Antwort

Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Wie oft hat dich der betreffende Spieler dann auch getötet?
JEDESMAL bei den o.a. Gelegenheiten. Und bei einem Mal hat derjenige es auch nie belassen...

Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Wie oft wirst du auf diese Weise "belästigt"? Ein Mal pro Tag? Woche? Monat? Jahr?
Inzwischen bemühe ich mich geflaggten Spielern großflächig auszuweichen - aber das ist nicht immer möglich.

Ich behaupte nicht dass dieses Problem riesig ist - aber es existiert. So zu tun als seien diese Dinge reine Hirngespinste ist einer konstruktiven Diskussion nicht gerade förderlich.

Wenn jemand PvP spielen will - bitte. Aber er/sie soll mich doch damit in Ruhe lassen.

Es muß doch seitens Bioware möglich sein die PvEler und PvPler so voneinander zu trennen, dass sich keiner eingeschränkt fühlt...

Kelremar's Avatar


Kelremar
05.12.2014 , 03:50 AM | #205
Quote: Originally Posted by Nullnummer View Post
Es muß doch seitens Bioware möglich sein die PvEler und PvPler so voneinander zu trennen, dass sich keiner eingeschränkt fühlt...
Das wäre aber doch keine Lösung, sondern verlagert das Problem lediglich auf andere (und vermutlich mehr) Schultern. Es gibt jede Abstufung zwischen "Reinem PvPler und "Reinem PvEler" und alle, denen egal ist ob Gruppenmitglieder markiert sind, würden in ihrer Gruppensuche durch eine Trennung eingeschränkt werden. Bei der Lösungssuche sollte man auch die Konsequenzen auf andere Spielergruppen berücksichtigen.

Eine wirkliche Lösung wäre es erst dann, wenn sich keiner mehr eingeschränkt fühlt ohne, dass PvPler und PvEler getrennt werden müssen. Ein paar Änderungen an der automatischen Markierung und an der Gefährten-KI dürften reichen um dem sehr nahe kommen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Nesha's Avatar


Nesha
05.12.2014 , 05:42 AM | #206
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Eine wirkliche Lösung wäre es erst dann, wenn sich keiner mehr eingeschränkt fühlt ohne, dass PvPler und PvEler getrennt werden müssen. Ein paar Änderungen an der automatischen Markierung und an der Gefährten-KI dürften reichen um dem sehr nahe kommen.
Sofortige permanente Banns für Exploiter wären da doch schon mal der richtige Ansatz. Das mit der Gefährtin KI ist nämlich auch so eine Sache.... Es ist nämlich durchaus möglich, dass ein PvP markierter Spieler den Begleiter eines nicht markierten Spielers zu einer Attacke auf sich animieren kann. Es ist jedenfalls immer wieder interessant, dass eben jene Begleiter nur bei ganz bestimmten Spielern auf Abwege geraten.... Mir persönlich ist es jedenfalls noch nie aufgefallen, dass ein Begleiter grundlos auf "Abwege" gerät.

Belas_'s Avatar


Belas_
05.12.2014 , 06:14 AM | #207
Quote: Originally Posted by Nullnummer View Post

Es muß doch seitens Bioware möglich sein die PvEler und PvPler so voneinander zu trennen, dass sich keiner eingeschränkt fühlt...
Warum muss hier regen sich 2-3 Leute auf das sie PvP makiert worden sind was zu 99% bestimmt auch noch ihr eigen verschulden war weil mir kann keiner erzählen das immer sein Gefährte mal ausversehen einen PvP geflackten Spieler ( die auf einen PvE Server ja auch Massenhaft rumlaufen wenn ich in der Woche mal 3 geflagte Spieler gesehen habe ist das schon viel) angreifen tut und selbst wenn das mal passieren sollte wie oft kommt so etwas.Mir selber ist das mit den Gefährten seit releas 1 mal passiert sonst nie wieder und dann hier so ein Fass aufzumachen von manchen wie z.B. Nesha die bestimmt so ein noob im PvP ist und sich dann im Forum über die ach so bösen PvP`ler weinen tut weil sie selber nicht spielen kann weil sie dann 5 Minuten pausieren müssen schlimm schlimm.

Kelremar's Avatar


Kelremar
05.12.2014 , 06:58 AM | #208
Es ist gar nicht wichtig, ob man es nun als Exploit wertet oder nicht, denn in jedem Fall ist es Belästigung, wenn jemand gezielt einen Gefährten dazu bringt einen anzugreifen um eine Markierung zu erwirken. Belästigung ist viel leichter nachzuweisen als Exploiten. Es hat einen eigenen ausführlichen Abschnitt in den Verhaltensregeln, PvP kann explizit auch Belästigung sein und die Bestrafungsmöglichkeiten schließen einen Bann mit ein.
Man muss es aber erst einmal melden und dem Kundendienst dabei möglichst alle Informationen geben die er braucht um es nachvollziehen zu können.


Und langsam glaube ich, dass diese "Jäger" ihre Opfer gar nicht wahllos auswählen, sondern sich gezielt Spieler rauspicken, die wie leichte Beute wirken. Das könnte erklären, warum manche so signifikant öfter schlechte Erlebnisse haben als andere.

Ich hatte es noch nie, dass mich jemand gezielt markieren wollte um mich zu töten, zumindest erinnere ich mich an nichts dergleichen. Aber es ist schon vorgekommen, dass mich mein Gefährte versehentlich markiert hat. Dann konnte ich aber immer meinen Gefährten zurückpfeifen und damit hatte sich die Sache. PvP-Rüstung hatte ich in den Fällen auch nicht an, dass kann also keine Rolle gespielt haben.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

almondi's Avatar


almondi
05.12.2014 , 08:52 AM | #209
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Jetzt haste es nicht genauer erklärt, sondern noch mehr verwirrt.

Man kann in der PvP-Ebene kein PvE machen? Das wäre dann eine Totgeburt.
Was ist mit expliziten PvP-Zonen in einer PvE-Ebene?
Was passiert, wenn man eine Gruppe bildet und die Spieler in verschiedenen Ebenen sind?
Wird die optionale PvP-Markierung komplett abgeschafft oder kann man sich noch selbst markieren?
Und warum sollte BioWare das überhaupt tun? Sprich: Welchen Vorteil hätte BioWare dadurch?
Hallo Kelremar, da ich kein Programmierer bin kann ich nur eine Idee abgeben. Wenn man sich auf dem Server einloggt und die Welt/Ebene voll ist wird man auf die 2 oder 3 Welt/Ebene eingeloggt, dort wo die Spieleranzahl am geringsten ist.

Daher meine Idee, eine oder mehrere Welt/Ebene für nur PVE Spieler, also wo kein PVP möglich ist einzurichten.

Dann eine oder mehrere Welten/Ebenen für PVE/open PVP Spieler mit der Möglichkeit sich zur Flaggen.

Dieses sollte dann für alle Welten möglich sein....
Dann wären wohl alle glücklich, auch die PVE und die PVP Spieler

Kelremar's Avatar


Kelremar
05.12.2014 , 09:40 AM | #210
Quote: Originally Posted by almondi View Post
Dann wären wohl alle glücklich, auch die PVE und die PVP Spieler
Nein, so wie du es vorschlägst würde es nur wieder welche unglücklich machen. Es könnte eine ganze Reihe neuer Probleme verursachen. Daher meine Detailfragen - dafür musst du auch kein Programmierer sein, du musst lediglich Gamedesigner "spielen".
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!