Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Star wars Episode 7 (Achtung Spoilergefahr)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Star wars Episode 7 (Achtung Spoilergefahr)

Unterlord's Avatar


Unterlord
04.16.2014 , 01:05 PM | #31
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Unterlord, viel davon ist nur Spekulation ohne Grundlage.

Es wurde offiziell bestätigt, dass Episode 7 30 Jahre nach Episode 6 spielen wird. Und Billy Dee würde sofort wieder Lando spielen, den brauchen sie also nicht ersetzen.
dann, ich habe auch anderes gelesen, gibt viele nur englisch, leider muss ich Bücher lesen Übersetzen, da steht: (thirty-five years) ungefähr 35 Jahre, also, offizielle 30 Jahre bis 40 Jahre

Sturmtruppen, AT-AT, Imperialer Offizier, Sternzerstörer usw. bleibt immer selbe.
Dieses gehört von Restimperium verbündetet von Galaktisches Allianzen mit zwei gegen Sith-Imperium
Ich bin mal gespannt, Restimperium gegen Sith-Imperium, ich bin klänge verrückt
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ von Albert Einstein
„Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.“ von Anatole France -->Signatur von Unterlord<-- Achtung: Ich bin Gehörlos

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.16.2014 , 02:41 PM | #32
Empfehlen kann ich http://www.starwars-union.de/ weil sie deutlich dazu schreiben, was glaubwürdig ist und ihre Quellen angeben.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Unterlord's Avatar


Unterlord
04.16.2014 , 03:55 PM | #33
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Empfehlen kann ich http://www.starwars-union.de/ weil sie deutlich dazu schreiben, was glaubwürdig ist und ihre Quellen angeben.
ja, stimmt
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ von Albert Einstein
„Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.“ von Anatole France -->Signatur von Unterlord<-- Achtung: Ich bin Gehörlos

Unterlord's Avatar


Unterlord
04.18.2014 , 04:39 AM | #34
Leute, Gestern bekommt geheim Gerüchte

Schau mal hin http://www.moviepilot.de/news/moglic...rs-7-gesichtet
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ von Albert Einstein
„Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.“ von Anatole France -->Signatur von Unterlord<-- Achtung: Ich bin Gehörlos

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.18.2014 , 08:47 AM | #35
Auf starwars-union.de hab ich das schon einen Tag eher gelesen und hier davon berichtet:
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Übrigens: Es gibt ein erstes Fotos aus Abu Dhabi, das einen AT-AT Fuß in der Wüste zeigt. Der Drehort wurde wohl nicht gut genug abgeschirmt. Die Echtheit ist natürlich nicht bestätigt, aber alles passt zusammen. Episode 7 scheint wohl (u.a.) nach Tatooine zurückzukehren.
Das ist eindeutig ein AT-AT Fuß.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Unterlord's Avatar


Unterlord
04.18.2014 , 12:14 PM | #36
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Auf starwars-union.de hab ich das schon einen Tag eher gelesen und hier davon berichtet:

Das ist eindeutig ein AT-AT Fuß.
ja, eindeutig, mal abwarten bis Dez. 2015 in Kino
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ von Albert Einstein
„Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.“ von Anatole France -->Signatur von Unterlord<-- Achtung: Ich bin Gehörlos

Nerina-Liv's Avatar


Nerina-Liv
04.22.2014 , 03:31 PM | #37
Quote: Originally Posted by LucasBrand View Post
A
Aber ehrlich gesagt hätte ich mich darüber gefreut, wenn sie die Legacy-Reihe verfilmen würden, (...)
Die werden ziemlich sicher aus den Kanon geworfen, falls sie überhaupt jemals Teil davon waren. Das mit dem Star Wars Kanon ist ja auch so eine Sache, gibt ja 5 oder 6 Abstufungen (G, T, C, S, N und mittlerweile D). Wobei N für Non (kein Teil des Kanon) steht, darunter die ganzen Infinity-comic Reihe fällt.

Der Cyborg-Darth Maul wurde ja auch nur von irgenwelchen Nerd-Spinnern ausgedacht die nicht damit Leben konnten, das der in E1 in zwei Teile filetiert wurde - sowas wird also ganz sicher nicht in den nächsten Episoden auftauchen.

Ich habe aber auch die Befürchtung das bei den kommenden Teilen mehr auf "bum-bum" Action-Mainstream gedrillt wird,, sowie auf Effekt-Hascherei als auf eine tiefere Story oder dergleichen - mit ersteren erreicht man einfach viel mehr Zuschauer -> $$.

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.23.2014 , 01:13 AM | #38
Die Abstufungen fallen alle weg. Offiziell ist aktuell nichts mehr Kanon. Ein Team bei LucasFilm geht grade das EU durch und legt fest, was in den offiziellen Kanon aufgenommen wird. Ich bin mir sehr sicher, dass nichts dazu gehören wird, was nach Episode 6 spielt.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Nerina-Liv's Avatar


Nerina-Liv
04.23.2014 , 05:41 AM | #39
Laut einem kürzlich gehaltenen Interview von Simon Kinberg , der ja als kreativer Berater für die Produzenten tätig ist, wird das Expanded Universe für die kommenden Filme irrelevant sein - nur der absolute Kanon von Episode I bis VI wird auswirkungen haben.
Heißt also de facto, das EU wird komplett aus dem Kanon gestrichen. Kein geklonter Sidious, kein Cyborg-Darth Maul und andere blödsinnigkeiten, andererseits wird aber auch viel interessantes verworfen.

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.23.2014 , 07:09 AM | #40
Fast, denn TCW zählt auch zum Film-Kanon. TCW stammt von George Lucas, die Handlung der neuen Filme stammt von ihm, es ist die gleiche Kontinuität. Und wie gesagt: Einzelne Werke aus dem EU werden wieder als Kanon deklariert. Daran arbeitet LucasFilm grade.

Kanon werden also bald sein: Die 6 Filme, die neuen Filme, The Clone Wars, Rebels und ausgewählte Werke aus dem ehem. EU.

Ich kann mir vorstellen, dass u.a. die Bane Trilogie und Darth Plagueis wieder Kanon werden. Vielleicht auch die The Old Republic Romane, die grundsätzliche Handlung von SWTOR und die der neuen Star Wars Spiele von EA. Aus dem Grund, dass Disney und EA ein Lizenzabkommen über 10 Jahre geschlossen haben und EA sicherlich nicht will, dass ihre Spiele von vorne herein nicht zum Kanon gehören.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!